Franken
Top-Angebote

Black Friday bei Media Markt, Saturn, IKEA, Adidas, LEGO, Nike & Co: Die besten Deals

Black Friday Angebote im deutschen Handel: Auch hierzulande bieten zahlreiche Händler ihre Waren am heutigen Black Friday zum Schnäppchenpreis an. Hier sind die besten Angebote bei Media Markt, Saturn, AIDA, Douglas, IKEA, Adidas, Lego, Nike & Co.
Artikel drucken Artikel einbetten
Zum Black Friday (29.11.2019) purzeln die Preise. Zahlreiche Anbieter in Deutschland unterbieten sich gegenseitig mit Schnäppchen-Highlights. Die "Black Friday Woche" ist bereits gestartet, viele Händler haben ihre Angebote schon online. Symbolfoto: William W. Potter / Adobe Stock
Zum Black Friday (29.11.2019) purzeln die Preise. Zahlreiche Anbieter in Deutschland unterbieten sich gegenseitig mit Schnäppchen-Highlights. Die "Black Friday Woche" ist bereits gestartet, viele Händler haben ihre Angebote schon online. Symbolfoto: William W. Potter / Adobe Stock

Die besten Black Friday Angebote im deutschen Handel: Am Black Friday werfen viele Händler mit guten Angeboten um sich. Aber welche Schnäppchen lohnen sich wirklich? Hier sind ausgewählte Highlights für Sie: Media Markt*, Saturn*, Douglas*, Teufel*, IKEA*, Lego*, expert* und Conrad* sind nur einige der Unternehmen, die hierzulande beim Black Friday dabei sind.

Black Friday 2019: Preise vergleichen lohnt sich

Einige wichtige Händler in Deutschland, die ihre Kunden rund um den Black Friday mit starken Angeboten locken, stellen wir Ihnen im Folgenden vor. Tipp: Wenn Sie herausfinden wollen, ob Ihr Wunschartikel ein echtes Schnäppchen ist oder möglicherweise bei einem anderen Anbieter noch günstiger zu haben ist, empfehlen wir Ihnen die Preissuchmaschine Idealo.de*. Damit finden Sie auf Knopfdruck den günstigsten Preis, können einen Preis-Alarm für Ihr Wunschprodukt anlegen und sogar die langfristige Preisentwicklung verfolgen.

 

Echtes Schnäppchen? Jetzt Preise vergleichen bei idealo.de

Amazon: Black Friday

Für viele Nutzer sind die Begriffe Black Friday und Cyber Monday fest mit Amazon verbunden. Zum Black Friday 2019 haut der Online-Riese Zehntausende Blitzangebote im 5-Minuten-Takt sowie etliche Tagesangebote* raus. Der Black Friday endet heute um 23:59 Uhr. Direkt im Anschluss startet Amazon erstmals das Cyber Monday Wochenende mit vielen weiteren Schnäppchen für alle, die noch nicht fündig geworden sind.

Black Friday 2019: Zur Schnäppchenaktion bei Amazon

Media Markt: Drei Tage lang Red Friday

Media Markt* feiert, in Anlehnung an die Farbgebung des Unternehmens, seit Jahren den "Red Friday". Der findet, genauso wie der Black Friday, am 29. November 2019 statt. Der Elektronik-Händler hat zahllose attraktive Angebote am Start. Offiziell dauert die Schnäppchen-Party dieses Mal mehrere Tage lang, das komplette Wochenende hindurch. Und natürlich auch am Cyber Monday (2. Dezember) wird es Elektronik-Schnäppchen zuhauf geben.

Media Markt hat sich, wohl in Anlehnung an Amazons bevorzugte Behandlung von Prime-Kunden bei Blitzangeboten, etwas Besonderes überlegt: Wer Mitglied im Media-Markt-Club wird*, darf die Red-Friday-Angebote* früher shoppen. Die Registrierung ist also eine Überlegung wert.

Red Friday: Zur Schnäppchenaktion bei Media Markt

Saturn: Black Weekend Kaufrausch

Auch Saturn* feiert die Schnäppchen-Sause mit. Im Online-Shop findet der Black Weekend Kaufrausch* statt - jede Menge Angebote und Gratis-Lieferung inklusive. Saturn verspricht "Die Technik-Deals des Jahres"*, und zwar am 29. und 30.11.2019.

Zur Schnäppchenaktion Black Weekend bei Saturn

Adidas: Cyber Woche

Im Adidas-Online-Store sind die Black-Friday-Schnäppchen online. Die Angebote zeigen sich sehr sportlich: Es gibt bis zu 50 Prozent Rabatt* auf etliche Produkte - Kleidung, Schuhe, Sportartikel und Zubehör aller Art.

Direkt zum Shop: Bis zu -50 % bei Adidas

Douglas: Beauty Friday

Beauty-Fans werden dieser Tage bei Douglas* fündig: Zum "Beauty Friday" gibt es dort auch 2019 satte 20 Prozent auf alles. "Alle Preise werden im Shop schon reduziert angezeigt - Sie brauchen also weder Code noch Mindestbestellwert, um von unserem Deal zu profitieren", schreibt Douglas.

Zur Schnäppchenaktion bei Douglas

single.infranken.de: Am Black Friday nicht mehr single sein

Unsere Singlebörse single.infranken.de, die führende Singlebörse in der Region mit über 50.000 redaktionell geprüften Nutzerprofilen, bietet zum Black Friday exklusiv 50 Prozent Rabatt auf die Premium-Mitgliedschaft. Das lohnt sich! Der Gutscheincode lautet BLACKFRIDAY19, einlösen können Sie ihn direkt nach der kostenlosen Anmeldung. Das funktioniert in drei einfachen Schritten.

 

Nike: Unschlagbarer Freitag

Starke Angebote locken am Black Friday auch im Nike-Online-Store*. Der Hammer: Es gibt zusätzlich 30 Prozent Rabatt auf bereits reduzierte Produkte. Der Rabattcode lautet: FINALS30. Achtung: Die Aktion endet Freitagabend!

 

Zur Schnäppchenaktion bei Nike

AIDA: Black Friday

Lust auf eine Kreuzfahrt zum Schnäppchenpreis? "Ab Montag, den 25.11.2019 um 10:00 Uhr, bringen wir Sie mit Traumreisen zu Traumpreisen in Urlaubslaune", verspricht AIDA. Wenig überraschend: Wer sich für den Newsletter anmeldet, erfährt als erstes von den Black-Friday-Angeboten und gewinnt mit etwas Glück einen 200-Euro-Gutschein.

Noch mehr tolle Reise- und Urlaubsangebote zum Black Friday gibt es in unserem separaten Artikel.

Zur Schnäppchenaktion bei AIDA

Teufel: Black Deals

Audio-Legende Teufel war mit seinen Black Deals* auch 2019 noch vor Amazon am Start. Es winken satte Rabatte in Höhe von bis zu 43 Prozent - alle Angebote sind jetzt verfügbar*. Vorbeischauen lohnt sic h auf jeden Fall.

Zur Schnäppchenaktion bei Teufel

IKEA: Black Freudays

Möbelriese IKEA* hat auch 2019 die "Black Freudays" ausgerufen. Um in den Genuss der Preisnachlässe auf Hemnes, Malm & Co. zu kommen, musste man IKEA-Family-Mitglied sein. Alle Infos finden Sie in unserem ausführlichen Artikel zu den Freudays.

Black Freudays: Zu den Schnäppchen bei IKEA

LEGO: Black Friday

Lego-Freunde dürfen sich freuen, denn beim Lego-Black-Friday 2019 gibt es starke Rabatte auf viele LEGO-Sets*. Lego verspricht den "längsten Black Friday aller Zeiten"*, die Aktion läuft vom 28.11. bis zum Cyber Monday am 02.12.2019.

Zur Schnäppchenaktion bei Lego

Hunkemöller: Black Friday

So sexy kann Black Friday sein: Bis zu 50 Prozent Rabatt auf die gesamte Kollektion gibt es zum Black Friday 2019 bei Hunkemöller*! Dessous, Slips, Nachtwäsche zum Schnäppchenpreis. Da schaut man doch gerne mal vorbei.

Zur Schnäppchenaktion bei Hunkemöller

expert: Black Week

Bei expert* feierte man traditionell die "Black Week". Im Angebot fand sich 2018 hochwertige Technik zum Tiefpreis - Fernseher, Notebooks, Kaffeevollautomaten, Küchengeräte & Co. Auch zum Black Friday 2019 ist expert wieder mit starken Angeboten am Start*.

Zur Schnäppchenaktion bei expert

 

Der Black Friday 2019 fällt auf den 29. November 2019. Das bedeutet, dass der Cyber Monday 2019 erst am 2. Dezember stattfindet - das ist relativ spät. Amazon hat die "Cyber Monday Week" kurzerhand gestrichen. Stattdessen veranstaltet Amazon in diesem Jahr die "Black Friday Woche". Diese läuft vom 22.11. bis zum 29.11.2019. Direkt im Anschluss daran findet ab Samstag das neue Cyber Monday Wochenende statt.

Black Friday und Cyber Monday: Ein zweischneidiges Schwert für Händler

Für die Unternehmen ist der Schnäppchen-Wahnsinn ein zweischneidiges Schwert: Einerseits möchte man dringend ein Stück vom Rotstift-Kuchen abheben, denn die Umsätze rund um den Black Friday sind die höchsten des Jahres. Andererseits läuft man Gefahr, sich das eigene Weihnachtsgeschäft zu verderben. So erging es im Jahr 2017 Deutschlands größtem Elektronikhändler Ceconomy (Media Markt*, Saturn).

Zwar war der Black Friday 2017 der umsatzstärkste Tag in der Geschichte des Unternehmens, jedoch sorgten die vorgezogenen Käufe dafür, dass der Absatz im Dezember schleppender lief als erwartet; in den Lagern stapelten sich die neuen Geräte. Am Ende stand für Media Markt deutlich weniger Gewinn im Weihnachtsgeschäft als im Jahr zuvor. Ob die Verkaufszahlen zum Black Friday das ausgeglichen haben, ist nicht klar.

Wann sind Black Friday, Cyber Monday und Cyber-Monday-Week 2019?

 

  • Black Friday 2019: 29. November 2019
  • Cyber Monday 2019: 2. Dezember 2019
  • Cyber-Monday-Week 2019: ursprünglich geplant vom Montag, 25. November 2019, bis Montag, 2. Dezember 2019, dann aber in letzter Sekunde von Amazon gestrichen. Stattdessen gibt es die Schnäppchen in diesem Jahr im Rahmen der "Black Friday Woche"

 

Was ist der Black Friday?

Beim Black Friday handelt es sich um eine der größten Schnäppchenaktionen des Jahres. Der Black Friday fällt immer auf den Freitag nach Thanksgiving, welches in den USA traditionell am 4. Donnerstag im Monat November gefeiert wird. Auch 2019 liegt der Fokus des Black Friday - zumindest in Deutschland - auf dem Online-Handel. Internet-Händler wie Amazon bieten ihren Kunden jede Menge Schnäppchen zu teils deutlich reduzierten Preisen an. Den ersten Black Friday veranstaltete in Deutschland im Jahr 2006 ausgerechnet Apple, andere Unternehmen griffen das Erfolgsmodell auf. Im größeren Rahmen wird der Black Friday in Deutschland erst seit 2013 zelebriert.

Hierzulande verbindet man den Black Friday und den Cyber Monday in erster Linie mit Amazon. Doch auch andere Händler wie Media Markt, Saturn, expert, Nike, Lego und IKEA haben das riesige Potential der Schnäppchenaktion erkannt. Während ein Schwerpunkt klar auf Technik-Angeboten liegt, beteiligen sich mittlerweile Hunderte Händler aus allen erdenklichen Branchen am Black Friday in Deutschland. Selbstverständlich sind auch zahlreiche Unternehmen aus Franken am Start.

Der Name Black Friday hat nichts mit dem berüchtigten "Schwarzen Freitag" von 1929 zu tun. Angeblich kommt der Name daher, dass viele Händler durch den reißenden Absatz ihrer preisreduzierten Produkte an diesem Tag in die schwarzen Zahlen rutschen. Andere Quellen behaupten, der Name leite sich davon ab, dass die Hände der Händler vom vielen Geldzählen schwarz würden. Wie dem auch sei: In den USA werden an diesem Tag seit 2005 die höchsten Umsätze des Jahres erzielt.

Wir möchten Ihnen am Black Friday und am Cyber Monday beratend zur Seite stehen und aus der unüberschaubaren Masse an Schnäppchen die herausragenden Angebote präsentieren, die sich wirklich lohnen. Dafür durchstöbern wir nicht nur Amazons Angebots-Palette, sondern auch das Schnäppchen-Sortiment von Media Markt, Saturn, expert & Co. Darüber hinaus informieren wir Sie über beteiligte lokale Händler aus Franken, sowohl online als auch in den Ladengeschäften.

Was ist der Cyber Monday?

Beim "Cyber Monday" handelt es sich um den Montag, der auf Thanksgiving folgt. Der Marketing-Begriff bezeichnet den Tag, an dem das Weihnachtsgeschäft im Online-Handel offiziell beginnt, und wurde 2005 von einer Marketing-Agentur in den USA erfunden - mit dem expliziten Ziel, die Leute zum Online-Shopping zu bewegen. Vorbild für diesen Online-Schnäppchen-Tag ist der Black Friday, der in den USA schon seit Jahrzehnten Menschen in die "echten" Ladengeschäfte lockt.

Was ist die Cyber Monday Week?

Die Cyber-Monday-Week ist eine Erfindung von Amazon: Es handelte sich um eine 8 Tage dauernde Schnäppchenaktion, die ihren Abschluss und Höhepunkt stets im Cyber Monday fand. Der Black Friday fiel ebenfalls in die Cyber-Monday-Week. 2018 fand die Cyber Monday Week zum letzten Mal statt. 2019 schaffte Amazon die selbst erfundene Schnäppchen-Woche in letzter Sekunde einfach ab. Zu groß war die Verwirrung der Kunden angesichts der zahlreichen Begrifflichkeiten. Die Schnäppchen präsentiert Amazon 2019 im Rahmen der neuen "Black Friday Woche", die am 22.11.2019 beginnt.

Auch spannend: Spart man beim Black Friday wirklich so viel, wie alle sagen? Ein Test des Vergleichsportals idealo.de zeigt eher das Gegenteil. Dennoch gibt es bestimmte Kategorien, in denen Sie besondere "Schnäppchen" machen und einiges an Geld sparen können.

 

 

*Hinweis: In der Redaktion sind wir immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser - nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Artikel bereitgestellten und mit einem Einkaufswagen-Symbol beziehungsweise einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis. Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren