Am Sonntagabend (24. Oktober, 2021) kam es in der Meinhardswindener Straße in Ansbach auf einem Parkplatz zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 18-Jährigen und einer 50-Jährigen, bei der auch Pfefferspray eingesetzt wurde.

Dies teilt die Polizei Ansbach mit.

Streit in Ansbach eskaliert: 18-Jähriger benutzt Pfefferspray

Der 18-Jährige traf sich auf einem Parkplatz mit ein paar Freunden und hörte dort Musik und unterhielt sich, als die 50-Jährige auf den 18-Jährigen zukam, heftig gegen dessen Auto klopfte und anschließend ungefragt die Fahrzeugtüre öffnete. Die 50-Jährige beleidigte dann den 18-Jährigen mehrfach und schlug die Fahrzeugtüre wieder zu.

Der 18-Jährige stieg aus und erkundigte sich bei der 50-Jährigen nach dem Grund ihres Auftretens, woraufhin die 50-Jährige dem 18-Jährigen gegen den Kopf schlug.

Im weiteren Verlauf setzte der 18-Jährige ein Pfefferspray gegen die 50-Jährige ein und sprühte dieser ins Gesicht.

Gegen den 18-Jährigen wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Gegen die 50-Jährige wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung und Beleidigung eingeleitet.

Vorschaubild: © Symbolfoto: SecondSide / Adobe Stock