Franken
Frühling 2021

Biergärten öffnen wieder: Diese Bierkeller in Franken sollten Sie besucht haben

Die sinkenden Inzidenzwerte kommen auch der Außengastronomie zugute. Nach den Wintermonaten dürfen einige Bierkeller nun ihre Öffnung verkünden. Denn auch in Corona-Zeiten gehört der Bierkeller-Besuch für die Franken zum Pflichtprogramm. Die schönsten Keller der Region finden Sie hier.
 
Corona-Regeln beim Biergarten-Besuch
Seit wenigen Tagen öffnen wieder viele Biergärten ihre Pforten. Symbolbild: Bierkeller Foto: Annette Riedl/dpa

Was wäre Franken ohne seine Bierkeller? Rechtzeitig zum Saisonstart kommen die sinkenden Inzidenzwerte den Bierkellerbetreibern entgegen. Auch wenn das Wetter momentan noch nicht so recht mitspielen will, öffnen viele fränkische Bierkeller wieder die Türen und bieten deftige Speisen und kühles Bier an.

Traditionelle Bierkeller vor allem in Bambergs Umgebung laden - endlich wieder - zum Anstoßen ein. Außengastronomie und Biergarten - das müssen Sie beim Besuch beachten. 

Spezialkeller Bamberg

  • Bier: Biere aus der Brauerei Spezial, unter anderem das typische Rauchbier
  • Speisen: Warme typisch fränkische Speisen wie Schäuferla, Kloß und Schweinebraten, Brotzeiten mit Bratwurst, Leberkäs, Kartoffelsalat und Sauerkraut
  • Besonderheiten: Für das berühmte Bamberger Spezial-Rauchbier kommen Besucher aus der ganzen Welt. Und der Blick vom "Spezikeller" auf die Bamberger Altstadt ist einmalig.
  • Öffnungszeiten: Montag ist Ruhetag, Dienstag bis Freitag ab 15 Uhr bis 22 Uhr, Samstag ab 14 Uhr bis 22 Uhr, Sonn- und Feiertags ab 10.30 Uhr bis 16 Uhr
  • Vollständig Geimpfte, Genesene oder Personen eines Hausstands am Tisch brauchen keinen Corona-Test
  • Für alle anderen: Negativer Schnelltest (max. 24 Std. alt) oder PCR-Test (max. 48 Std. alt) nötig, vor Ort besteht keine Testmöglichkeit
  • Reservierungen werden ausschließlich über Telefon entgegengenommen
  • Terminbuchungen sind aber auch vor Ort unter gewissen Umständen möglich
  • Hygieneregeln: Registrierung am Eingang und außerhalb des Sitzplatzes ist FFP2-Maskenpflicht
  • Gruppenreservierungen oder Familienfeiern können aufgrund der Kontaktbeschränkungen momentan nicht angenommen werden
  • Kontakt: Oberer Stephansberg 47, 96049 Bamberg, Telefon: 0951 54887
  • Weitere Infos über Spezialkeller

Biergärten in Franken: Wilde Rose Keller Bamberg

  • Bier: Kellerbier, Pils, Rauchbier, Weizenbier
  • Speisen: wechselnde warme fränkische Speisen wie Knöchla, Dörrfleisch und Leberkäse, verschiedene Brotzeiten mit Käseplatte, Gerupfter, Schinkenplatte, Sülze, Fleischküchla und Zwetschgenbames, Bratwürste, Sauerkraut und Pommes
  • Plätze: 1500 (Corona-bedingt nur die Hälfte an Sitzplätzen, also 750)
  • Besonderheiten: Jährlich werden in der eigenen Brennerei Obstbrände gebrannt. Apfel-, Birnen-, Quitten-, Zwetschgenbrand und Obstler können sowohl auf dem Keller probiert, als auch gekauft werden.
  • Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag ab 16 Uhr bis 22:30 Uhr, Freitag 16 Uhr bis 23 Uhr, Samstag 15 Uhr bis 23 Uhr,  Sonntag und an Feiertagen ab 11.30 Uhr bis 20 Uhr (Öffnungszeiten sind abhängig vom Wetter)
  • Besuch nur mit vorheriger Terminbuchung und Dokumentation für die Kontaktnachverfolung möglich
  • Auf dem Gelände ist FFP2-Masken Pflicht, nur am Platz darf sie abgenommen werden
  • Vollständig Geimpfte, Genesene oder Familien mit Kindern, Paare bzw. Einzelbesucher brauchen keinen Test
  • Personen aus zwei Hausständen an einem Tisch: Negativer POC-Antigentest oder Selbsttest (max. 24 Stunden alt) oder PCR-Test (max. 48 Stunden alt) nötig
  • Vor Ort sind POC-Antigen-Schnelltests möglich (Spontanbesuche mit entsprechender Terminbestätigung sind somit möglich)
  • Kontakt: Oberer Stephansberg 49, 96049 Bamberg, Telefon: 0951 57691
  • Mehr über den Wilde Rose Keller

Biergärten in Nürnberg dürfen wieder aufmachen: Biergarten-Betreiber Udo Glöckner freut sich, sieht aber auch ein Risiko dabei.

Bierkeller in Franken: Griess Keller Geisfeld

  • Bier: ungespundetes Kellerbier
  • Speisen: Verschiedene Brotzeiten, Zwiebelkäse, Knoblauchkäse und Zwetschgenbames und kleine warme Speisen
  • Besonderheiten: Idyllische stufenförmige Anlage mit Blick in ein Naturschutzgebiet und über das Tal
  • ab 01.06.2021 wieder geöffnet
  • Öffnungszeiten: Von Mai bis Oktober, Montag bis Samstag von 16.30 Uhr bis 22 Uhr, Sonn- und Feiertags von 11.30 Uhr bis 22 Uhr.
  • Reservierung über Website ein Tag vor Besuch nötig
  • bei zwei Haushalten an einem Tisch: Negativer Antigen Schnelltest (max. 24 Stunden alt) oder ein PCR-Test wird benötigt (nicht älter als 48 Stunden)
  • Selbsttests sind vor Ort nicht möglich
  • von Testpflicht ausgenommen: Kinder bis zum 6. Lebensjahr und völlständig geimpfte Personen, sowie Genesene, die jedoch dafür einen positiven PCR Test (der mindestens 28 Tage alt ist und nicht älter als 6 Monate ist) mitbringen
  • pro Tisch maximal zwei Haushalte erlaubt (insgesamt max. 5 Personen), Kinder unter 14 Jahren, Geimpfte und Genesene zählen nicht dazu
  • außerhalb des Sitzplatzes besteht eine FF2-Masken-Pflicht
  • Personen, die von der Maskenpflicht befreit sind, können den Keller nicht besuchen
  • Kontakt: Kellerweg 9, 96129 Geisfeld, Telefon: 09505 4300719
  • Weitere Infos über Griess Keller
Die schönsten Bierkeller und Biergärten in Franken*

Schmausenkeller Reundorf

  • Bier: Kellerbier, Pils und Bockbier (im Herbst)
  • Speisen: Brotzeiten, Hähnchen, Salate, täglich warme Gerichte, selbst gebackene Kuchen und Torte
  • Besonderheiten: Großer Spielplatz und Kegelbahn
  • Öffnungszeiten: März bis Oktober, Montag bis Samstag ab 15.30 Uhr, Sonntag und an Feiertagen ab 11 Uhr, bei "Schlechtwetter"geschlossen (d.h. bei Regen, kaltem Wetter unter 20 Grad)
  • ohne Tischreservierung, Regestierung erfolgt über die Luca-App
  • pro Tisch brauchen Personen eines Hausstandes keinen negativen Test
  • pro Tisch brauchen Personen eines Hausstandes und ein vollständig Geimpfter keinen negativen Test
  • pro Tisch brauchen Personen von zwei Haushalten (mit max. 5 Personen) einen negativen Test
  • für Personen ohne FFP-Maske ist vor Ort keine Bewirtung möglich
  • Kontakt: Am Bahnhof 13, 96158 Reundorf, Telefon: 09502608
  • Mehr Infos über den Schmausenkeller

Das könnte sie auch interessieren: Schöne Biergärten in Nürnberg - Von Schanzenbräu bis Hexenhäusle

Biergärten in Franken: St. Georgenbräu Buttenheim

  • Bier: Kellerbier, Pils, Vollbier hell, Goldmärzen, dunkles Landbier, Doppelbockbier, Weißbier, Annafest-Bier, Levi Buttenheimer-Urstoff und alkoholfreies Bier
  • Speisen: Herzhafte, fränkische Küche. Freitags ist Fischtag. Es werden Makrele und Hering vom Buchenholzgrill angeboten
  • Besonderheiten: Taleraktion: Zu einem Bierkasten St. Georgenbräu bekommen Kunden beim Kauf im Getränkehandel Taler, die sie in einer der teilnehmenden Gaststätten gegen ein frisch gezapftes St. Georgenbräu Seidla eintauschen können. Eine Liste der teilnehmenden Gaststätten gibt es hier.
  • Öffnungszeiten: Bei schönem Wetter von April bis Ende September, täglich ab 14 Uhr, Sonn- und Feiertags ab 11 Uhr
  • Kontakt: Kellerstraße, 96155 Buttenheim, Telefon: 0995454460
  • Weitere Infos über St. Georgembräu

Alles Wissenswerte rund um den Bierkeller: Wieso heißt es in Franken nicht Biergarten?

Bierkeller in Franken: Wagner Keller Kemmern

  • Bier: Pils, Märzen, Lagerbier, Weizen, Schwarzbier, Landbier, Vollbier, Weihnachtsbock, Wagner Festbier, Wagner Kuckuck-Bier, Wagner Zwilling, Radler
  • Speisen: Gemischte Fränkische Brotzeitplatten, Bratwürste, wechselnde warme Gerichte wie Steak oder Schnitzel. An Sonn- und Feiertagen gibt es einen warmen Mittagstisch.
  • Besonderheiten: Toller Ausblick in die Natur
  • der Bierkeller öffnet wieder ab 8.6.2021
  • Öffnungszeiten: Freitag und Samstag von 17 Uhr bis 20 Uhr,  Sonntag von 11.00 Uhr bis 13 Uhr
  • Spontanbesuche sind möglich, aber generell wird eine Reservierung empfohlen
  • Mund- Nasenschutz muss immer beim Verlassen des zugewiesenen Tisches getragen werden
  • die Abstandsregel 1,5 m ist eizuhalten und vorgegebene Laufrichtungen und Abstandsmarkierungen sind zu beachten
  • Kontakt: Am Waldhang 2, 96164 Kemmern, Telefon: 0152 27354097
  • Mehr über den Wagner Keller

Diller Keller Hallstadt

  • Bier: Lagerbier
  • Speisen: Fränkische Brotzeiten, Bratwürste, täglich wechselnde warme Gerichte wie Knöchla, Schaschlik, Pfannenkotelett, Burger, Spareribs und Leberkäse. Jeden Freitag gibt es Fisch vom Grill.
  • Öffnungszeiten: Montag bis Freitag ab 16 Uhr, Samstag, Sonntag  und Feiertage ab 14 Uhr 
  • Besucher werden gebeten die vorgeschriebenen Hygieneregeln zu beachten
  • der Besitzer verweist für weitere Regeln auf die Grafik der Bayrischen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA Bayern) zu den Beschränkungen der Außengastronomen
  • Kontakt: Am Kreuzberg, 96103 Hallstadt/Dörfleins, Telefon: 0175 5280071
100 Biergarten-Ausflüge für Familien und Entdecker*

Biergärten in Franken: Gambrinus Keller Unterhaid

  • Bier: Hauseigene und selbstgebraute Biere
  • Speisen: Verschiedene zünftige Brotzeiten und typische regionale Angebote. Bei gutem Wetter wird freitags und samstags gegrillt.
  • Öffnungszeiten: Montag bis Freitag ab 16 Uhr bis 22 Uhr, Samstag und Sonntag von 15 Uhr bis 22 Uhr
  • das Ausfüllen eines Registrierungsformulars fällt weg, wenn die Luca-App genutzt wird
  • für weitere Hygienevorgaben verweist der Keller auf die grafische Aufbereitung der momentan geltenen Regeln ,die der Bayrische Hotel- und Gaststättenverband veröffentlicht hat
  • Kontakt: Weinbergstraße, 96173 Unterhaid, Telefon: 0152 03100484
  • Weitere Infos über den Gambrinus Keller

Biergärten in Franken: Brauhaus am Kreuzberg Hallerndorf

  • Bier: Kellerbier, Pils, Schwarzbier, Weizen, Siebenkornbier, Roggenbier, Dampfbier, Zoiglbier, verschiedene Sorten Bockbier, Kirschbier (nur zur Kirsch-Saison), Radler, Apfel-Radler, Pfirsich-Weizen
  • Speisen: Vielfältige fränkische Gerichte wie Krustenbraten, Schäuferla, Kloß und Bratwürste (auch als kleine Portionen), Klassiker wie Currywurst, Pommes, Schnitzel "Wiener Art", Lasagne und Flammkuchen, vegetarische Pizza, Flammkuchen, Gemüselasagne, Salate, Brotzeiten, Karpfen-Gerichte, Eis und hausgemachter Kuchen
  • Besonderheit: Für diejenigen, die sich zwischen den vielen verschiedenen Biersorten nicht entscheiden können, gibt es die Möglichkeit, das Bier zu probieren. Für 3,20 Euro können Sie drei verschiedene Biere à je 0,1 Liter bestellen. Das Brauhaus bietet Brauereiführungen und Brauseminare an und hat einen großen Spielplatz für Kinder.
  • Öffnungszeiten: Donnerstag (27.05) bis Sonntag (30.05) ab 11 Uhr geöffnet, mögliche Öffnungszeiten für die nächsten Tagen wird über Facebbook und Instagram veröffentlicht
  • FFP2-Maskenpflicht, außer am Sitzplatz und 1,5m Sicherheitsabstand
  • Registierung mit Kontaktdaten, Datum und Aufenthaltszeit
  • pro Tisch 2 Hausstände, max. 5 Personen (Geimpfte, Genesene und Kinter unter 14 Jahren zählen nicht dazu)
  • derzeit sind keine Tests notwenig, da der Landkreis Forchheim einen Inzidentwert unter 50 hat
  • Kontakt: Kreuzberg 1, 91352 Hallerndorf-Schnaid, Telefon: 09545 4736
  • Mehr über Brauhaus am Kreuzberg

Rittmayers Gartenkeller in Hallerndorf

  • Bier: Landbier Hell und Weizen vom Fass
  • Essen: Selbstgemacht Brotzeiten
  • Besonderheit: Allein durch die selbstgemachten Brotzeiten (und kleinen warmen Essen) ist der Keller noch ein wirklicher Bierkeller nach alter Tradition.
  • Öffnungszeiten:  Werktags ab 16 Uhr bis 22 Uhr , Sonntag und an Feiertagen ab 14 Uhr bis 22 Uhr
  • es gelten die allgemeinen Verhaltensregeln
  • Registrierung über die Luca-App möglich
  • das Tragen einer FFP-2-Maske ist außerhalb des Sitzplatzes Pflicht
  • für weitere Regeln verweist der Gartenkeller auf die Grafik der Außengastronomie-Beschränkungen der DEHOGA Bayern
  • Kontakt: Am Gartenkeller 2, 91352 Hallerndorf, Telefon: 0175 8381367
  • Weitere Infos über Rittmayer

Biergärten in Franken: Roppelt's Keller Stiebarlimbach, Hallerndorf

  • Bier: Keller- und Weizenbier
  • Speisen: Fränkische Spezialitäten wie Schäuferla, Knöchla, Schweinshaxe oder Bratwürste, außerdem Kaffee und hausgemachte Kuchen
  • Plätze: 300 bis 400
  • Besonderheiten: Abenteuerspielplatz für Kinder
  • Öffnungszeiten: April/Mai bis Oktober
    Montag, Dienstag, Freitag, Samstag und Feiertage ab 11.00
    Mittwoch und Donnerstag ab 13.00 Uhr. Sonntag ist Ruhetag.
  • es gelten Maskenpflicht und Registrierung
  • Kontakt: Stiebarlimbach 9, 91352 Hallerndorf, Telefon: 09195 7263
  • Mehr über Roppelt's Keller

Biergärten in Franken: Greif's Keller Forchheim

  • Bier: Helles, Landbier, Radler, Weizen und leichtes Weizen
  • Speisen: Brotzeiten, kalte und warme Speisen
  • Öffnungszeiten:  Montag bis Mittwoch ab 9 Uhr bis 21 Uhr, Dienstag, Donnerstag und Samstag 9 - 14 Uhr und Freitag ab 9 Uhr bis 22 Uhr (Zeiten können je nach Wetterlage abweichen)
  • Hygienemaßnahmen, wie das Tragen einer Maske außerhalb der Tische oder der Mindestabstand, müssen eingehalten werden
  • Besucher müssen ihre Kontaktdaten hinterlegen
  • bei einer Inzidenz 35-50: zwei Haushalte (max. 5 Personen, Geimpfte und Genesene zählen nicht dazu) ohne Test an einem Tisch möglich
  • bei Inzidenz über 50: zwei Haushalte (max. 5 Personen, Geimpfte und Genesene zählen nicht dazu) nur mit Test an einem Tisch möglich
  • Kontakt: Auf den Kellern 9, 91301 Forchheim, Telefon: 09191/14735
  • Weitere Infos über Greif's Keller

Biergarten Unter den Linden in Rothenburg ob der Tauber

  • Besonderheiten: Mitten in der Natur direkt an der Tauber gelegen. Hier kann man planschen und eine schöne Aussicht genießen. Frühstücksbuffet an Sonn- und Feiertagen von 10-12 Uhr. Das Frühstücksbuffet kann leider momentan nicht stattfinden
  • Öffnungszeiten: Frühlingsanfang bis Mitte Oktober: Montag, Dienstag Ruhetag - außer feiertags. Mi-Fr ab 14.00 Uhr. Samstag und Sonntag sowie an Feiertagen ab 10:00
  • Besucher ohne Test: nur ein Hausstand gemeinsam an einem Tisch und/oder vollständig geimpfte und genesene Personen
  • Besucher mit Test: ein Hausstand plus ein weiterer Hausstand, maximal 5 Personen
  • Kinder bis zum 6. Geburstag sind von der Testpflicht ausgenommen
  • Kontakt: Kurze Steige 7 b, 91541 Rothenburg, Telefon: 09861 5909
  • Mehr über Unter den Linden

Biergarten in der Schmiddn in Ottenhofen im Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim

  • Bier: Fassbier, helles Hefeweizen, Pils, Alkoholfreies
  • Speisen: Vesper mit Schmalzbrot, Wurst und Käse
  • Besonderheiten: Zwischen Steigerwald und Frankenhöhe liegt das urige und liebevoll eingerichtete Café mit Biergarten in einer ehemaligen Schmiede.
  • Öffnungszeiten: Freitag 17.00 Uhr bis 22.00 Uhr. Samstag 14.00 Uhr bis 22.00 Uhr.  Sonntag, und an Feiertagen 14.00 Uhr bis 20.00 Uhr.
  • ab 03.06 öffnet der Biergarten wieder
  • das Biergarten-Team verweist auf verschiedene Regeln, die sich je nach Inzidenzwert unterscheiden
  • Reservierungen können per E-Mail oder Telefon getätigt werden
  • auch ohne Reservierungen können Gäste vorbeikommen
  • Kontakt: Ottenhofen 12, 91613 Marktbergel, Telefon: 09843 9809520
  • Weitere Infos über den Biergarten Schmiddn

Biergärten in Franken: Biergärten und Bierkeller in Franken

Auch in den anderen Regionen Frankens lassen sich Bier und Brotzeit in herrlichen Biergärten oder -kellern genießen. Wir haben die besten Adressen aus der Region:

Bierkeller in Bamberg

Bierkeller in Forchheim

Bierkeller in Bayreuth

Biergärten in Bad Kissingen

Biergärten in Coburg

Biergärten in Erlangen-Höchstadt

Biergärten in den Haßbergen

Biergärten in Lichtenfels

Biergärten in Nürnberg

Sie suchen noch die passende Unterkunft vor Ort? Hier finden Sie unsere Empfehlungen für Hotels in Franken.

*Hinweis: In der Redaktion sind wir immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser - nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegenzulassen. Es handelt sich bei den in diesem Artikel bereitgestellten und mit einem Einkaufswagen-Symbol beziehungsweise einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis. Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.