Franken
Instagram-Ranking

Instagram-Ranking: Oberfränkische Kleinstadt ist auf dem Weg zum Hotspot - vier Städte in der Top 20

Gemessen an Instagram-Beiträgen befinden sich vier der beliebtesten 20 Kleinstädte Deutschlands in Franken, eine davon liegt sogar auf Platz 3. Das zeigt das Instagram-Kleinstadt-Ranking der Reisewebsite Travelcircus für 2018. Im Vorjahr befanden sich nur zwei fränkische Städte in den Top 20.
Artikel drucken Artikel einbetten
Von allen fränkischen Städten in den Top 50 des Instagram-Kleinstadt-Rankings hat Kronach den größten Sprung gemacht. Foto: inFrankenPix.de/S.W8er
Von allen fränkischen Städten in den Top 50 des Instagram-Kleinstadt-Rankings hat Kronach den größten Sprung gemacht. Foto: inFrankenPix.de/S.W8er

Sehenswürdigkeiten wie Burgen und Schlösser, eine besonders schöne Altstadt, Fachwerkfassaden - all das haben nicht nur die größeren Städte Frankens zu bieten. Finden jedenfalls die Nutzer der Bilder-App Instagram, die fränkische Kleinstädte in diesem Jahr gerne fotografiert haben.

Die beliebtesten deutschen Kleinstädte auf Instagram: 1012 Orte analysiert

Die Reisewebsite Travelcircuswertet die Zahl der Instagram-Hashtags als Indikator für die Beliebtheit von Kleinstädten. Und hat wie schon 2017 ein Ranking über die Kleinstadt-Favoriten des Online-Dienstes erstellt. Dafür hat Travelcircus nach eigenen Angaben 1012 deutsche Kleinstädte (5000 bis 20.000 Einwohner) analysiert. Stichtag war der 4. Oktober 2018.

Vom Staffelberg über die Würzburger Residenz bis hin zur Rhön: Das sind die Lieblingsorte der inFranken.de-Nutzer

Das aus Franken-Sicht hervorragende Ergebnis: Gleich vier Kleinstädte aus den drei fränkischen Bezirken konnten sich in den Top 20 platzieren. Das sind zwei mehr als 2017. Eine oberfränkische Kreisstadt lag im Vorjahr noch auf Rang 39, hat nun einen riesigen Sprung gemacht und sich um satte 28 Plätze verbessert.

Instagram-Kleinstadt-Ranking: Die fränkischen Top-20-Platzierungen im Einzelnen

  • Platz 3: Rothenburg ob der Tauber. Die mittelfränkische Kleinstadt (Kreis Ansbach) konnte mit insgesamt 69.100 Instagram-Beiträgen ihren dritten Platz aus dem Vorjahr halten. Besonders beliebt als Fotomotiv: die weitgehend erhaltene mittelalterliche Altstadt.
  • Platz 11: Kronach. 26.916 Beiträge mit dem Hashtag Kronach - das bedeutet einen gewaltigen Zuwachs für die oberfränkische Stadt mit der Festung Rosenberg, die damit erstmals in den Top 20 vertreten ist. 2017 lag sie noch auf Rang 39. Travelcircus bezeichnet Kronach als neuen Instagram-Hotspot.
  • Platz 17: Miltenberg. Ebenfalls neuer Instagram-Hotspot und erstmals in den beliebtesten 20 Kleinstädten bei Instagram ist die Kreisstadt im äußersten Nordwesten Frankens. Vor allem die malerischen Fachwerkhäuser werden gerne geknipst. 2017 lag die unterfränkische Stadt noch auf Platz 25.
  • Platz 18: Dinkelsbühl. Wie der Franken-interne Spitzenreiter Rothenburg konnte auch das mittelfränkische Dinkelsbühl (Kreis Ansbach) seinen Platz aus dem Vorjahr verteidigen. Instagrammer schätzen das spätmittelalterliche Stadtbild.

Ob das drittplatzierte Rothenburg ob der Tauber jemals noch höher eingestuft wird, ist übrigens fraglich: Auf Platz 1 und 2 befinden sich mit Füssen und Winterberg zwei Kleinstädte, die die wesentlich mehr Instagram-Beiträge für sich verbuchen können (127.400 bzw. 117.500). Davon unabhängig liefert das Ranking eine schöne Anregung für den nächsten Städtetrip in die beliebtestens Kleinstädte Frankens. Und wer dort ist, sollte die seinen Besuch unbedingt auf Instagram dokumentieren.

Auf der Suche nach einem Hotel in Kronach oder im Frankenwald ? Hier sind unsere Empfehlungen



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren