Bamberg
Winter in der Fränkischen Schweiz

Skifahren, Langlauf und Rodeln: Das sind die Pisten in der Fränkischen Schweiz

Die Fränkische Schweiz bietet allerlei Möglichkeiten Ski zu fahren, rodeln zu gehen oder Langlauf zu betreiben. Alle Pisten im Überblick.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Fränkische Schweiz bietet allerlei Möglichkeiten Ski zu fahren, rodeln zu gehen oder Langlauf zu betreiben. Alle Pisten im Überblick.  Symbolbild: Michal Janek/Unsplash.com
Die Fränkische Schweiz bietet allerlei Möglichkeiten Ski zu fahren, rodeln zu gehen oder Langlauf zu betreiben. Alle Pisten im Überblick. Symbolbild: Michal Janek/Unsplash.com

Die Wintersport-Saison steht vor der Tür und alle Schnee-Begeisterten packen sich bereits dick ein. Für alle Rodler, Skifahrer und Langläufer hat die Fränkische Schweiz einiges zu bieten:

Wintersport: Die Pisten in der Fränkischen Schweiz

Die Fränkische Schweiz ist kein typisches Skifahrermekka, aber auch hier gibt es zwei Liftanlagen. Zum Wandern eignet sich die Fränkische Schweiz natürlich auch im Winter. In Gößweinstein gibt es außerdem vier spezielle Routen für Schneeschuhwanderungen. Wer nicht die nötige Ausrüstung besitzt, kann sie gegen Gebühr in der dortigen Touristeninformation leihen.

  • Skifahren: Der Skilift Spies führt zu einer kleinen Abfahrt von etwa 350 Metern Länge. Die genauen Öffnungszeiten finden sich unter www.betzenstein.de. Am Skilift in Muggendorf gibt es eine Abfahrt mit 200 Metern. Die Öffnungszeiten kann man bei der Touristeninformation unter der 09196/929931 erfragen.
  • Langlaufen/Skating: Pegnitz und Pottenstein betreiben einige Loipen. Sobald die Wettersituation es zulässt, bietet Pegnitz einen Rundkurs über dreieinhalb Kilometer sowie eine Loipe bis nach Bodendorf und zurück, insgesamt etwa 17 Kilometer. Beide Strecken beginnen am Schlossberg, können aber durch einen Einstieg am Körbeldorfer Felsen noch um weitere eineinhalb Kilometer verlängert werden.
    Auf dem Pottensteiner Golfplatz können auch Einsteiger auf einem knapp dreieinhalb Kilometer langen Rundkurs ihre ersten Erfahrungen sammeln.
  • Rodeln: Ein besonderes Highlight für Familien ist die Naturrodelstrecke von Leienfels nach Graisch in der Gemeinde Pottenstein, wo die Landstraße zwischen den beiden Orten gesperrt und als Rodelstrecke präpariert wird.

Info: Ob die Loipen und Pisten der Fränkischen Schweiz in Betrieb sind, können sie auf der Website www.frankenjura.com einsehen, oder die zuständigen Tourismusbüros in Pottenstein unter 09243/70841 und Pegnitz unter 09241/72311 kontaktieren.

Passendes Hotel für den Winterurlaub gesucht? Hier sind unsere Empfehlungen

Das sind unsere Tipps für Wellness-Hotels in der Fränkischen Schweiz



Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren