Laden...
Feuchtwangen
Einbruch

Mehrere Einbrüche in Feuchtwangen

Unbekannte sind am Montag Nachmittag in ein Familienhaus in Feuchtwangen eingebrochen. Nun ist ein zweiter Einbruch bekannt geworden. Die Täter haben die Häuser beschädigt, sowie Bargeld und Schmuck erbeutet. Die Kripo bittet um Hinweise.
 
Am Montag Nachmittag sind Unbekannte in zwei Häuser im Landkreis Ansbach eingebrochen. Die Kripo bittet um Hinweise. Symbolfoto: Racle Fotodesign / Adobe Stock
Am Montag Nachmittag sind Unbekannte in zwei Häuser im Landkreis Ansbach eingebrochen. Die Kripo bittet um Hinweise. Symbolfoto: Racle Fotodesign / Adobe Stock

Update 05.02.: Erneuter Einbruch in Feuchtwangen

Nachdem die Polizei von einem Einbruch in ein Familienhaus in Feuchtwangen berichtete, ist nun ein zweiter Fall bekannt geworden. Dieser hat sich zwischen 12:30 Uhr am 03. und 08:00 Uhr am 04.02. zugetragen.

Auch beim zweiten Fall gelangten die Täter über ein Fenster im Erdgeschoss in das Einfamilienhaus. Dort erbeuteten sie einen Wandtresor, den sie noch vor Ort mit einem Stein einschlugen. Zudem durchsuchten die Einbrecher mehrere Zimmer.

Die Beute bei diesem zweiten Fall war Modeschmuck im Wert von knapp 100 Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf knapp 500 Euro.

Erster Einbruch: Täter stehlen und beschädigen das Haus

Am Montag Nachmittag, zwischen 14.30 und 17.15 Uhr, sind Unbekannte in ein Familienhaus eingebrochen. Die Einbrecher sind durch ein Fenster in das Haus in der Panoramastraße eingebrochen.

Wie die Polizei mitteilt, haben die Täter Bargeld im Wert von knapp 100 Euro entwendet und einen Sachschaden von 200 Euro verursacht.

Bisher fehlt von den Tätern jede Spur. Der Kriminalpolizei Ansbach ermittelt und bittet um Hinweise. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0911/21123332 bei der Kripo Ansbach zu melden.