Bad Kissingen
Messe

Hochzeitsmesse Bad Kissingen

Die Hochzeitsmesse Bad Kissingen findet am Sonntag, 8. November, im Regentenbau von 10 bis 18 Uhr statt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Stilvoll gedeckte Tische perfektionieren jede Hochzeit und auch andere Veranstaltungen.  Foto: TOP-Eventservice
Stilvoll gedeckte Tische perfektionieren jede Hochzeit und auch andere Veranstaltungen. Foto: TOP-Eventservice
+1 Bild
Es gibt viele Worte, die das Leben bereichern, glücklich machen und einen Menschen lachen lassen. Vier Worte sind darunter, die speziell das Leben eines Liebespaares besonders verändern: "Willst Du mich heiraten?" Lautet die Antwort "Ja", dann fließen nicht selten schon die ersten Tränen vor Glück. Kaum ein Ereignis im Leben bleibt so emotional in Erinnerung wie der Tag der Hochzeit. Kein Wunder, dass dieses ganz besondere Datum ganz besonders gefeiert werden will. Alle Bräute, deren zukünftige Gatten, Brautjungfern, Kumpane, Eltern, Großeltern, Tanten, Onkel, Vettern, Cousinen, Freunde und sonstige Bekannte sind eingeladen, sich bei der Hochzeitsmesse in Bad Kissingen zu informieren, wie man der Traumhochzeit ein Stück näher rücken kann. Nach drei erfolgreichen Jahren mit der Hochzeitsmesse und Brautmodenschau in Stangenroth, veranstaltet das Team von TOP-Eventservice rund um Jürgen Wehner, Inhaber, Messe- und Eventmanager (IHK), am Sonntag, 8. November, zum ersten Mal die Hochzeitsmesse Bad Kissingen. Was ursprünglich für den Tattersall geplant war, wurde nun kurzerhand in die historischen Säle des Regentenbau verlegt. Die Messe findet einen so großen Zuspruch in der Region, dass der Tattersall nach kurzer Zeit für die über vierzig Aussteller nicht mehr ausreichte. Am Messetag wird den Besuchern einiges geboten: Von 10 bis 18 Uhr können sich Heiratswillige im Max-Littmann-Saal, im Weißen Saal und im Foyer des Regentenbau wichtige Informationen für ihren Hochzeitstag mitnehmen. Ob Einladungen drucken, Anzeigen gestalten, das richtige Fotostudio finden, die passenden Trauringe kreieren oder einen DJ und Eventequipment finden - hochwertige Aussteller bieten ein breites Spektrum an Leistungen. "Wir sind bestens gerüstet für Events im Innen- und Außenbereich", erklärt Wehner. Er muss es wissen, denn TOP-Eventservice hat seit 1998 - damals gründete er das Unternehmen - schon einige Veranstaltungen im privaten und gewerblichen Bereich ausgestattet. Über das Equipment hinweg können sich Braut und Bräutigam bei der Messe beispielsweise auch direkt beim Standesamt und der Diözese über die verschiedenen Möglichkeiten einer Trauung informieren. Auch verschiedene Locations rund um Bad Kissingen präsentieren ihre Räumlichkeiten für jede Gästeanzahl. Ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm sorgt den gesamten Tag über für Unterhaltung. Neben einer freien Trauzeremonie zeigen auch Hochzeitssängerinnen ihr Können. Gleich zwei Mal findet eine große Brautmodenschau statt. "Gerade bei Hochzeitskleidern kann es von Vorteil sein, diese an einem Model vorab zu sehen", sagt Julia Stößel, Eventmanagement-Assistent von TOP-Eventservice. Sie erinnert sich an den Besuch einer Messe, an der sie ihr Brautkleid gefunden hat. "Das Model war vom Typ her ähnlich, da habe ich natürlich genauer hin geschaut." Aber es kommt ja nicht nur auf das Kleid, den Anzug, die Einladungen und die Musik an. Jeder Gast ist gespannt, wie der Walzer wirkt, der vom Paar von der Pflicht zur Kür werden kann, wenn vorher entsprechend geübt wurde. Und klar, auch den überzeugtesten Grobmotorikern und Tanzmuffeln kann geholfen werden, auf dem Parkett eine gute Figur zu machen. Das Tanzstudio Drosd-Tessari zeigt nämlich wie man sich richtig dreht im Walzerschritt. Zudem studierte das Team vom Studio eine Lauf-Choreografie für die Models ein, um die neuesten Modetrends für Braut und Bräutigam ansprechend zu präsentieren. Eröffnet wird die Messe durch Bad Kissingens Rosenkönigin Franziska Dees. Damit die Messe auch für die kleine Gäste Unterhaltung bietet, ist ein Ballonkünstler eingeladen. Das Highlight zum Messeende um 18 Uhr ist eine beeindruckende Feuershow im Außenbereich. Der Termin für die Messe im nächsten Jahr steht auch schon fest. Am 6. November 2016 wird es eine Fortsetzung geben. Neu ist der Brautkleiderball als Auftakt am Vorabend der Hochzeitsmesse. Bereits verheiratete Paare können ihre Hochzeitgarderobe noch einmal ausführen und bei einem Galadinner mit anschließendem Ball im Regentenbau gemeinsam in Erinnerungen schwelgen. Hochzeitsmesse Bad Kissingen, Regentenbau , 8. November 2015, 10 bis 18 Uhr.
Ausstellerverzeichnis und Informationen unter www.hochzeitsmesse-badkissingen.de.
red/Anja Vorndran


Verwandte Artikel

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.