• Stadt in Franken ist das beliebteste Reiseziel ausländischer Touristen in Deutschland
  • Rothenburg ob der Tauber auf Platz 1 der beliebtesten Städte
  • Ranking der Deutschen Zentrale für Tourismus
  • Umfrage unter ausländischen Touristen
  • weitere Orte in Franken schaffen es unter die Top-100

Die beliebteste Stadt ausländischer Touristen in Deutschland? Berlin, Hamburg, München oder doch Dresden? Von wegen! Auf Platz 1 der bei Touristen beliebtesten Städte in Deutschland schafft es ein kleines fränkisches Städtchen: Rothenburg ob der Tauber. Wir stellen den Gewinner des Rankings vor und verraten außerdem, welche weiteren Orte in Franken es unter die 100 beliebtesten Reiseziele ausländischer Touristen in Deutschland geschafft haben.

Rothenburg: Stadt in Franken ist das beliebteste Reiseziel ausländischer Touristen in Deutschland 

Rothenburg ob der Tauber im mittelfränkischen Landkreis Ansbach ist die Stadt in Deutschland, in die es ausländische Touristen am allerliebsten zieht. Das ergibt eine repräsentative Umfrage der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT), an der rund 15.000 ausländische Besucher*innen teilgenommen haben. Hierbei ging es um die Frage: Welche Bauwerke und Naturschönheiten sind die beliebtesten in Deutschland? Das Ergebnis ist ein Top-100-Ranking, das zudem in separate Top-5-Rankings wie "Beliebteste Stadt", "Natur-Highlights" oder "Museen" aufgeteilt wurde.

Die beliebtesten Reiseziele in Deutschland in der Kategorie "Städte" - die Top 5 laut DZT im Überblick: 

  1. Rothenburg ob der Tauber
  2. Berlin
  3. Dresden
  4. Hamburg
  5. München

Das zeichnet Rothenburg aus - auch bei den Museen auf Platz 1

Rothenburg ob der Tauber schafft es somit auf Platz 1 der beliebtesten Städte in Deutschland - noch vor Berlin, Dresden, Hamburg und München. Und das ist auch kein Wunder, denn schließlich hat das kleine fränkische Städtchen, mit gerade mal über 11.000 Einwohnern, jede Menge zu bieten. Neben einer wunderschönen und sehr gut erhaltenen Altstadt, erwarten Touristen zahlreiche Sehenswürdigkeiten, darunter das Wahrzeichen Rothenburgs, das Plönlein, sowie der Marktplatz, die mittelalterliche Stadtmauer und den idyllischen Burggarten. Außerdem finden ganzjährig Veranstaltungen, wie etwa der Rothenburger Märchenzauber, der Reiterlesmarkt oder die Kunst-Tage statt, die Leben in die Stadt bringen und für kulturelle Abwechslung sorgen.

Herzstücke in Franken - jetzt bei Amazon entdecken

Rothenburg ob der Tauber ist zudem ein zweites Mal im Top-100-Ranking vertreten - und zwar mit dem Kriminalmuseum, welches auf Platz 8 landet. In diesem Museum liegt der Schwerpunkt auf 1000 Jahren Rechtsgeschichte in Deutschland und Europa. Dabei werden auch die Hexenverfolgung und außergewöhnliche Kriminalfälle beleuchtet. Bei so vielen Highlights kein Wunder, dass den ausländischen Touristen Rothenburg ob der Tauber die liebste Stadt in Deutschland ist. Die Top 5 der beliebtesten Reiseziele Deutschlands in der Kategorie "Museen" in der Übersicht: 

  1. Kriminalmuseum Rothenburg ob der Tauber
  2. Museumsinsel Berlin
  3. Mercedes-Benz-Museum, Stuttgart
  4. Technikmuseum, Sinsheim
  5. Deutsches Museum, München

Weitere fränkische Städte zählen zu den beliebtesten Reisezielen in Deutschland

Doch Franken hat noch mehr in petto als Rothenburg ob der Tauber: Weitere fränkische Städte schaffen es unter die Top-100 der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Deutschland.

Darunter fällt zunächst Bamberg auf Platz 26 - auch hier erklärt sich die Anziehung der Stadt auf ausländische Touristen quasi von selbst. Neben einen sehr gut erhaltenen Altstadt bietet Bamberg weitere Sehenswürdigkeiten und ganzjährig abwechslungsreiche Veranstaltungen.

Die fränkische Großstadt Nürnberg ergattert den 44. Platz, noch vor Dinkelsbühl auf Platz 51 und Würzburg auf Platz 57. Es werden also ganze 5 Städte unter die Top-100 der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Deutschland gewählt - das gelingt in diesem Ranking wohl keiner anderen Region. Zum Vergleich: Bayern als Bundesland schafft es gerade einmal auf Platz 38 des Rankings. 

Naturwunder und Museen: Auch hier ist Franken ganz vorne

"Deutschlands älteste und beliebteste Ferienstraße" - so wird die romantische Straße betitelt und schafft es wohlverdient auf Platz 14 des Top-100-Rankings und sagenhaft auf Platz 1 der beliebtesten Natur-Highlights. Die romantische Straße beginnt in Würzburg und führt in südlicher Richtung durch Bayern, bis sie schließlich in Füssen im Allgäu endet. 

99 x Franken wie Sie es noch nicht kennen - jetzt bei Amazon ansehen

In der Kategorie "Museen" schafft es, wie bereits erwähnt, Rothenburg ob der Tauber mit dem Kriminalmuseum auf Platz 8, das durch die deutsche und europäische Rechtsgeschichte führt.

Insgesamt ist Franken also mit sieben Platzierungen im Ranking der beliebtesten Sehenswürdigkeiten ausländischer Touristen in Deutschland vertreten. Diese lassen sich sogar zum Großteil in der ersten Hälfte des Rankings finden, mit Rothenburg ob der Tauber an der Spitze als beliebteste Stadt. Wenn du dir selbst ein Bild vom Mittelalter-Charme der Stadt machen möchtest, haben wir Empfehlungen für Hotels in Rothenburg ob der Tauber für dich.

Das ist die deutsche Zentrale für Tourismus

Die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) handelt im Auftrag der Bundesregierung und wirbt im Ausland für Deutschland als Reise-Destination. Schon seit 2012 können ausländische Touristen ihre beliebtesten Reiseziele in Deutschland wählen - über ein Freitextfeld auf der Website des DZT. Petra Hedorfer, Vorstandsvorsitzende der DZT: "Das Top 100-Ranking zeigt den touristischen Destinationen und Sehenswürdigkeiten im Deutschlandtourismus seit 10 Jahren eine Momentaufnahme der internationalen Bekanntheit und Beliebtheit im Netz. Die rege Beteiligung ist zugleich ein Votum für die Strahlkraft der Marke Reiseland im internationalen Wettbewerb."

Du möchtest Franken entdecken? Hier findest du weitere Ausflugstipps für die ganze Familie: 

Die besten Hotels - Info & Buchung
 Artikel enthält Affiliate Links