Bad Kissingen
Wintersport in der Rhön

Rodeln, Skifahren oder Langlauf: Diese Pisten gibt es in der fränkischen Rhön

Die Region bietet allerlei Möglichkeiten für Wintersport-Begeisterte. Auch in der fränkischen Rhön sind viele Pisten vorhanden um Schlitten oder Ski zu fahren.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Region bietet allerlei Möglichkeiten für Wintersport-Begeisterte. Auch in der fränkischen Rhön sind viele Pisten vorhanden um Schlitten oder Ski zu fahren.  Symbolbild: pixabay.com/Glavo
Die Region bietet allerlei Möglichkeiten für Wintersport-Begeisterte. Auch in der fränkischen Rhön sind viele Pisten vorhanden um Schlitten oder Ski zu fahren. Symbolbild: pixabay.com/Glavo

Wintersport in der Rhön: Egal, ob Skifahren, Langlaufen oder Rodeln. Die fränkische Rhön bietet zahlreiche Gelegenheiten. inFranken.de behält den Überblick, was Wintersport in der Region betrifft.

  • Skifahren: Zum fränkischen Teil der Rhön zählen der Kreuzberg und der Arnsberg mit jeweils circa zehn Kilometer Skipiste. Der Simmelsberg bei Gersfeld im hessischen Landkreis Fulda ist zehn Kilometer entfernt, die Wasserkuppe 20 Kilometer. Die längste Abfahrt dort ist die Abtsroda-Piste mit 1050 Metern.
  • Langlaufen/Skating: Ein beeindruckendes Loipennetz mit insgesamt 80 Kilometern Länge und 13 Loipen befindet sich in der Hochrhön. Einstiegspunkte sind zum Beispiel Fladungen, Bischofsheim oder Hausen im Landkreis Rhön-Grabfeld. Eine schwere und eine mittelschwere Loipe gibt es am Kreuzberg: die "kleine Schleife" und die "große Schleife". Am Fuße des Arnsbergs verläuft die Arnsberg-Loipe über sieben Kilometer auf einer mittelschweren Strecke. Die Ziegelberg-Loipe ist eine relativ einfache Runde mit 70 Metern Höhenunterschied. Die leicht zu bewältigende, 900 Meter lange Flutlichtloipe ist je nach Wetter dienstags und donnerstags bis 20 Uhr geöffnet.
  • Rodeln: Schlittenfahren ist beispielsweise auf der Wasserkuppe in Gersfeld möglich. Auch unterhalb des Klosters Kreuzberg (Bischofsheim) gibt es einen 250 Mter langen Rodelhang.

Info: Weitere Informationen für die bayerische Rhön gibt es unter folgender Telefonnummer: 09772/212. Das Schneetelefon für die hessische Rhön ist unter 06654/1211 erreichbar.

Passendes Hotel für den Winterurlaub gesucht? Hier sind unsere Empfehlungen

Das sind unsere Tipps für Wellness-Hotels in der Rhön



Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren