Zwei Schülerinnen sind in Ansbach von einem Mann attackiert worden: Der Unbekannte besprühte die Mädchen am Dienstag (14. Juni 2022) mit Pfefferspray. Die Ansbacher Polizei hat nun eine Beschreibung zum Täter veröffentlicht.

Die beiden 16-jährigen Schülerinnen befanden sich gegen 23.50 Uhr auf dem Spielplatz "Am Mühlbach". Der Mann sprach die Mädchen zunächst an und besprühte sie dann "offensichtlich grundlos" mit Pfefferspray, berichtet die Polizeiinspektion Ansbach. Die Schülerinnen erlitten dadurch Reizungen der Atemwege und ein Brennen in den Augen.

Unbekannter verletzt Mädchen in Ansbach: Wer kennt den Mann?

Die Polizei beschreibt den Täter folgendermaßen:

  • Er ist männlich und etwa 50 Jahre alt;
  • er hat laut Polizei eine "dicke Figur";
  • er trug zum Tatzeitpunkt ein helles Hemd.

Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall haben oder selbst von dem Unbekannten angegriffen wurden, sollen sich unter der Telefonnummer 0981/9094-121 bei der Polizei Ansbach melden.

Mehr aktuelle Blaulicht-Meldungen aus der Region: Säugling bei Verkehrsunfall verletzt - 69-Jährige übersieht entgegenkommendes Auto

Vorschaubild: © Jevgenij / Adobe Stock