Franken
Wochenende

Das Wochenende in Franken: Bamberg zaubert, Open Beatz Festival und Gourmetlauf

Am Wochenende verwandelt sich Bamberg in einen Ort voller Magie, während beim Open Beatz Festival die Hüften wackeln. In Fürth geht es beim Gourmetlauf um Sport und Kulinarik. Der FCN muss im Härtetest gegen PSG ran. Das Wochenende vom 19. bis 21. Juli hat in Franken einiges zu bieten.
Artikel drucken Artikel einbetten

In Franken gibt es jedes Wochenende viele Veranstaltungen, die zum Verweilen und Amüsieren einladen. Egal ob Feste, Messen, Konzerte oder Kirchweihen - inFranken.de behält den Überblick und gibt Tipps für Ihre Wochenendgestaltung.

Die Wochenendtipps vom 19. bis zum 21. Juli 2019:

Das 21. Internationale Straßen- und Varietéfestival "Bamberg zaubert"

 

  • Was: Wenn in Hogwarts Sommerferien sind, kommen Zauberer nach Bamberg, eine wunderschöne Weltkulturerbestadt in Oberfranken. Am dritten Wochenende im Juli treffen sie sich mit Bambergern und Touristen aus der ganzen Welt, um ein magisches Wochenende zu feiern: „Bamberg zaubert“. Magier, Jongleure, Clowns, Akrobaten, verschiedene Straßenkünstler und Stelzenläufer, Pantomimen, Musikbands, Feuertänzer und Komiker werden Sie unterhalten, und Sie von Mittag bis Mitternacht in eine Erlebniswelt voller bunter Überraschungen entführen!
  • Wo: Bamberger Innenstadt
  • Wann: Freitag, 19. Juli bis Sonntag, 21. Juli 2019
  • Eintritt: kostenlos

Mehr Informationen zu Bamberg zaubert

 

Wunderburger Kirchweih in Bamberg

 

  • Was: Auf der Wunderburger Kerwa sind Groß und Klein eingeladen. Es wird für jede Altersklasse etwas geboten. Musik für jeden Geschmack, eine große Tombala und Fahrgeschäfte wie Auto-Scooter und Karussell sorgen für eine ausgelassene Stimmung. Verschiedene leckere Gaumenfreuden und Getränke unterschiedlichster Art sind ebenso reichlich vorhanden.
  • Wo: Wunderburg 4, 96050 Bamberg
  • Wann: Von Donnerstag, 18.07.2019 bis Montag, 22.07.2019
  • Eintritt: kostenlos

Mehr Informationen zur Wunderburger Kirchweih in Bamberg

 

10. Open Beatz Festival bei Herzogenaurach

 

  • Was: Süddeutschlands größtes OpenAir Festival für elektronische Musik - findet seit 2012 zwischen Herzogenaurach und Puschendorf in der Nähe von Nürnberg mit über 20.000 Besuchern statt. Durch das stetige Wachstum und die steigenden Besucherzahlen können Besucher mittlerweile Musik verschiedener Genres auf sieben Bühnen genießen. Die Musikrichtungen verteilen sich auf den Bühnen über EDM, House, Hardstyle, Techno, Trap, Psy-Trance und Hardtechno sowie Goa und weiteren elektronischen Musikrichtungen.
  • Wann: Donnerstag, 18. Juli bis Sonntag, 21. Juli 2019
  • Eintritt: Weekend-Ticket ab 120 Euro; Day-Ticket ab 64 Euro

Mehr Informationen zum Open Beatz Festival

 

 

 

Bio erleben auf dem Nürnberger Hauptmarkt

 

  • Was: Bio erleben ist das große Bio-Fest in der Frankenmetropole. Spannende Bio-Firmen und Organisationen gewähren vom 19. bis 21. Juli 2019 auf dem Hauptmarkt einen Einblick in den Markt der Bio-Lebensmittel, -Kosmetik und -Mode. Verkostungen, Modenschauen, Kunst, Musik, Talk, Kabarett und Kinderspaß sorgen für abwechslungsreiche Unterhaltung. Die Bio-Metropole Nürnberg erwartet wieder eine große Vielfalt an Ausstellern sowie 30.000 bis 40.000 Besucherinnen und Besucher.
  • Wann: Freitag, 19. Juli (13 bis 22 Uhr); Samstag, 20. Juli (10 bis 22 Uhr); Sonntag, 21. Juli 2019 (10 bis 18 Uhr)
  • Eintritt: kostenlos

Mehr Informationen zu Bio erleben in Nürnberg

 

Testspiel: 1. FC Nürnberg gegen Paris Saint-Germain

 

  • Was: Echter Härtetest für den 1. FC Nürnberg kurz vor dem Saisonstart in die 2. Bundesliga: Am Samstagabend kommt mit Paris Saint-Germain eine der besten Fußballmannschaften des Planeten ins Frankenstadion. Gespickt mit Weltstars wie Neymar und Kylian Mbappe gastiert der französische Meister in der fränkischen Metropole. Die Fußball-Fans dürfen sich also auf einen echten Leckerbissen freuen.
  • Wo: Max-Morlock-Platz 1, 90471 Nürnberg
  • Wann: Samstag, 20.07.2019 um 18:30 Uhr
  • Eintritt: ab 10 Euro pro Person

Mehr Informationen zum Testspiel FCN gegen PSG

 

Sommernachtsball in Fürth

 

  • Was: Farbenfroher Blumenschmuck, romantische Plätze im Fackelschein oder spektakulär illuminierte Wasserfontänen verwandeln den 16 Hektar großen Fürther „Garten für alle“ in ein riesiges Tanzfest. Und trotz des mondänen Rahmens ist die Atmosphäre dabei keinesfalls elitär, sondern leicht, beschwingt und ganz und gar unprätentiös. Stilvoll gehts auf jeden Fall trotzdem zu, denn Abendgarderobe - also Kleider für die Damen sowie Anzug oder Smoking mit Krawatte oder Fliege für die Herren - sind wie immer Pflicht.
  • Wo: Stadtpark Fürth
  • Wann: Samstag, 20. Juli 2019
  • Eintritt: Ballkarte ab 79 Euro im Vorverkauf und 85 Euro an der Abendkasse

Mehr Informationen zum Sommernachtsball in Fürth

 

9. Auflage des Gourmetlauf Fürth

 

  • Was: Kulinarisch durch den Stadtwald – so lautet das Motto wenn wieder mehrere Hundert Läufer, Walker und Nordic Walker zum neunten Male in das grüne Gourmetrestaurant aufbrechen. Auf einer Strecke von circa zehn Kilometern begegnen die Läufer insgesamt acht Gastronomen mit ihren kulinarischen Köstlichkeiten. Der hochwertige Acht-Gänge-Menüplan verspricht auch 2019 wieder einige Highlights, die sicherlich jedes Gourmetherz erfreuen - zumal man diese im Fürther Stadtwald genießen kann. Nachdem die Strecke entspannt und ohne üblichen Zielzeitdruck bewältigt worden ist, geht es mit Musik und Tanz weiter und es wird bis in die Nacht hinein gemeinsam gefeiert.
  • Wo: Adalbert-Stifter-Grundschule in 90768 Fürth-Oberfürberg, Oberfürberger Straße 46
  • Wann: Samstag, 20. Juli 2019 ab 15 Uhr
  • Eintritt: kostenlos

Mehr Informationen zum Gormetlauf in Fürth

 

Finden Sie weitere Veranstaltungen in ihrer Nähe mit dem inFranken.de-Kalender

 

Verwandte Artikel

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.