Bamberg
Ratgeber

Großer Kühlbox-Vergleich: Günstig versus teuer - ist teurer auch gleich besser?

Endlich Sommer: Kühlboxen helfen dabei, Getränke und Lebensmittel für lange Zeit kühl zu halten. Wir haben eine Kühlbox von Severin und eine von Dometic verglichen und verraten Ihnen, wo die Unterschiede zwischen günstigen und teuren Modellen liegen - und ob sich eine Investition lohnt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Getränke und Speisen bei heißen Temperaturen kühlen: Wir haben eine günstige und eine teure Kühlbox für Sie im Check. Welcher Kühlbox-Typ sind Sie? Bild: Dometic Herstellerbild bei Amazon/Screenshot
Getränke und Speisen bei heißen Temperaturen kühlen: Wir haben eine günstige und eine teure Kühlbox für Sie im Check. Welcher Kühlbox-Typ sind Sie? Bild: Dometic Herstellerbild bei Amazon/Screenshot

Kaum ist der Sommer offiziell da, beginnen auch schon die ersten großen Festivals und die Camping-Saison startet. Bei den heißen Temperaturen lieben wir nichts mehr, als richtig schön gekühlte Getränke. Wer sich beim Camping über Tage hinweg verpflegen muss, nimmt auch gerne mal leckere Snacks, Brotaufstriche oder Obst mit. Das funktioniert allerdings nur mit einer passenden Kühlbox, denn andernfalls sind Essen und Trinken warm und ungenießbar.

Während man eine einfache elektrische Kühlbox beispielsweise von Severin schon ab rund 60 Euro* kaufen kann, sind die fast schon futuristischen Absorber-Kühlboxen von Dometic* (früher Teil des schwedischen Electrolux-Konzerns) mit Preisen zwischen rund 200 bis mehr als 1000 Euro deutlich teurer. Doch für wen lohnt sich der Kauf einer teureren Kühlbox überhaupt? Wir vergleichen die Kühlboxen und stellen Ihnen die konkreten Unterschiede vor.

Severin Elektrische Kühlbox mit Kühl- und Warmhaltefunktion, 20 Liter, 60 Euro

Severin Kühlbox (20 Liter) günstig bei Amazon bestellen

Die elektrische Kühlbox KB 2922 von Severin* aus Kunststoff sticht mit ihrem guten Preis-Leistungsverhältnis hervor. Obwohl sie dieselben Funktionen wie vergleichbare Kühlboxen aufweist, ist sie mit circa 60 Euro sehr günstig. Mit einem Gesamtvolumen von 20 Litern passen neun 1-Liter-Flaschen und noch ein paar kleinere Dinge in die Box. Durch die verschiedenen Anschlüsse kann die Kühlbox sowohl an einer Steckdose als auch am 12-Volt-Anschluss im Auto betrieben werden.

Das Design ist sehr schlicht gehalten, einige Kundenrezensionen auf Amazon bemängeln die Lautstärke der Kühlung. Im Gegensatz zu einigen anderen Kühlboxen besitzt die Severin Kühlbox jedoch einen umweltschonenden Eco-Modus (8 Watt), durch den die Lautstärke deutlich reduziert wird. Die Kühlbox von Severin erreicht laut Hersteller eine Kühlung von bis zu 20 Grad unter Außentemperatur und eine Erwärmung von bis zu 60 Grad.

Produktmerkmale der Severin-Kühlbox laut Hersteller

  • Volumen: 20 L
  • Maße: 41,6 x 39,8 x 29,7 cm
  • Gewicht: 4, 6 kg
  • Temperaturstufen: zwei (heiß/kalt)
  • Temperatur: Kühlung bis zu 20°C unter Umgebungstemperatur
  • Anschlüsse: 12 und 230 /240 Volt
  • Material: Kunststoff
  • 2 Jahre Garantie

Dometic CombiCool RC 2200 EGP elektrische Absorber-Kühlbox aus Aluminium, 40 Liter, 220 Euro

Dometic Kühlbox (40 Liter) bei Amazon bestellen

Ein bisschen tiefer muss man bei der elektrischen Absorber-Kühlbox CombiCool RC 2200 EGP von Dometic* in die Tasche greifen. Diese hat aber auch mehr zu bieten: Die Kühlbox schafft es laut Herstellerangaben, um bis zu 30 Grad herunterzukühlen, abhängig von der Außentemperatur. Dabei regelt sie die Kühlleistung von alleine. Wenn es draußen beispielsweise 20 Grad hat, hat es in der Kühlbox ungefähr 10 Grad.

Die Kühlbox von Dometic ist laut Kundenrezensionen kaum zu hören, was vor allem für echte Camper wichtig ist. Nachts im Zelt bei sehr dünnen "Wänden" lernt man Stille zu schätzen. Das Alugehäuse und das futuristische Design sind echte Hingucker, allerdings ist die Kühlbox von Dometic mit einem Gewicht von 14 kg auch nicht gerade leicht und sollte daher vornehmlich mit dem Auto oder Zug transportiert werden.

Ein Highlight: Diese Kühlbox kann sogar Eiswürfel machen!

Produktmerkmale der Kühlbox Dometic CombiCool RC 2200 EGP laut Hersteller:

  • Volumen: 40 L
  • Maße: 50 x 50,8 x 44,4 cm
  • Gewicht: 14 kg
  • Absorbergerät: Anpassung an die Umgebungstemperatur
  • Kühlung bis 30 °C unter Umgebungstemperatur
  • extra Eiswürfelschale
  • lautlos
  • Anschlüsse: 230 Volt Wechselspannung und 12 Volt sowie Gas 50 mbar
  • Aluminium-Gehäuse
  • 2 Jahre Garantie

Fazit

Für echte Camper, große Festivals oder längere Zeltaufenthalte lohnt sich die Investition in eine teurere Kühlbox unserer Meinung nach definitiv. Wer die Kühlbox allerdings nur ein- oder zweimal im Jahr benutzt oder lediglich auf ein Eintagesfestival fährt, dem genügt wahrscheinlich ein einfacheres Modell für weniger Geld. Letztendlich muss jeder selbst entscheiden, wie wichtig ihm eine gute Kühlung seiner Getränke und Lebensmittel auch bei längeren Camping-Trips ist und wie viel Geld er dafür ausgeben möchte. (fs)


* Hinweis: In der Redaktion sind wir immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser - nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Artikel bereitgestellten und mit einem Einkaufswagen-Symbol beziehungsweise einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren