Am 26.01.2014, gegen 20.30 Uhr wurde auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Heubach und Schnett der 33-jährige Fahrer eines PKW Opel Corsa angetroffen, als er gerade sein Fahrzeug unter Einfluss von Alkohol fuhr. Der in Heubach durchgeführteTest ergab einen Atemalkoholwert von 1,00 Promille.

Da der Corsa-Fahrer keinen gerichtsverwertbaren Test in der Polizeiinspektion durchführen konnte, wurde eine Blutentnahme im Hildburghäuser Krankenhaus vorgenommen. Eine Weiterfahrt wurde unterbunden.