Franken
Wochenendtipps

Fränkische Schweiz-Marathon, Herbstvolksfest & Poetenfestival: Das ist am Wochenende in Franken los

Am Wochenende vom 30. August bis zum 1. September ist in Franken wieder einiges los: Das Nürnberger Volksfest startet in sein zweites Wochenende, in der Fränkischen Schweiz findet der alljährliche Marathon statt und Erlangen lädt zum literarischen Poetenfestival ein.
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Wochenende findet zum 20. Mal der alljährliche Fränkische Schweiz-Marathon statt. Start und Ziel befinden sich dieses Jahr in Ebermannstadt.  Foto: Reinhard Löwisch
Am Wochenende findet zum 20. Mal der alljährliche Fränkische Schweiz-Marathon statt. Start und Ziel befinden sich dieses Jahr in Ebermannstadt. Foto: Reinhard Löwisch

In Franken gibt es jedes Wochenende viele Veranstaltungen, die zum Verweilen und Amüsieren einladen. Egal ob Feste, Messen, Konzerte oder Kirchweihen - inFranken.de behält den Überblick und gibt Tipps für Ihre Wochenendgestaltung.

Die Wochenendtipps vom 30. August bis 01. September 2019:

20. Fränkische Schweiz-Marathon

  • Was: Am Wochenende findet zum 20. Mal der alljährliche Fränkische Schweiz-Marathon statt. Dann werden wieder hunderte von Läufern quer durch die Fränkische Schweiz marschieren, vorbei an Dörfern, Burgen, Felsen und Festungen. Wer nicht selbst mitläuft, der kann vom Straßenrand aus die Jogger anfeuern. Neben dem eigentlichen Marathon gibt es auch noch zahlreiche andere Läufe und ein umfangreiches Rahmenprogramm, inklusive Festzelt. Abgeschlossen wird das ganze Event mit den Siegerehrungen am Sonntag.
  • Wann: Samstag, 31. August ab 13.00 und Sonntag, 1. September
  • Wo: Fränkische Schweiz, Start und Ziel in Ebermannstadt
  • Wieviel: Eintritt frei

Alle Informationen zum Fränkische Schweiz-Marathon

39. Erlangener Poetenfestival

  • Was: Am Freitag startet in Erlangen das 39. Poetenfestival. Das Event gehört zu den renommiertesten Literaturfestivals im deutschsprachigen Raum. Auf die Besucher warten fast hundert literarische Einzelveranstaltungen und über 80 Schriftsteller, welche in Lesungen und Gesprächen ihre Neuerscheinungen vorstellen. Das Festival findet in der Erlangener Innenstadt statt, unter anderem vor der Kulisse des stadtzentralen Schlossgartens.
  • Wann: Donnerstag, 29. August bis Sonntag, 1. September
  • Wo: 91054 Erlangen
  • Wieviel: Eintritt frei

Alle Informationen zum Erlangener Poetenfestival

Herbstvolksfest in Nürnberg

  • Was: Das Nürnberger Herbstvolksfest startete am vergangenen Wochenende mit bereits 400.000 Besuchern. Es gibt Bierzelte, Festumzüge, Familientage, Führungen über den Festplatz und viele weitere Programmpunkte. Am Freitag (30. August) findet die Nacht der 1000 Lichter mit einem Musikfeuerwerk am Dutzendteich um 22.15 Uhr statt.
  • Wann: Freitag, 23.08.2019 bis 08.09.2019
  • Wo: Volksfestplatz, Bayernstraße 100, 90471 Nürnberg
  • Wieviel: Eintritt frei

Alle Informationen zum Herbstvolksfest in Nürnberg

Salinenfest in Bad Kissingen

  • Was: Das Bad Kissinger Museum "Obere Saline" lädt wieder zum jährlichen Festgelage ein. Drei Tage lang verwandelt sich der Innenhof des Museums in ein Festgelände mit Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein. Es werden zahlreiche Musikgruppen spielen und für die jüngeren Gäste gibt es ein eigenes Programm mit beispielsweise Puppentheater. Für Getränke und Speisen ist rundum gesorgt und wer sich kulturell weiterbilden möchte, der kann auch an einer der Sonderführungen durch das Museum teilnehmen.
  • Wann: Donnerstag, 30. August bis Sonntag, 1. September
  • Wo: Museum Obere Saline, Obere Saline 20, 97688 Bad Kissingen
  • Wieviel: Eintritt frei

Alle Informationen zum Salinenfest in Bad Kissingen

Weinparade in Würzburg

  • Was: Bei der Weinparade in Würzburg werden über 100 Weine im offenen Ausschank zusammen mit gutem Essen angeboten. Im Jahr 2002 wurde das Fest vom Verein Würzburger Festwirte e.V. mit der Idee ins Leben gerufen, Weine aller Qualitätsstufen bis hin zum Eiswein auszuschenken. Ausschank ist Freitag und Samstag von 11.00 bis 23.30 Uhr, am Sonntag bis 23.00 Uhr.
  • Wann: Donnerstag, 22. August bis Sonntag, 1. September
  • Wo: Würzburger Marktplatz
  • Wieviel: Eintritt frei

Mehr Informationen zur Weinparade in Würzburg

Magische Momente am Brombachsee

  • Was: Laser, Kultur und Kulinarik sind die drei Säulen des Events "Magische Momente" am Brombachsee. So gibt es zum einen eine spektakuläre Licht- und Lasershow vom Deck der MS Brombachsee und ein buntes Höhenfeuerwerk. Zum anderen wird an vier Stränden Live-Musik von moderner Volksmusik bis hin zu Blues und Coverrock gespielt. An Bord des Schiffs gibt es zudem einen Party-DJ. Das alles wird abgerundet mit kulinarischen Verwöhnständen mit regionalen Spezialitäten sowie hochwertigem Fastfood.
  • Wann: Freitag, 30. August ab 19 Uhr
  • Wo: Rund um den Brombachsee: Hafen Ramsberg, Allmannsdorf, Zwei-Seen-Platz Enderndorf, Hafen Absberg-Seespitz
  • Wieviel: kein Eintritt

Mehr Informationen zu Magische Momente Brombachsee

Stadtfest in Kronach

  • Was: Traditionell wird jedes Jahr am ersten Septemberwochenende in der Kronacher Innenstadt jede Menge angeboten: Kunst, Spiel, Spaß und verschiedene Einkaufsmöglichkeiten. Die Besucher erwarten zwei abwechslungsreiche Tage mit buntem Programm, in dessen Rahmen dieses Jahr zum ersten Mal auch ein Kunsthandwerkermarkt stattfindet.
  • Wann: Samstag, 31. August und Sonntag, 1. September
  • Wo: Kronacher Innenstadt
  • Wieviel: kein Eintritt

Mehr Informationen zum Stadtfest in Kronach finden Sie hier.

Infernum Meets Porkcore Festival

  • Was: Das Festival zeichnet sich durch günstige Preise, gute Stimmung und hervorragende Musik aus verschiedenen Richtungen des Metals aus. Wie jedes Jahr sind sowohl Bands aus Region als auch ein paar namhafte Künstler vertreten. Neben den Konzerten kann man sich auch im Pool und im Aftershowzelt vergnügen oder die hausgemachte kulinarische Küche genießen.
  • Wann: Freitag, 30. August und Samstag, 31. August
  • Wo: Sassstraße, 97450 Büchold
  • Wieviel: 26 Euro im Vorverkauf, Camping inklusive

Alle Informationen zum Festival finden Sie hier

14. Coburger Klößmarkt

  • Was: Schlemmen mit Live-Musik ist das Motto beim diesjährigen Klößmarkt in Coburg. Hier wird auf dem Marktplatz ungezwungen zusammengesessen, getanzt und gelacht. Alt und Jung können hier zusammen den Sommer in der Vestestadt ausklingen lassen. Fünf Coburger Gastronomen verlagern dafür ihre Restaurantküchen in das Herz der Stadt und bieten traditionelle sowie moderne Speisen rund um den "Coburger Rutscher" an.
  • Wann: Freitag, 30. August bis Sonntag, 1. September
  • Wo: Coburger Marktplatz
  • Wieviel: Eintritt frei

Mehr Informationen zum Coburger Klößmarkt gibt es hier.

Finden Sie weitere Veranstaltungen in ihrer Nähe mit dem inFranken.de-Kalender

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren