Franken
Wochenendtipps Veranstaltungen

Das Pfingstwochenende in Franken: Weinfest, Volksfest und "Berch"

Das lange Pfingstwochenende vom 18. - 21. Mai steht bevor, doch was tun? Wir zeigen Ihnen, was Franken über Pfingsten zu bieten hat!
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Pfingstwochenende ist natürlich wieder viel los in Franken. Was genau das erfahren Sie hier Foto: inFrankenPix/Lightside Photography
Am Pfingstwochenende ist natürlich wieder viel los in Franken. Was genau das erfahren Sie hier Foto: inFrankenPix/Lightside Photography
Sie wollen die Pfingstzeit so richtig genießen und es sich gut gehen lassen, allerdings wissen sie noch nicht wohin? Wir haben tolle Events in Franken für sie herausgesucht, damit sie sich das lange Wochenende bestens unterhalten lassen können.



Bierkultur und Felsenkeller


Was:
Eine Stadtbesichtigung der besonderen Art: Kombinieren Sie ihre Stadttour durch Bamberg mit einer Begehung der Stollenanlagen. Genauso alt wie die Stadt ist nämlich auch ihre faszinierende Unterwelt. Zur Gewinnung von Scheuersand und zur Lagerung von Wein und Bier entstand ein weiträumig verzweigtes System unterirdischer Gänge. Auch können Sie erfahren welche Funktion diese während des zweiten Weltkriegs hatten.

Hinweise:
Gesamtdauer ca. 1,5 Stunden, davon Aufenthalt im Stollen ca. 45 Minuten. Bitte Taschenlampe oder Smartphone mitbringen. Im Stollen besteht Helmtragepflicht. Es wird empfohlen, einen Fahrrad- oder Kletterhelm mitzubringen. Festes Schuhwerk ist zwingend erforderlich, warme Kleidung wird empfohlen. Es gelten die Sicherheitsbestimmungen für Stollenführungen.

Wann: 01.04. - 31.10.2018: jeden Fr., 20:00 Uhr
01.03. - 22.12.2018: jeden Sa., 14:30 Uhr
Wie viel: Einzelticket 12,00€ pro Perso
Wo: Bamberg, Tourismus- und Kongress Service; Ende: Spezial-Keller


Frankenfestspiele Röttingen

Was:
In Röttigen im lieblichen Taubertal arbeitet die Musical-AG des Gymnasiums Weikersheim seit Beginn des Schuljahres 2016/2017, an einem großen Musical über Afrika. Trommelstücke, Tänze und bekannte Lieder aus und über Afrika werden von über vierzig Sänger, Schauspieler und Musiker vorgeführt. Viele Schülerinnen und Schüler feiern dort ihren Debutauftritt als Solisten und singen das erste mal vor Publikum. Unterstützt wurden und werden die Schüler durch Trommelunterricht, die Vermittlung der Frankenfestspiele Röttingen sowie durch professionelle Hilfe bei der Choreographie.

Wann: 18.05. - 19.05.2018
Wie viel: Erwachsenen 10 € , Kinder 7€ - Tickets online oder an der Abendkasse
Wo: Röttingen, Liebliches Taubertal


Weinfest auf dem Maxplatz


Was:
Zu Pfingsten vielleicht einfach bei einem guten Glas Wein entspannen? Dann besuchen sie doch das Weinfest auf dem Maxplatz in Bamberg. Rund 15.000 Besucher strömen im vergangenen Jahr auf den Bamberger Maxplatz um am langen Pfingstwochenende den Start in die Open-Air-Saison mit dem ein oder anderen Glas erlesenen Frankenwein zu feiern.

Wann: 17.05. - 21.05.2018
Wie viel: Eintritt frei
Wo: Maximiliansplatz, Bamberg


263. Erlanger Bergkirchweih


Was:
Seit 1755 findet um Pfingsten herum die Erlanger Bergkirchweih statt: So auch 2018 - zum 263. Mal pilgern Feierwütige un d Genießer auf den "Berch". Der Auftakt wird mit dem traditionellen Anstich vor dem Henninger Keller gemac ht.
Bis zu einer Millionen Besucher auf einer Erhebung im Norden Erlangens. Einheimische nennen sie Berg, "Berch", "Berchkerwa", Kerwa oder sie sagen sie gehen einfach "nauf", egal wie eine Gaudi ist fast garantiert! Und damit jeder, der will, nach dem Berg noch weiterfeiern kann, bieten die Kneipen und Discos in Erlangen ein After-Berg-Programm an.

Wann: 17.05-28.05.2018
Wie viel: Freier Eintritt
Wo: An den Kellern, 91054 Erlangen


109. Bayreuther Volksfest


Auch Bayreuth lädt am Pfingstwochenende zum Volksfest ein. 59 Schausteller werden auf dem Volksfestplatz vertreten sein. Das Fest startet inzwischen traditionell mit dem großen Festumzug vom Markt bis zum Volksfestplatz.

Wann: 18.05-28.05.2018
Wie viel: Freier Eintritt
Wo: Äußere Badstraße, 95444 Bayreuth


Königsberger Pfingstfest


Eine weitere Veranstaltung die sich lohnt am Pfingstwochenende zu besuchen ist das Königsberger Pfingstfest. Das 5-tägige Programm des Festes besteht aus einem Bieranstich auf dem Bleichdamm, einem großen Feuerwerk Samstag Nachts, am Pfingstsonntag mit einer Blaskapelle am Morgen.

Am Pfingstmontag wird am Kriegerdenkmal auf dem Schloßberg ein ökumenischer Gottesdienst gefeiert. Anschließend gibt es Frühschoppen der Schloßberggemeinde mit musikalischer Begleitung. Am letzten Tag des Pfingstfestes beginnt der Auszug der Bürgerwehr 1848 auf dem Marktplatz, der mit einer großen Parade auf dem Bleichdamm endet.

Wann: 18.05.18 - 22.05.18
Wie viel: Freier Eintritt
Wo: 97486 Königsberg i.Bay.


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren