Porsche in Hof an der Saale

Porsche in Hof an der Saale

Porsche Gebrauchtwagen Hof an der Saale

Angebote von Autoscout24 in Hof an der Saale

Die Marke Porsche

Wer denkt bei Porsche nicht gleich an Sportwagen? Seit 1945 stellt die 1931 gegründete Porsche AG genau diese her. Gründer Ferdinand Porsche führte das Unternehmen zunächst als Stuttgarter Konstruktionsbüro und dann als Automobilfabrik zum Erfolg. Heute ist die Porsche AG ein weltbekanntes Unternehmen der Automobilbranche mit Sitz in Stuttgart-Zuffenhausen und beschäftigt um die 30.000 Angestellten.

Seit 2009 gehört die Porsche AG zum Volkswagen-Konzern. Das ursprüngliche Ziel von Porsche war es, Volkswagen komplett aufzukaufen. Dieser Plan scheiterte jedoch aufgrund von Finanzierungsproblemen. Nachdem VW im Dezember 2009 bereits eine 49,9-prozentige Beteiligung an Porsche besaß, übernahm der Konzern die Porsche AG 2012 endgültig.

Die beliebtesten Porsche-Modelle

Der erste Sportwagen entwickelte Porsche in den 1940er-Jahren. Dieser Porsche 356 besaß einen Heckmotor und war in den Karosserieversionen Coupé und Roadster erhältlich. Auf den "356er" folgte der Porsche 901, der aufgrund einer Klage des Automobilherstellers Peugeot in Porsche 911 umbenannt werden musste.

Porsche 911

Bis heute ist der "911er" wahrscheinlich der bekannteste Sportwagen von Porsche, der in Serie produziert wurde. Daraufhin brachte der Konzern den Porsche 912, eine leistungsschwächere Version des 911, auf den Markt.

Porsche 924

1976 produzierte Porsche den ersten "924er", ein Sportwagen der für Volkswagen entwickelt wurde und anfänglich mit einem Motor des Herstellers Audi ausgestattet wurde.

Porsche 944

Als Nachfolger des Porsche 924 baute der Autohersteller den Porsche 944, der in den Karosserieformen Coupé und Cabrio erhältlich war und dem Unternehmen hohe Umsätze einbrachte.

Porsche 964

Mit dem Porsche 964 schaffte der Automobilhersteller die erste Grundneuerung des Porsche 911. Auch er wurde in drei Karosserieversionen als Coupé, Cabriolet und Targa produziert. Der 964er unterscheidet sich durch den feststehenden Heckspoiler, der einen stärkeren, motorisierten Turbo ermöglicht.

Porsche 993

Das letzte Modell, der Porsche 993, ist das letzte Modell, das basierend auf dem 911er und mit luftgekühltem Boxermotor gebaut wurden. Mit den leicht ovalen Scheinwerfern sowie den integrierten Heckstoßfängern wurde der 911er erstmals in der Frontpartie deutlich verändert.

Porsche 996

Auf den Modellen des 964er und 993er folgte unter anderem der zweisitzige Porsche 996. Der Hersteller produzierte damit einen Sportwagen mit Innenraumluxus, modernen elektronischen Bordhelfern und Digitalanzeigen, der optional mit einem Sechsganggetriebe ausgestattet ist.

Porsche Boxter

Der Porsche Boxter ist ein Sportwagen in Roadster-Format. Besonders bezeichnend für einzelne Sportwagen-Modelle des Autobauers ist die Art ihres Motors. Im Laufe der Zeit entwickelte Porsche neue Motoren und verbaute so in seinen Fahrzeugen unter anderem Boxter-, Reihen- und V-Motoren.

Porsche Panamera

Neben zahlreichen anderen Sportwagen-Modellen und deren Rennsportvarianten, wie den Porsche Carrera, produziert das Unternehmen auch andere Autos. Hier sind die Kombilimousine Porsche Panamera, aber auch verschiedene Geländelimousinen zu nennen.

Porsche Cayenne

Der erste SUV des Fahrzeuggiganten war der Porsche Cayenne (Typ 9PA), der einen Direkteinspritzer-Motor besitzt und 2010 vom Porsche Cayenne (Typ 92A) abgelöst wurde.

Porsche Macan

Ein anderer Porsche-SUV ist der Porsche Macan, eine etwas kleiner Geländelimousine, die auf dem Modularen Längsbaukasten von Audi basiert.

Welcher Porsche passt am besten zu Ihnen? Finden Sie jetzt Ihren Porsche Neu- oder Porsche Gebrauchtwagen in Hof an der Saale.