Coburg

Ausstellungen

Ausstellung „Ernst II. - Ein Fürst an der Schwelle zur Moderne“

12.09.2018 | 08:00 - 16:00
Ernst II. regierte das kleine mitteldeutsche Herzogtum Sachsen-Coburg und Gotha fast 50 Jahre von 1844 bis zu seinem Tode im Jahre 1893. Seine Herrschaft als Bundesfürst erstreckte sich zeitlich von seinem Regierungsantritt in der Vormärzära, über die Reichsgründungsepoche bis in das Wil-helminische Kaiserreich. Ernst erlebte Revolution, Reaktion und die Reichseinigung von 1870/71, war Zeitgenosse der industriellen Revolution und des wirtschaftlichen Aufbruchs in Deutschland, privat begeisterte er sich für die Jagd und das Theater. Ernst war jedoch zeitlebens mehr als der Herzog eines Kleinstaates, er war zugleich Chef eines über ganz Europa verbreiteten Adelshauses, war Symbolfigur der nationalen Bewegung in Deutschland, Protektor der Turner-, Sänger- und Schützenbewegung, er komponierte Opern und übernahm Hauptrollen auf der Hofbühne. Er moder-nisierte Landwirtschaft und Industrie in seinem Land und war Neuerungen gegenüber stets aufge-schlossen. Nicht zuletzt verstand er es, sich mit Hilfe der damaligen Massenmedien in der Öffent-lichkeit zu präsentieren und publikumswirksam zu inszenieren. Welche Ziele verfocht Herzog Ernst II., was trieb ihn an? Diesen Fragen möchte die Ausstellung in einem facettenreichen Blick nachgehen. So werden nicht nur die dynastischen Verflechtungen und politischen Initiativen des Herzogs gezeigt, sondern auch seine wirtschaftspolitischen und religiösen Vorstellungen gebührend präsentiert; die Ausstellung zeigt Ernst als leidenschaftlichen Jäger und Theaterliebhaber und untersucht, wie Ernst von der Außenwelt gesehen werden wollte und welche Meinungen die Nachwelt sich über ihn gebildet hat.
Zur Ausstellung erscheint eine Festschrift in der Reihe „Schriftenreihe der Historischen Gesellschaft Coburg e. V."
Die Ausstellung im Staatsarchiv Coburg ist vom 4. September bis zum 19. Oktober 2018 zu sehen. Der Eintritt ist frei.
Öffnungszeiten: Mo-Do: 8.00–16.00 Uhr, Fr: 8.00–13.30 Uhr (an Feiertagen geschlossen).
Sie suchen noch eine passende Unterkunft in Coburg? Hier können Sie Ihr Hotel direkt buchen.