Essen

Neuerung bei Aldi: So soll das Einkaufserlebnis für die Kunden noch besser werden

Aldi will das Einkaufen für seine Kunden bei der Discounter-Kette attraktiver gestalten. Die geplante Neuerung wird besonders die junge Generation freuen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Aldi verkündet eine interessante Neuerung in 1600 Filialen von Aldi-Süd. Symbolfoto: Christopher Schulz
Aldi verkündet eine interessante Neuerung in 1600 Filialen von Aldi-Süd. Symbolfoto: Christopher Schulz

Smartphones sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Die Menschen werden nervös, wenn sie keinen Empfang haben oder das Datenvolumen am Ende des Monats schon wieder eingeschränkt ist. Viele können einfach nicht mehr ohne. Das hat auch Aldi erkannt und will sich diesen Umstand zu Nutze machen. Der Discounter plant jetzt eine Neuerung für Kunden, die besonders die junge Generation freuen wird.

WLAN bei Aldi: Was bei dem Discounter genau geplant ist

Das Unternehmen hat in einer Pressemitteilung bekanntgegeben, dass den Kunden in rund 1600 Filialen ein kostenfreier WLAN-Zugang zur Verfügung gestellt werden soll - und zwar ab sofort. Der Gedanke, der hinter der Neuerung steckt, ist, dass Kunden so die Suche nach Vergleichspreisen, Rezepten und Inhaltsstoffen erleichtert werden soll. "Beim Einkaufen passiert es schnell, dass Kunden eben etwas nachschauen möchten oder sich beim Partner vergewissern wollen, ob noch etwas auf der Einkaufsliste fehlt. Ein einfacher Zugang zum Internet ist in diesen Situationen sehr hilfreich", sagt Natascha Vrchoticky, die für das Einkaufserlebnis der Kunden bei Aldi-Süd zuständig ist.

So funktioniert das WLAN der Aldi-Filialen

Das WLAN richtet sich nach den Öffnungszeiten der Aldi-Filialen. Der WLAN-Hotspot schließt sich demnach, wenn die Filiale schließt und ist erst wieder nutzbar, wenn die Filiale wieder öffnet.

Den Zugang zu dem kostenfreien WLAN hat Aldi einfach gehalten. Kunden müssen an ihren Smartphones lediglich die WLAN-Verbindung aktivieren und nach den Geräten in der Nähe suchen. Sind die Kunden dann in der Nähe einer Aldi-Süd-Filiale, wird dann "ALDI-SÜD gratis WLAN" angezeigt. Um eine Verbindung herzustellen, muss sich der Nutzer auf der Webseite anmelden. Also kurz die notwendigen Daten angeben, den Nutzungsbedingungen und dem Datenschutz zustimmen und schon kann das Surfen beim Einkaufen beginnen. Die neuen Aldi-Services sind von den jeweiligen Filialen auszuhängen, so erfahren die Kunden vor Ort, ob ihre Filiale auch eine der 1600 ist.

Neuer WLAN-Service bei Aldi: Das ist der Haken

Dem aufmerksamen Leser wird bereits aufgefallen sein, dass der Service einen Haken hat. Denn: Nur Aldi-Süd führt den WLAN-Service ein. Bei Aldi-Nord ist es bislang nicht geplant.

Kommentare (2)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren