Am Sonntag (02. Mai 2021) hat ein 35-jähriger Mann eine Testfahrt mit seinem neuen Leichtkraftrad in Röckingen (Landkreis Ansbach) gemacht.

Auf der Oberen Dorfstraße versuchte er auf Höhe des Friedhofs zu wenden.

35-Jähriger stürzt von Leichtkraftrad ohne Helm: Schwere Verletzungen am Kopf und im Gesicht

Dabei stürzte der 35-Jährige, der keinen Helm trug und verletzte sich teils schwer am Kopf und im Gesichtsbereich.

Am Leichtkraftrad entstand ein geringer Sachschaden. Der 35-Jährige musste allerdings mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Ansbach geflogen werden.