Bereits am Donnerstagabend (05.08.2021) zeigte sich ein bislang unbekannter Mann gegenüber einer Frau in Ansbach in schamverletzender Art und Weise. Dies teilt die Kriminalpolizei am Sonntag mit und bittet um Zeugenhinweise.

Die junge Frau befand sich am Donnerstag gegen 20.30 Uhr auf dem Nachhauseweg in der Endresstraße. Im Bereich des Fußwegs entlang der Bahnlinie stand ihr ein Mann gegenüber und zeigte sich in schamverletzender Weise.

Der bislang unbekannte Mann wird so beschrieben:

  • etwa 40 Jahre alt
  • etwa 1,70m groß und korpulent
  • kurze, blonde Haare
  • trug ein rotes T-Shirt mit Beschriftung auf der Vorderseite.

Die Kriminalpolizei in Ansbach hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich beim Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0911 2112 - 3333 zu melden.

Vorschaubild: © Ivo Knahn