Naturdenkmäler, Wanderungen, Erholung und Freizeitsport: Franken hat jede Menge lohnenswerte Ziele für Ausflügler zu bieten. Um sich orientieren zu können, was man in der Region zwischen Hof, Aschaffenburg und Weißenburg alles unternehmen kann, bietet sich "TripAdvisor" an.  

Die Touristikwebsite liefert ihren Besuchern individuelle Erfahrungsberichte von Nutzern, um den Kurztrip oder Ausflug zu planen. Die Website ist einer der größten Anbieter, wenn es um Themen wie touristische Ausflüge und Attraktionen geht. 

Das sind die 10 beliebtesten Ausflugsziele in Franken

Mit insgesamt 151 verschiedenen Aktivitäten in Franken bietet "TripAdvisor" in Franken für eine große Menge an Informationen.

Bei so vielen schönen Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten rund um Franken wird einem bestimmt nicht langweilig. Franken zählt ohnehin zu den beliebtesten Freizeitregionen Bayerns.

Das sind populärsten fränkischen Ausflugsziele laut TripAdvisor - lassen Sie sich inspirieren von der Vielseitigkeit, die die Region zu bieten hat:

1. Das Felsenlabyrinth auf der Luisenburg

Mit 4,5 von 5 Sternen bei 116 Bewertungen ist das malerische Felsenlabyrinth auf der Luisenburg das beliebteste Ausflugsziel auf "TripAdvisor." Das Luisenburg-Felsenlabyrinth ist ein Felsenmeer aus Granitblöcken mit Ausmaßen von mehreren Metern und Teil des Naturschutzgebietes „Großes Labyrinth“ bei Wunsiedel. Für seine Entstehung wurden lange Zeit katastrophale Ereignisse wie zum Beispiel Erdbeben angenommen. Heute weiß man, dass vielmehr die über Hunderte von Jahren andauernden Vorgänge von Verwitterung und Erosion für die Bildung des Felsenlabyrinths verantwortlich sind. Voraussetzung für das volle Vergnügen sind Beweglichkeit und festes Schuhwerk. Auch Kinder haben an der Krabbelei und Kletterei ihre Freude. 

Kontakt:

  • Luisenburg Felsenlabyrinth; Bibersbacher Straße 27, 95632 Wunsiedel
  • Telefon: 09232/ 602162
  • E-Mail: touristinfo@wunsiedel.de

2. Der Tiergarten in Nürnberg

Laut Meinungen der Besucher ist der Tiergarten Nürnberg  einer der schönsten zoologischen Gärten Europas. Bei "TripAdvisor" haben Besucher dem Tiergarten aktuell 1.087 Bewertungen und im Durchschnitt 4,5 Sterne gegeben. Die weitläufige Waldparkanlage präsentiert sich mit zerklüfteten Felsformationen aus rotem Sandstein, jahrhundertealten Bäumen sowie idyllischen Auen- und Weiherlandschaften. Tiere wie Wisente, Urwildpferde oder Oryxantilopen gäbe es heute nicht mehr, wenn zoologische Gärten sich nicht um ihren Erhalt bemüht hätten. Daher seien Tiergärten die letzten Zufluchtsorte, aussterbender Tiere. Über 300 zum Teil vom Aussterben bedrohte Tiere, gibt es im Nürnberger Tierpark zu bestaunen. 

Kontakt:

  • Tiergarten Nürnberg; Am Tiergarten 30, 90480 Nürnberg
  • Telefon: +49 911-5454-6
  • E-Mail: Kontaktformular 

3. Sky Adventure – Franken vom Ballon aus erleben

Die oberpfälzische Firma „Sky Adventure“  hat es sich schon seit 1996 zur Aufgabe gemacht, Ballonfahrten anzubieten. Mit im Durchschnitt 5 Sternen von 75 abgegebenen Bewertungen sind Ballonfahrten über „Sky Adventure“ die drittbeliebteste Attraktion bei "TripAdvisor." Ob über die Fränkische Schweiz, das Fränkische Seenland oder Städte, wie Nürnberg oder Bamberg – Sky Adventure bietet eine breite Palette an Ausflugszielen an. Wer die Teilnahmebedingungen beachtet, kann Franken von dem scheinbar schwerelos erscheinenden Giganten aus erleben. 

Kontakt:

  • Sky Adventure
  • Telefon: +49 9123 7027164
  • E-Mail: info@skyadventure.eu

4. Therme Bad Steben

Mit 4,5 Sternen von 114 Bewertungen liegt die Therme inmitten des weitläufigen Parks des Kurortes Bad Steben. Auf "TripAdvisor" liegt sie somit auf den vierten Platz. Laut den Bewertungen sei die Saunalandschaft und der gesamte Außenbereich sehr zu empfehlen. Neben den Wasserwelten mit einer großen Schwimmhalle, einem Außenbereich mit Sole-Becken und Strömungskanal finden die Gäste eine verlockende Saunalandschaft. Fünf verschiedene Saunen, elegante Ruheräume und ein Saunagarten mit Naturbadeteich sorgen für pure Erholung.

Kontakt:

  • Therme Bad Steben; Badstraße 31, 95138 Bad Steben
  • Telefon:  09288/ 9600
  • E-Mail: info@therme-bad-steben.de

5. "Die Nürnberg Card" - stressfreier Kurztrip nach Nürnberg und Fürth 

Besucher, welche einen Ausflug nach Franken planen, sollten  laut "TripAdvisor" unbedingt die Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg besuchen. Diese gehört zum Verkehrsverein Nürnberg e.V. und bietet Gästen Angebote und Tipps rund um Touren und  Tickets an.  Bei TripAdvisor hat die Tourismus-Zentrale bisher 4,5 Sterne erlangt. Besonders beliebt sei die "Nürnberg Card + Fürth". Sie ermöglicht den Gästen, an zwei aufeinanderfolgenden Tagen, den einmaligen kostenlosen Eintritt in Museen und zu Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise den Tiergarten. Zudem ist das Fahren mit den öffentlichen Verkehrsmitteln im Preis inbegriffen. Hierzu zählen Bus, U-Bahn und Straßenbahn.

Kontakt:

  • Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg; Frauentorgraben 3/IV, 90443 Nürnberg
  • Telefon: +49 911 2336-0
  • E-Mail: tourismus@nuernberg.de

6. Rhönballon in Bad Königshofen

Die herrlichen fränkischen Landschaften lassen sich von der Luft aus mit am besten beobachten. Unter die Top 10 der beliebtesten Aktivitäten in Franken findet man mit 37 abgegebenen Bewertungen und 5 Sternen ein weiteres Unternehmen, das Ballonfahrten anbietet. Das Team von "Rhönballon" bietet Fahrten über Franken, Thüringen und Hessen an. Bei einer unverbindlichen Anfrage nach Preis, Startort und Zeitpunkt auf der Website von Rhönballon kann eine individuelle Tour geplant werden.  

Kontakt: 

  • Georg Leupold; Hindenburgstraße 25, 97631 Bad Königshofen
  • Telefon: 09761/6909 oder 0175/9000445
  • E-Mail: info@rhoenballon.de 

7. Der Fränkische Rotwein-Wanderweg

Es ist bekannt, dass Franken für die Vielfalt an faszinierenden Wander- und Radwegen durch die Natur beliebt ist. Einen Wanderweg hat es den Besuchern jedoch besonders angetan. Mit 5 Sternen und 43 Bewertungen landet der Fränkische Rotwein-Wanderweg auf Platz 7 im Ranking um die beliebtesten Attraktionen in Franken bei "TripAdvisor." Er verläuft auf ausgesuchten schönen Wegstrecken zwischen Großwallstadt und Bürgstadt. Die Tour lässt sich hervorragend in mehrere Tagesetappen aufteilen, bei denen Wanderer die ganze Vielfalt der Region bestaunen können. Fluren und Wälder begegnen den Wanderern genauso wie der Main und aufgelassene Weinberge, die sich zu artenreichen Trockenbiotopen entwickelt haben.

Kontakt: 

  • Churfranken e.V. ; Hauptstraße 57, 63897 Miltenberg
  • Telefon: 09371/6606975 oder 09371 6606976
  • E-Mail: info@churfranken.de
  • Internet: www.churfranken.de 

8. Stand-Up-Paddling: Touren und Verleih von Board bei "mietSUP" 

Stand-Up-Paddling ist eine der größten Trendsportarten im Jahr 2020. Mit zwar nur 8 Bewertungen, aber dafür durchgehend 5 Sternen, bietet das Team von "mietSUP" eine Verleihstation und einen Shop für Stand-Up-Paddles an, deren Qualität und Service laut "TripAdvisor" ausgezeichnet sei. Neben dem Verkauf und dem Vermieten bietet das Team zudem SUP-Gruppenboards, Spiele, SUP-Ausflüge oder SUP-Kurse an. Für genauere Informationen lohnt ein Blick auf die Internetseite von "mietSUP".  

Kontakt: 

  • mietSUP – Thomas Kehrberger; Zimmermannsweg 1a, 96170 Lisberg
  • Telefon: 0173/ 6598861
  • E-Mail: info@mietsup.de
  • Internet: mietsup.de

9. Schifffahrt erleben auf der "MS Brombachsee"

Der Brombachsee inmitten des Fränkischen Seenlandes ist für seine Freizeitmöglichkeiten und den vielfältigen Wassersport bekannt.  Die täglich stattfindende Schifffahrt mit der "MS Brombachsee" ergab bei "TripAdvisor" bisher 60 Bewertungen und hat insgesamt 4 von 5 Sternen. Laut den Bewertungen erfreut die 90 minütige Rundfahrt vor allem aufgrund des gastronomischen Angebotes und der Freundlichkeit der Mitarbeiter an Bord. In der Corona-Zeit ist eine Voranmeldung notwendig. Weitere Informationen rund um die Preise und Abfahrtszeiten finden Interessierte auf der Internetseite des Veranstalters. 

Kontakt: 

  • Erlebnisschifffahrt Brombachsee: Am Anger 10, 91785 Pleinfeld - Ramsberg
  • Telefon: 09144-92705-0
  • E-Mail: info@msbrombachsee.com 
  • Internet: msbrombachsee.com

10. Die Orangerie im Hofgarten Ansbach

Die Orangerie ist ein barockes Orangeriegebäude im markgräflichen Hofgarten der mittelfränkischen Bezirkshauptstadt Ansbach. Mit 4,5 Sternen bei 46 abgegebenen Bewertungen zählt die Orangerie in Ansbach zu einem weiteren Highlight in Franken. Aktuell beherbergt die Orangerie nicht nur ein Café und Restaurant, sondern fungiert darüber hinaus auch als hochgeschätzte Konzert- und Tagungsstätte mit historischem Flair. Die groß angelegte Parkanlage beherbergt zudem einen Heilkräutergarten und eine Vielzahl artenreicher Pflanzen, welche zum Entspannen und Verweilen einlädt. 

Kontakt:

  • Schloss - und Gartenverwaltung: Promenade 27, 91522 Ansbach
  • Telefon: 0981/ 953839-0
  • E-Mail: ansbach.de

Auf "TripAdvisor" findet man sehr viele weitere Ausflugsziele, Attraktionen und Sehenswürdigkeiten. Besuchern stehen zudem sämtliche Erfahrungsberichte, Kontaktdaten und Informationen rund um die Aktivitäten kostenfrei zur Verfügung.  

Wandern, klettern, schwimmen oder doch lieber ein Museum: Das sind unsere 10 Tipps für Familienausflüge mit Kindern in Franken, bei denen in diesem Sommer auch die Großen Spaß haben.