Bad Staffelstein
PR Sonderveröffentlichung

Obermain Therme: Das Saunabad – ein echter Jungbrunnen

Sauna-Diplom im Januar in der Obermain Therme
Artikel drucken Artikel einbetten
Gesund und schön mit Brief und Siegel - Das Sauna-Diplom der Obermain Therme.

BAD STAFFELSTEIN. Das Saunabaden ist ein echter Jungbrunnen und hilft als ideale Anti Aging-Maßnahme dabei, bis ins hohe Alter vital zu bleiben. Das sagt übrigens auch der Deutsche Saunabund. Warum das so ist, welche positiven Effekte das Saunieren auf den Organismus hat und wie es richtig geht, erfahren (nicht nur) Sauna-Neulinge beim „Sauna-Diplom“ in der Obermain Therme. Das beliebte, heitere einstündige „Studium“, bei dem die Teilnehmer am Ende ein „Diplom“ überreicht bekommen, wird jetzt vom 22. bis 26. Januar wieder täglich an mehreren Terminen angeboten. Gerade in der kalten Jahreszeit ist ja ein Saunabad besonders wohltuend und auch gesund: Regelmäßiger Saunabesuch stärkt das Immunsystem, hilft Erkältungen vorzubeugen und macht auch die Haut rosig und zart. Nicht zu unterschätzen sind aber auch die körperliche Erholung und die tiefe Entspannung, die die Sauna auslöst. Wer mehr darüber wissen will, warum die Sauna ein hocheffektiver Jungbrunnen ist und worauf es ankommt, sollte sich fürs „Sauna-Diplom“ gleich anmelden. Es wird im Premium-SaunaLand der Obermain Therme vom 22. bis 26. Januar täglich um 11.30, 14.30 und 17.30 Uhr (donnerstags und freitags auch um 19.30 Uhr) durchgeführt und ist im Eintrittspreis bereits inbegriffen. Allerdings ist eine frühzeitige Anmeldung im VitaRestaurant oder telefonisch unter der Nummer 09573/9619-28 erforderlich, denn pro Termin können maximal 10 Personen teilnehmen.

Weitere Infos: Obermain Therme, Telefon 09573/9619-0, E-Mail: service@obermaintherme.de (www.obermaintherme.de).

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren