Die Streitigkeiten eines jungen Pärchens sind in der Nacht auf den 31.07,2021 um 00:45 Uhr in der Karlstrasse eskaliert, als eine Gruppe von drei Männern schlichtend eingreifen wollten. Sie hatten die Auseinandersetzung zuvor beobachtet und sich dann dafür entschieden  hinzuzukommen. 

Der Begleiter der Frau wurde daraufhin aggressiv und trat einen der Streitschlichter gegen die Hand. Das Handgelenk wurde hierbei leicht verletzt. Im Anschluss daran schlug er noch mit der Hand gegen das Auto der drei Männer und verursachte eine Delle am Heck. Dann flüchteten der unbekannte Täter und seine Begleiterin in Richtung Schlossplatz. Der Sachschaden am Fahrzeug beträgt ca. 800 Euro

Angreifer und Begleiterin gesucht: Polizei bittet um Hinweise

Der Angreifer kann wie folgt beschrieben werden: Männlich, Anfang 20 Jahre, ca. 175 cm groß, schwarze Haare, bekleidet mit einem weißen Hemd, hellblaue Jeans, dunkle Schuhe Seine Begleiterin war ca. 20 Jahre alt, etwa 170 cm groß, hatte blonde, zum Zopf gebundene Haare und war bekleidet mit schwarzen Leggins, einem schwarzen Oberteil und einem schwarzen Mantel. Die Polizeiinspektion Ansbach bittet unter der Telefonnummer 0981 / 9094-121 um sachdienliche Hinweise.