Friedrich Vogel trinkt am liebsten Pils, kühl und hopfig. Und besonders gerne trinkt er sein eigenes, denn da weiß er, dass die Zutaten so gut wie vor der Tür gewachsen sind. In fünfter Generation führt Vogel die Brauerei Dreykorn in Lauf im Nürnberger Land.

Als seine Vorfahren 1831 im Herzen der Kleinstadt westlich von Nürnberg mit dem Bierbrauen anfingen, war es normal, dass Hopfen und Malz aus der Gegend kamen. Heute, in Zeiten in denen man Rohstoffe wie Gerste günstig im Ausland kaufen kann, hält er bewusst dagegen und setzt auf Regionalität.


Eine von sechs Brauereien im Nürnberger Land, die das "10-Kilometer-Bier" brauen

Die Brauerei Dreykorn ist eine von sechs Brauereien im Nürnberger Land, die das "10-Kilometer-Bier" brauen.