Laden...
Franken
Internet-Ranking

Die beliebtesten Burgen und Schlösser in Deutschland: So schneiden Frankens Ausflugsziele ab

Das Verbraucherportal Testberichte.de hat eine Million Online-Bewertungen der Besucher ausgewertet und eine Rangliste mit über 1000 Burgen und Schlössern erstellt. Die beliebtesten historischen Mauern in Franken stehen demnach in Würzburg. Bestwert für die Fränkische Schweiz ist Rang 25.
 
Laut Internet-Ranking der beliebtesten Burgen und Schlösser die Nummer 1 in Franken: die Würzburger Residenz.
Laut Internet-Ranking der beliebtesten Burgen und Schlösser die Nummer 1 in Franken: die Würzburger Residenz. Foto: Daniel Seßler/unsplash.com
+1 Bild

In diesem Jahr verbringen viele den Sommer in Deutschland. Burgen und Schlösser sind hierzulande beliebtes Ausflugsziel. Doch welche Orte lohnen den Besuch ganz besonders? Das Verbraucherportal Testberichte.de hat eine Million Online-Bewertungen der Besucher ausgewertet und eine umfangreiche Rangliste mit über 1000 Burgen und Schlössern erstellt. Demzufolge ist die Würzburger Residenz das beliebteste Schloss Frankens (Gesamtplatz 9), aber auch die Burgruine Neideck in der Fränkischen Schweiz landete mit Platz 24 ganz weit vorne.

Offensichtlich sind Burgen bei Besuchern noch beliebter als Schlösser, denn die Top 3 der Rangliste führen die Burgen an. Die Felsenburg Neurathen in der Sächsischen Schweiz ist derzeit die bestbewertete Burg in ganz Deutschland: Besucher verwenden häufig das Wort "phantastisch” und beziehen es sowohl auf die tollkühn an steilen Felswänden im 12. Jahrhundert errichtete Burg beziehungsweise deren verbliebenen Resten wie auch die Ausblicke vom Rundweg, der teilweise über Brücken in "schwindelerregender Höhe” führt.

Rangliste mit über 1000 Schlösser und Burgen erstellt 

Auf Platz 2 landet die Burgruine Waldeck in Kemnath in der Oberpfalz (4,8 Sterne bei 235 Bewertungen). Platz 3 geht an die Burgruine auf dem Berg Achalm im schwäbischen Reutlingen. Auch hier gefällt Besuchen vor allem der jeweilige Ausblick, außerdem die umliegenden Wanderwege und die schönen Möglichkeiten, Fotos zu machen.

Die bestbewerteten Schlösser sind der Zwinger (Platz 4 im Gesamt-Ranking) und das Residenzschloss (Platz 8), beide in Dresden, sowie das Schloss Schwerin (Platz 6) mit jeweils 4,7 Sternen.

Besucher erfreuen sich hier besonders an der Schönheit der Gebäude und den jeweils beherbergten Museen. In Bayern wurden 150 Burgen und Schlösser ausgewertet.

Diese fränkischen Burger und Schlösser landeten in den Top 100:

Trotz mancher Kritik insbesondere an den heutigen Angeboten innerhalb der Gebäude (zum Beispiel Hotels, Restaurants, Veranstaltungsräume, Jugendherbergen oder Museen): Insgesamt sind die Besucher mit den Burgen und Schlössern in Deutschland sehr zufrieden. Der Bewertungsschnitt von 4,43 Sternen ist der zweithöchste, den Testberichte.de bisher gemessen hat (Museen, Kinos, Freibäder, Freizeitparks, Thermen, Stadien, Weihnachtsmärkte, Zoos).

Die Spannbreite des Durchschnitts liegt dabei zwischen 4,10 und 4,44 Sternen. Konkret bedeutet das, dass Burgen und Schlösser ab 4,5 Sternen als überdurchschnittlich attraktiv eingeschätzt werden.

Schloss Neuschwanstein mit den meisten Bewertungen

Über 55.000 Besucher haben bei Google bisher Schloss Neuschwanstein bewertet (mit 4,6 Sternen auf Platz 65). Es folgen der Zwinger (35 000 Bewertungen, 4,7 Sterne, Platz 6) und Schloss Heidelberg (33 000 Bewertungen, 4,6 Sterne, Platz 66). Durchschnittlich wurden 995 Bewertungen pro Burg bzw. Schloss vergeben.

Erstmalig hat Testberichte.de die Popularität der Angebote parallel auf der Internet-Plattform Instagram ausgewertet. Hier führt ebenfalls das Märchenschloss Königs Ludwigs II - bereits rund 400.000-mal wurde der Hashtag (Rautezeichen) #neuschwanstein vergeben.

Weitere Social-Media-Könige sind Burg Eltz und Schloss Charlottenburg.

Auswertung und Datenerhebung

Grundlage der Auswertung sind laut Testberichte.de Google-Rezensionen zu Burgen und Schlössern in Deutschland mit mindestens 100 Bewertungen. Bei gleichem Bewertungsschnitt wurde nach der Anzahl der Bewertungen gewichtet - je mehr, desto besser.

Wurden zwei oder mehr Einträge zur selben Burg beziehungsweise zum selben Schloss gefunden, wurde jene gewählt, deren Bewertungen am ehesten sich auf das historische Gebäude an sich beziehen. Burgen und Schlösser, die als Hotels, Restaurants, Veranstaltungsorte, Museen, Altenheime oder Ähnliches genutzt und bei Google als solche bewertet werden, wurden hier in möglichst großzügiger Auslegung mitberücksichtigt. Die lebensnahe Nutzung von Burgen und Schlössern solle nicht dazu führen, dass diese nicht in der Tabelle enthalten sind. Deutlich erkennbare Restbestände von Gebäuden wie Ruinen wurden ebenfalls berücksichtigt.

Die Datenerhebung bei Wikidata (wikidata.org) erfolgte im März 2020, bei Instagram zwischen 2. und 14. August und bei Google am 14. August. Bei Instagram wurde die jeweilige Anzahl des Hashtags gemessen, das am häufigsten genutzt wird. Ausschlaggebend für die Reihenfolge sind ausschließlich die Google-Werte.

Die Rangliste für die Region Forchheim:

25. Burgruine Neideck Bewertung 4,7/592 Bewertungen/791 Hashtags 239. Burgruine Leienfels 4,6/150/56 419. Burgruine Streitburg 4,5/310/31 466. Schloss Jägersburg 4,5/182/271 482. Kaiserpfalz Forchheim 4,5/148/38 542. Burg Rabenstein 4,4/1384/622 601. Burg Gößweinstein 4,4/507/244 626. Schloss Greifenstein 4,4/384/284 688. Schloss Atzelsberg 4,4/223/309 706. Burg Rabeneck 4,4/196/274 759. Burg Egloffstein 4,4/120/134 788. Burg Pottenstein 4,3/621/356 918. Schloss Wiesenthau 4,2/244/246 1000. Burggaillenreuth 4,0/147/77