Bad Kissingen
Anzeige

Musik und Comedy

Zwei Dutzend Instrumente und artistische Lieblingsszenen
Artikel drucken Artikel einbetten
"Gogol und Mäx" bringen eine Kombination aus Musik und Comedy.   Foto: Philipp von Ditfurth
"Gogol und Mäx" bringen eine Kombination aus Musik und Comedy. Foto: Philipp von Ditfurth

Klassiker und neue literarische Fundstücke ergänzen sich mit überraschend humorvollen Jazzadaptionen des Trios "oboe in jazz". Am Samstag, 22. Dezember, bringen die beiden Musikkomiker "Gogol und Mäx" das Publikum mit ihrer Kombination aus Musik und Comedy zum Lachen: Gut zwei Dutzend Instrumente und ihre musikalischen und artistischen Lieblingsszenen haben die Publikumsverzauberer im Jubiläumsgepäck. Bei der Klaviermatinée im Rahmen der Reihe "Matinée classique" spielt Lewin Krumpschmid am Sonntag, 23. Dezember, Werke von Ludwig van Beethoven, Robert Schuhmann, Frédéric Chopin, Johannes Brahms, George Gershwin und anderen. Ebenfalls am 23. Dezember findet "Das große Weihnachtskonzert - Die Alpenländische Weihnacht" mit Christian Wolff, dem Tölzer Knabenchor, dem Ensemble Classique und der Harfenistin Barbara Gasteiger statt. Schon als Jungschauspieler war Christian Wolff bekannt. Sein Debüt gab er 1957 in der Hauptrolle von Veit Harlans umstrittenem Film "Anders als du und ich".

Der weltbekannte Tölzer Knabenchor wurde 1956 vom damals erst 19-jährigen Abiturienten Gerhard Schmidt-Gaden in Bad Tölz gegründet.



Verwandte Artikel

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.