Bad Staffelstein
PR Sonderveröffentlichung

Aufgüsse als Krönung des Saunierens

Neue Serie des beliebten „Sauna-Diploms“
Artikel drucken Artikel einbetten

Wer schon immer mal wissen wollte, wie „richtiges“ Saunieren funktioniert, warum es so gesund ist und worauf es ankommt, kann vom 16. bis 20. April wieder an vielen Terminen das „Sauna-Diplom“ absolvieren. In dem heiteren, rund einstündigen „Studium“ erfahren die Teilnehmer viel Wissenswertes und Interessantes über die positiven Effekte des Saunierens.

Ein besonderer Schwerpunkt des aktuellen Sauna-Diploms befasst sich mit den Aufgüssen als Krönung des Saunarituals. Früher obligatorischer Abschluss des gesunden Saunagangs, ist der Aufguss heute längst viel mehr, nämlich ein besonderer Unterhaltungseffekt mit Erlebnischarakter. Besonders kreative Aufgießer bringen es zu wahrer Meisterschaft und begeistern ihre Gäste mit einfallsreichen Inszenierungen in der Sauna, wie letztes Jahr bei den „Deutschen Aufguss-Meisterschaften“ in der Obermain Therme eindrucksvoll zu erleben war.

Solche „Show-Aufgüsse“ steigern den Spaß am gemeinsamen Schwitzen und sorgen durch den zusätzlichen Hitzereiz für wohliges Wohlbefinden. Noch viel mehr Wissen rund um Sauna und Aufguss wird im Sauna-Diplom vermittelt – am Ende erhalten alle Teilnehmer ein „echtes“ Diplom fürs intensive Studieren. Termine sind jeweils um 11.30, 14.30 und 17.30 Uhr, am Donnerstag und Freitag auch um 19.30 Uhr. Die Kosten sind im Sauna-Eintrittspreis bereits enthalten, eine Anmeldung im VitaRestaurant aber erforderlich, denn pro Gruppe können maximal zehn Personen teilnehmen.

Weitere Infos: Obermain Therme, Am Kurpark 1, 96231 Bad Staffelstein, Telefon 09573/9619-0, E-Mail: service@ obermaintherme.de (www.obermaintherme.de).



Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren