Bad Kissingen
Anzeige

Kissinger Winterzauber

Festival zur vierten Jahreszeit wird 20 Jahre alt
Artikel drucken Artikel einbetten
Eröffnet wird der Kissinger Winterzauber Freitag, 14. Dezember vom Jugendmusikkorps Bad Kissingen.   Foto: Peter Klopf
Eröffnet wird der Kissinger Winterzauber Freitag, 14. Dezember vom Jugendmusikkorps Bad Kissingen. Foto: Peter Klopf

Das Festival zur vierten Jahreszeit belebt seit 20 Jahren das kulturelle Leben in Bad Kissingen: Vom 14. Dezember 2018 bis zum 5. Januar 2019 läutet der 20. Kissinger Winterzauber die kalte Jahreszeit ein und erfüllt die historischen Räumlichkeiten mit einem abwechslungsreichen Programm. Kulturfans und Freunde der experimentellen Musik dürfen sich auf ein interessantes Programm freuen, die Kulturliebhaber erwartet bei insgesamt 21 Veranstaltungen ein interessanter Veranstaltungsmix aus Klassik, Pop, Rock und Crossover.

Vor 20 Jahren entstand die Idee, die kalte Jahreszeit in Bad Kissingen durch Kunst und Kultur zu bereichern, und der Kissinger Winterzauber wurde geboren. In diesen 20 Jahren durfte das Kulturfestival wachsen, sich aus zu probieren, mutig sein und Grenzen überschreiten. Heute ist der Kissinger Winterzauber fest im kulturellen Leben in Bad Kissingen etabliert. In den zwei Jahrzehnten hat sich der Kissinger Winterzauber stetig weiterentwickelt.

Ausgewogene Mischung

"Während früher die Veranstaltungen mit einem Schwerpunkt auf Klassik an vielen verschiedenen Spielstätten über einen längeren Zeitraum stattgefunden haben, können wir heute sagen, dass sich das Konzept mit einer ausgewogenen Mischung an unterschiedlichen Genres über einen Zeitraum von drei Wochen bewährt hat", sagt Bruno Heynen, Leiter der Veranstaltungsabteilung der Bayerischen Staatsbad Bad Kissingen GmbH. Das breitgefächerte Programm vermische klassische Konzerte mit experimentelleren Veranstaltungen und biete auch jungen Künstlern bei der Reihe Matinée classique eine Plattform. Seit 2012 ist Heynen neben der Jahreskulturplanung der Veranstaltungen auch für die künstlerische Planung des Kissinger Winterzauber zuständig. "Ich freue mich jedes Jahr aufs Neue, das Programm zusammenzustellen und den Gästen und Einwohnern in der kalten Jahreszeit etwas ganz Besonderes zu bieten", so Heynen.

"Ich freue mich auf das diesjährige Jubiläum des Kissinger Winterzaubers sowie auf die Vielfältigkeit und bin auf die eine oder andere unkonventionelle Veranstaltung gespannt", sagt Sylvie Thormann, Kurdirektorin und Geschäftsführerin der Bayerischen Staatsbad Bad Kissingen GmbH. "Ein besonderes Highlight wird das Eröffnungskonzert mit Viva Voce, die dieses Jahr auch ihr 20-jähriges Bestehen feiern und beim Kissinger Winterzauber mit einer eigens dafür konzipierten Show auftreten. Wir dürfen gespannt sein", verrät Thormann. Den Auftakt des Kissinger Winterzaubers gibt traditionell das Jugendmusikkorps Bad Kissingen.

Kulturerbe Musik

Unter dem Titel "Kulturerbe-Musik" möchten die jungen Musiker bei diesem Konzert am Freitag, 14. Dezember, mit ausgewählten Kompositionen den reichen Schatz der Blasmusik als Kulturform bewusstmachen.



Verwandte Artikel

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.