Bamberg
Ratgeber

Tipps für Urlauber: Geldverstecke auf Reisen

Im Urlaub oder auf längeren Reisen stellt sich uns immer wieder die Frage: Wohin mit dem Geld? Plötzlich ohne finanzielle Mittel oder Ausweis im Ausland zu stehen - eine Horrorvorstellung aller Reisender. Wir haben ein paar Tricks und Gadgets herausgesucht, die das Risiko verringern:
Artikel drucken Artikel einbetten
Wertsachen sollten in wertlosen Gegenständen versteckt werden, denn je alltäglicher das Versteck wirkt, desto besser eignet es sich. Symbolfoto: pixabay.com
Wertsachen sollten in wertlosen Gegenständen versteckt werden, denn je alltäglicher das Versteck wirkt, desto besser eignet es sich. Symbolfoto: pixabay.com

Ob man mit dem Rucksack unterwegs ist, einfach nur am Strand liegt, oder im Urlaub durch die Straßen der Stadt schlendert - es besteht immer ein erhöhtes Diebstahlrisiko. Hierzu gibt es ein paar grundlegende Dinge die beachtet werden sollten. Mit einfachen Tricks und Gadgets kann man sich zudem etwas mehr schützen. Mittlerweile gibt es einige kreative Hilfsmittel zu kaufen, in denen man unauffällig Geld verstecken kann.

Gründsätzlich sollte man nur das mit in den Urlaub nehmen, was man auch wirklich benötigt. Was nicht dabei ist, kann auch nicht gestohlen werden. So ist es beispielsweise unnötig sämtliche Bonuskarten oder Bankkarten für Sparkonten mitzuführen. Auch der Führerschein sollte nur mit, wenn er im Ausland gebraucht wird. Es empfiehlt sich also seinen Geldbeutel vor dem Urlaub gründlich auszusortieren.

Geld auf mehrere Stellen verteilen

Das gilt für Bargeld, Karten und Wertsachen im Allgemeinen. Sie sollten auf mehrere Stellen aufgeteilt werden. Kommt ein Teil des Gepäcks abhanden, ist immerhin nicht alles verloren. Außerdem ist es ratsam, einen kleinen Notvorrat an Barem zu verwahren. Ein kleinerer zweiter Geldbeutel mit ein paar Notgroschen lassen einen im Notfall dann nicht blank dastehen.

Auf diese Verstecke sollte man eher nicht zurückgreifen:

  • Seitentaschen von Koffer oder Rucksack. An diesen Stellen können viel zu unbemerkt Dinge entwendet werden.
  • Brustbeutel: Auch die um den Hals getragenen Brustbeutel sind längst nicht mehr sicher.
  • Bücher: Sie sind zwar günstig und werden daher eher selten geklaut - allerdings ist dieser Trick alt und vermutlich auch den meisten Dieben bekannt.

Die meiste Kontrolle hat man über sein Geld, wenn man es direkt mit sich führt - eng und unauffällig am Körper. So haben es Gelegenheits- und Taschendiebe besonders schwer. Hierzu gibt es verschiedene Möglichkeiten:

Bauchtasche

Bekannt und Beliebt ist die Bauchtasche, die im besten Fall unter der Kleidung getragen werden sollte. Besonders effektiv ist diese Methode, wenn die Bauchtasche möglichst flach bleibt, also nicht zu voll packen!

Jetzt bei Amazon: Flache Bauchtasche/Hüfttasche*

Geldgürtel

Die Wahrscheinlichkeit einen Geldgürtel unbemerkt zu entwenden ist äußerst gering. Der Geldgürtel sieht aus wie ein ganz normaler Gürtel, im Inneren ist allerdings ein Reißverschluss angebracht, in dem man sein Geld verstecken kann. So haben einige gefaltete Geldscheine mühelos Platz.

Geldgürtel: Tatonka Gurtschlaufe bei Amazon*

Secret Pockets

Möchte man entspannt eine Runde im Meer schwimmen gehen, empfiehlt es sich sogenannte "Secret Pockets" in die Badehose oder in das Bikinioberteil einzunähen. So liegen die Wertgegenstände nicht unbeaufsichtigt am Strand herum.

Leere Behälter

Im Kulturbeutel oder in der Strandtasche kann Geld auch unauffällig "verschwinden", indem man leere Fläschchen oder Tuben umfunktioniert. Ob Deo, Duschgel, Shampoo oder Sonnencreme - ist der Inhalt aufgebraucht eignet es sich hervorragend als Geldverstecke. Sonnencreme-Attrappen gibt es bereits fertig zu kaufen. Diese sehen exakt aus wie das Original und haben sogar das Gewicht einer vollen Tube.

Avon Sonnencreme-Safe jetzt auf Amazon bestellen*

Täuschend echt sieht dieser Dosensafe im Design einer Haarspray aus. Verschließbar ist die Dose durch einen Drehverschluss, der sich nicht sichtbar am Dosenfuß befindet.

Haarspray Dosensafe bei Amazon bestellen*

Ebenso gut lassen sich Wertsachen in dieser Haarbürste mit Geheimfach verstauen. Das obere Ende der Bürste lässt sich abschrauben und bietet somit Platz für etwa 30 gerollte Geldscheine. Die Bürste hat nicht nur das Aussehen einer echten Batterie, sondern fühlt sich auch so an.

Getränkedosen

Auch Getränkedosen sind gängige Geldverstecke. Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen, Farben und Marken-Versionen. Die größte Gefahr dabei besteht vermutlich darin, dass man die Dose nicht versehentlich selbst wegwirft.

Getränkedose: Cola-Safe bei Amazon bestellen*

Batterie

Auf den ersten Blick sieht dieses Geldversteck aus wie eine echte Batterie - Mit Füllung erreicht sie dann auch das Originalgewicht. Zudem eignet sich dieses Versteck auch als Pillendose.

Bei Amazon: Batterie Attrappe Geldversteck*

Es lohnt sich, bereits vor Reiseantritt zu planen, wo und wie man sein Geld aufbewahrt. Mit der Gewissheit, dass die Wertsachen sicher verwahrt sind, lässt sich die Reise unbeschwert genießen.

* Hinweis: Es handelt sich bei den in diesem Artikel bereitgestellten und mit * gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision von Amazon. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren