Franken
Unterkunft vermieten

Sandkerwa, Annafest & Co.: So verdienst du Geld, während andere feiern

Während Festen wie der Sandkerwa in Bamberg oder dem Annafest in Forchheim sind häufig Hotels ausgebucht und Gäste suchen händeringend nach einer Unterkunft. Für Einheimische eine gute Möglichkeit, sich etwas hinzuzuverdienen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: Archiv / Ronald Rinklef
Foto: Archiv / Ronald Rinklef

 

Jetzt registrieren und mit deiner Wohnung Geld verdienen!

Wenn gefeiert wird in fränkischen Städten, sind im Sommer die Innenstädte oder Keller voll. Besucher aus aller Welt drängen durch malerische Gassen und bevölkern die Bierkeller. Gäste bleiben da gerne länger als für einen Abend, vor allem wenn köstliches Bier aus Franken fließt. Lange feiern, die Lebensart Frankens bis in die späten Stunden genießen - da braucht man eine Basis, zu der man nach dem Feiern erschöpft und glücklich zurückkehren kann.

Hotels und Ferienwohnungen sind da oft schon Wochen und Monate zuvor ausgebucht. Für Einheimische bietet sich hier eine Gelegenheit: Vielleicht haben sie Platz oder fahren während Sandkerwa, Annafest und Co. sowieso schon in Urlaub und wollen ihre Wohnung oder ihr Haus zeitweise vermieten.

Mehr Infos zum Bed&Breakfast-Programm

In Kooperation mit inFranken.de bietet booking.com die Möglichkeit, sich als Bed&Breakfast anzumelden. Sie legen dabei die Regeln wie Preise und Richtlinien für Gäste selbst fest - und die ersten fünf Buchungen bleiben kommissionsfrei. Beim inFranken.de-Partner booking.com können Sie sich näher informieren, wie das Bed&Breakfast-Programm funktioniert.

Lesen Sie auch: Übernachten auf dem Brombachsee - Schwimmende Ferienhäuser

 

*„Das bedeutet der Einkaufswagen: Es handelt sich bei den in diesem Artikel bereitgestellten und mit einem Einkaufswagen-Symbol gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision von Amazon. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.“