Untersiemau
Veranstaltung

Kirchweihpredigt und Ständchen

In Untersiemau wird vom 12. bis 15. Oktober wieder kräftig Kirchweih gefeiert.
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: Pia Nowak
Foto: Pia Nowak

Am zweiten Oktoberwochenende feiern die Untersiemauer traditionell ihre Kirchweih. Wie seit vielen Jahren geht es aber nicht nur ausschließlich um Essen und Trinken, sondern um ein Gemeinschaftserlebnis für die Dorfgemeinschaft und ihre Gäste. Deswegen gehören beispielsweise der Kirchweihmarkt genauso dazu wie die Zeltdisco, das Wirtshaussingen oder der Familientag mit Kinderschminken und einem Bauchredner, Gottesdienst und Kirchweihpredigt, Kirchweihständerle und vielem mehr.

In diesem Jahr findet zum ersten Mal am Kirchweihsonntag, 14. Oktober, noch ein Oldtimer-Treffen auf dem Parkplatz der Familie Winzer statt, bei dem die Besucher mit bis zu 100 Fahrzeugen rechnen dürfen, die vom Publikum bewertet werden. Sämtliche Besucher des Oldtimertreffens können Fahrzeug-Bewertungen abgeben. Diese Bewertungen wandern in einen großen Lostopf. Sowohl die Fahrzeuge als auch das Publikum nehmen an der Ziehung teil. Ab 15.30 Uhr wird das Ergebnis der Publikumsbewertung bekannt gegeben. Am Freitag, 12. Oktober, startet die Kirchweih um 17 Uhr im Sportheim TSV in geselliger Runde und es gibt Rindfleisch mit Merch, Rouladen mit Rotkohl sowie Eisbein mit Sauerkraut. Am Samstag, 13. Oktober, wird es sportlich, wenn die Alt Herren-Mannschaft von Untersiemau um 18 Uhr gegen den TSV Scherneck spielt - zum Spiel wird es auch Grillhaxen und Schnitzel (Vorbestellungen bei Thomas Bürger unter der Telefonnummer 0160/4797138) geben. Auch am Sonntag, 14. Oktober, bleibt es sportlich: Ab 15 Uhr gibt es das Fußball-Punktspiel zwischen dem TSV Untersiemau und dem TSV Rossach. Ab 20 Uhr ist im Sportheim Barbetrieb und ab 20.45 Uhr kann gemeinsam das Uefa Nations League Spiel Niederlande gegen Deutschland geschaut werden. Der Frühschoppen am Montag, 15. Oktober, um 9 Uhr darf natürlich bei der Kirchweih nicht fehlen. Ab Freitag Nachmittag, 12. Oktober, haben die Schausteller mit ihren Fahrgeschäften und Buden geöffnet und sorgen für gute Laune.

Von 20 bis 1 Uhr findet die Zeltdisco statt. Kult-DJ Cally heizt den Gästen mit Black House und Partymucke so richtig ein. Dazu gibt es Drinks und ofenfrische Pizza. Der Eintritt kostet 5 Euro (Ausweispflicht). Am Samstag, 13. Oktober, ist Familientag mit Kinderschmicken und Festbetrieb der Schausteller. Um 13.30 Uhr findet das Aufstellen des Kirchweihbaumes durch die Kirchweihjugend. "Hertha und Gerry begeistern dann ab 15.30 Uhr die Zuschauer mit ihrer Familien-Bauchredner-Show (Eintritt kostet 3 Euro für Erwachsene, 1,50 Euro für die Kinder). Am Kirchweihsonntag, 14. Oktober, findet um 10 Uhr der Zeltgottesdienst mit Gedichtpredigt und Blechbläsern mit anschließenden Frühschoppen. Ab 11 Uhr findet auch der Kirchweihmarkt auf dem Festgelände statt. Um 14.30 Uhr gibt es dann die Kirchweihpredigt mit den Siemauer Dorftratschen Claudia und Sissi. Zum Abschluss findet am Montag, 15. Oktober, um 14 Uhr, der Hahnenschlag der Kleintierzüchter statt sowie Fest- und Zeltbetrieb.

Unsere Partner


Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.