Weisbach
Veranstaltung

Weisbacher Oktoberfest

Von Freitag, 22., bis Montag, 25. September, wird das Weisbacher Oktoberfest gefeiert. Partystimmung trifft auf fränkische Schmankerl!
Artikel drucken Artikel einbetten
Viel Platz für die Gäste bietet das Festzelt. PR
Viel Platz für die Gäste bietet das Festzelt. PR
+1 Bild
"O'zapft is!" heißt es am Freitag, 22. September, wieder in Weisbach. Zum 35. Mal erwartet die Besucher beim Weisbacher Oktoberfest an vier Tagen ein riesiges Programm im liebevoll geschmückten großen Festzelt, bei dem für jeden etwas dabei ist. Zudem können die Besucher das frisch renovierte Sportheim bestaunen, welches pünktlich zum Oktoberfest in neuem Glanz erstrahlt.
Eröffnet wird das größte noch bestehende Bierzeltfest der Region am Freitag um 20.15 Uhr mit dem offiziellen Bieranstich. Danach sorgt die Band "Tollhaus" unter dem Motto "Spaß haben und den Alltag vergessen" für Partystimmung. Der Eintritt hierfür beträgt 6 Euro.
Mit einer Partyband geht es auch am Samstag weiter, wenn um 20 Uhr die Mondstürmer ausnahmsweise mal nicht den Mond, aber die Bühne stürmen. Als eigenständige, publikumsnahe Partyband präsentieren sie eine Bandbreite an Musikrichtungen, die von volkstümlich über Schlager, Oldies, Rock und Pop, bis hin zu den aktuellen Chartbreakern reicht. Zum Eintrittspreis von acht Euro ist man an diesem Abend dabei.


Am Montag gibt's Kesselfleisch

Am Sonntag, 24. September, beginnt das Festtreiben schon ab 10 Uhr. Die Kolpingkapelle Schönau sorgt beim Frühschoppen für musikalische Unterhaltung und ab 11 Uhr lockt wieder ein preisgünstiges Mittagessen die ganze Familie zu Tisch. Es gibt Schäufele mit Klößen und Kraut. Highlight des Tages ist sicherlich wieder der große Festumzug ab 13 Uhr mit vielen Musik-Trachtengruppen und Motivwagen. Im Anschluss spielen die Weisbacher Musikanten.
Musikalisch wird es auch abends wieder, wenn ab 18.30 Uhr bei freiem Eintritt die Gruppe "Blech Blasn" zu den Instrumenten greift und mit zünftiger Musik das Publikum unterhält.
Den Abschluss des 35. Weisbacher Oktoberfestes bildet das Kesselfleischessen am Montag, 25. September, ab 17.30 Uhr. Für beste Unterhaltung sorgt ab 18 Uhr die Trachtenkapelle Frankenheim. Auch an diesem Tag ist der Eintritt frei.
An allen Tagen herrscht Festbetrieb, bei dem für Groß und Klein allerlei Kurzweil geboten wird. Auch das leibliche Wohl kommt nicht zu kurz. Egal ob Haxen, Hähnchen, Schnitzelbrötchen, Steaks, Fischbrötchen oder Bratwürste - es ist sicherlich für jeden Geschmack etwas dabei. Auch das originale Paulaner Oktoberfestbier wird wieder frisch aus München geliefert.
Weitere Informationen und Tickets gibt es unter Tel.: 0171/4546540 oder per E-Mail an reservierung@weisbacher-oktoberfest.de


Verwandte Artikel

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.