Der Naturhochseilgarten "Abenteuerpark Betzenstein" in der Fränkischen Schweiz ist mit einem besonderen Blick auf die Umweltverträglichkeit gebaut worden. So wurden die Kletterrouten der Natur und den vorhandenen Bäumen angepasst und nicht umgekehrt. Beim Durchlaufen der elf Parcours werden alle Kletterer durch ein "Click-It-System" gesichert. Alle Kinder unter 13 Jahren sind permanent durch ein Selbstsicherungssystem abgesichert.

Kletterausrüstung jetzt günstig bei Bergfreunde bestellen

Rundwege und Parcours im Abenteuerpark Betzenstein

1. Einweisungsparcours 1 und 2

2. Kinderkletterwelt 1 und 2

3. Felsenpfad (ab 6 Jahren)

4. Einsteigerparcours (ab 8 Jahren)

5. Schlittenparcours (ab 8 Jahren)

6. Abenteuerparcours (ab 8 Jahren)

7. Tarzanparcours (ab 12 Jahren)

8. Seilbahnparcours (ab 12 Jahren)

9. Risikoparcours (ab 15 Jahren)

In den sogenannten Einweisungsparcours üben Kletterer die ersten Schritte und erfahren vom Personal, wie sie sich im Hochseilgarten verhalten sollten. Weiter geübt werden kann dann in der Kinderkletterwelt, einem Gerüst aus verschieden angeordneten Baumstämmen. Der Einsteigerparcours für die Kletterer mit etwas mehr Erfahrung befindet sich zwischen den Bäumen in etwa sechs Metern Höhe.

Kletterausrüstung jetzt günstig bei Bergfreunde bestellen

Klettersteig im Abenteuerpark Betzenstein

Auch einen Klettersteig gibt es im Betzensteiner Abenteuerpark. Den Felsenpfad dürfen Kinder ab sechs Jahren besteigen. Der Pfad führt am Gestein entlang und enthält Elemente wie eine Hängebrücke und Seilbahnen. Beim Durchlaufen des Schlittenparcours kann ganzjährig auf einem Schlitten durch die Baumkronen gefahren werden. Im Abenteuerparcours klettern Erwachsene und Kinder ab acht Jahren auf einem halbhohen Rundweg.

Eine andere Attraktion im Naturhochseilgarten ist der Tarzanparcours, ein Rundweg mit Kletternetz in 16 Metern Höhe. In einem anderen Parcours fährt man in luftiger Höhe an eine Seilbahn gesichert über das Betzensteiner Freibad*hinweg. Auf dem Rundweg des Risikoparcours, der ab 15 Jahren durchlaufen werden darf, ist große Sportlichkeit und Mut gefordert.

Benötigte Fähigkeiten und Kleidung im Kletterwald

Für einen Besuch im Abenteuerpark Betzenstein werden keine bestimmten Vorkenntnisse oder Fähigkeiten benötigt. Dennoch sollten Besucher allgemeine Regeln beachten. Kinder unter zwölf Jahren dürfen nur in Begleitung einer volljährigen Aufsichtsperson klettern. Jugendliche unter 18 Jahren brauchen eine Einverständniserklärung ihrer Eltern. Außerdem sindbequeme Kleidung*und festes Schuhwerk* zum Klettern im Hochseilgarten empfehlenswert.

Jetzt erfahren, wie anderen der Abenteuerpark Betzenstein gefällt

* Hinweis: Es handelt sich bei den in diesem Artikel bereitgestellten und mit einem Einkaufswagen-Symbol beziehungsweise einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.