Laden...
Weißenburg in Bayern
Wellnessbad

Mogetissa-Therme in Weißenburg: Entspannen wie die alten Römer

Die Mogetissa-Therme lässt 2000 Jahre alte Badekultur wiederaufleben. Bade- und Saunalandschaft sind ganz in römischem Ambiente gehalten, was eine Rückbesinnung auf die Weißenburgen Vergangenheit ist.
Artikel drucken Artikel einbetten
Römische Badekultur in Mittelfranken: Die Mogetissa-Therme  besinnt sich auf die Zeit zurück, als die Römer in Weißenburg weilten.  Foto: Mogetissa-Therme
Römische Badekultur in Mittelfranken: Die Mogetissa-Therme besinnt sich auf die Zeit zurück, als die Römer in Weißenburg weilten. Foto: Mogetissa-Therme

Vor circa 2000 Jahren wurde in der Stadt Weißenburg von Römern ein traditionelles Bad betrieben. Heute zählen Archäologen die Anlage zu den bedeutendsten freigelegten Bädern in Süddeutschland. Die Mogetissa-Therme möchte die alte römische Tradition aufleben lassen, dass ein Bad nicht nur der Pflege, sondern auch dem gesellschaftlichen Austausch dient.

Stilecht ist auch der Name des Hallenbads - und zwar beiden Teile davon: Mogetissa war ein Soldat in der römischen Armee, der im heutigen Weißenburg gelebt haben soll. Und bereits die alten Römer bezeichneten ihre großen öffentlichen Badehäuser als Thermen. Heute werden so auch Thermalbäder genannt, also über einer Thermalquelle gebaute Bäder. Dies trifft jedoch auf die Mogetissa-Therme nicht zu, die weder an eine warme, noch an eine mineralhaltige Quelle angeschlossen ist.

Ausstattung:

In der Badelandschaft befindet sich ein Entspannungsbecken mit Sprudelliegen, Massagedüsen und Wasserschwallern. Außerdem gibt es ein Warmsprudelbecken, ein römisches Dampfbad, ein Sanarium, ein Sportbecken sowie ein Kaltbad mit Kneippgang.

Weiterhin hat die Mogetissa-Therme auch ein Reich für Kids zu bieten, in dem sich die Kinder im Kinderplanschbecken mit Wasserspielgarten, in der 73 Meter langen Römerrutsche oder im Nichtschwimmerbecken austoben können.

Im Saunabereich gibt es ein Sanarium mit 65 Grad und hoher Luftfeuchtigkeit, eine 85-Grad-Sauna und im Freigelände wartet sogar ein 95 Grad heißes Saunahaus mit römisch anmutender Außenanlage auf die Gäste. Im Wellnessbereich können verschiedene Massagen gebucht werden.

Preise, Öffnungszeiten und Kontaktinformationen:

Eintrittspreise:

Schwimmbad

  • Erwachsene ab 4,70 Euro (2 Stunden)
  • Kinder und Jugendliche (4-17 Jahre) ab 4,30 Euro (2 Stunden)

Sauna und Bad

  • Erwachsene: 12 Euro (Tageskarte)
  • Kinder und Jugendliche (4-17 Jahre): ab 10,50 Euro (Tageskarte)

Öffnungszeiten:

Schwimmbad

  • Montag: geschlossen
  • Dienstag bis Freitag: 14 Uhr bis 21.30 Uhr
  • Samstag, Sonntag und Feiertage: 9 Uhr bis 19 Uhr

Sauna

  • Montag (Herrensauna): 14 Uhr bis 21.30 Uhr
  • Dienstag (Damensauna): 14 Uhr bis 21.30 Uhr
  • Mittwoch bis Freitag (gemischte Sauna): 14 Uhr bis 21.30 Uhr
  • Samstag, Sonntag und Feiertage: 9 Uhr bis 19 Uhr

Telefon: 09141  9990

E-Mail-Adresse:  email@sw-wug.de 

Adresse: An der Hagenau 22b, 91781 Weißenburg

Weitere Infos zur Mogetissa-Therme in Weißenburg