Am Freitag (14. Oktober 2022), gegen 14.45 Uhr, kam es in einem Betrieb im Dinkelsbühler Ortsteil Sinbronn zu einem Feueralarm der Brandmeldeanlage. Da ein Arbeiter noch Rauch in der Fertigungshalle sah und in diesem Bereich diverse Chemikalien zum Einsatz kommen, wurden zahlreiche Feuerwehren alarmiert, wie die Polizei Dinkelsbühl mitteilte.

Nachdem die Werkshalle geräumt war, konnten sich die Einsatzkräfte mit schwerem Atemschutzgerät auf die Ursachensuche machen. Jedoch konnte bis jetzt noch nicht die Ursache des Alarms und der Rauchwolke festgestellt werden. Luftmessungen verliefen ohne Auffälligkeiten, ein Schaden an und in der Halle entstand nicht. Zu Schaden kam niemand.

Vorschaubild: © Arno Burgi dpa/lbn (Symbolbild)