• Spiel und Spaß für die ganze Familie - das sind zehn der schönsten Ausflugziele in und um Bamberg
  • Action bei Klettern oder lieber Entspannung auf der Freibad-Liegewiese? 
  • unsere Ideen für einen freien Tag in Bamberg und Umgebung

Zahlreiche Ziele in und um Bamberg eignen sich wunderbar für einen Ausflug mit der ganzen Familie. Für alle, die noch unentschlossen sind haben wir deshalb zehn der besten Adressen aufgelistet, um einen freien Tag mit der ganzen Familie zu genießen.

1. Baumwipfelpfad Steigerwald

Auf dem Baumwipfelpfad Steigerwald kann die ganze Familie durch Baumkronen spazieren und dabei den Wald auf einer ganz anderen Ebene erleben. Der über einen Kilometer lange Weg in ungefähr 26 Metern Höhe gibt viele neue Eindrücke in den Lebensraum Wald. Durch eine Mischung aus abenteuerlichen Wegabschnitten und verschiedenen Informationstafeln vermittelt der Baumwipfelpfad Steigerwald der ganzen Familie ein Bild über das Ökosystem Wald in atemberaubenden Höhen in den Baumkronen.

Höhepunkt des Baumwipfelpfades ist ein sich nach oben öffnender kelchförmiger Holzturm. Der Weg windet sich an der Außenseite des Turms hinauf. Oben angekommen kann die ganze Familie auf einer Höhe von 42 Metern den Rundumblick über die Landschaft des Naturparks Steigerwald genießen. Der gesamte Pfad sowie der Aufstieg zum Turm ist Kinderwagen geeignet.

  • Adresse: Radstein 2, 96157 Ebrach
  • Öffnungszeiten: im Sommer täglich von 9 bis 17 Uhr
  • Preise: Erwachsene: 10 Euro, Kinder zwischen 6 und 15 Jahren: 6, 50 Euro, Familienticket: 25 Euro, Ermäßigt mit Ausweis: 9 Euro, Single mit Kindern: 15 Euro

2. Kinder- und Jugendtheater Chapeau Claque

Gutes Kindertheater muss auch Erwachsene begeistern - ganz nach diesem Motto erleben Eltern mit ihren Kindern und auch mit Oma und Opa liebevoll inszenierte Theaterstücke des Chapeau-Claque-Theaters. Seit mehr als einem Jahrhundert begeistern Schauspieler dort mit Stücken von Astrid Lindgren bis Otfried Preußler die ganze Familie.

Gefällt es dir in Franken? Hier findest du weitere Tipps für die ganze Familie!

Das Theater ist Kulturpreisträger der Stadt Bamberg und des Freistaates Bayern und wurde für die beste Inszenierung bei den Bayerischen Theatertagen ausgezeichnet. Besonders ist außerdem die Tatsache, dass ein Ort der Inszenierung die Altenburg darstellt, welche über Bamberg thront und einen unvergleichlichen Ausblick auf die Stadt bietet. 

  • Spielstätten
  • aktuelles Programm
  • Preise: Erwachsene ab 9 Euro und für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren ab 6 Euro, weitere Details gibt es hier

3. Hainbad Bamberg 

Die fränkische Biermetropole Bamberg hat ein ganz besonderes Freibad zu bieten. Mitten in der grünen Lunge der Stadt - dem Hain - liegt dieses Flussbad am linken Regnitzarm und bietet seinen Besucher*innen ein ganz besonders natürliches Badeerlebnis. 

Seit 1935 gibt es die Hainbadestelle, die inzwischen zum Kult geworden ist. Von der erneuerten Bretter-Promenade aus geht es in den grünen Fluss, wo eine Erfrischung wartet, indem man sich einfach ein paar Meter treiben lässt. Hier gibt es außerdem noch weitere Erlebnisbäder in Franken.

  • Adresse: Hainbadestelle, Mühlwörth 18a, 96047 Bamberg
  • Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag 9 bis 20 Uhr
  • Preise: Tagesticket 3 Euro, Saisonkarte 75 Euro

4. Kletterwald Veilbronn

Mitten in der fränkischen Schweiz können Besucher*innen einen abenteuerlichen Tag im Kletterwald Veilbronn erleben. Hier gibt es sportliche Action und Kletterspaß für Klein und Groß mitten in der Natur.

Dank der unterschiedlichen Parcours mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen ist hier für jeden etwas dabei.  Der leichteste Parcours ist bereits für Kinder ab fünf Jahren geeignet. Für die wahren Abenteurer*innen unter euch ist der "Rittersprung" ein echtes Highlight. Hier springt man ähnliche wie beim Bungee-Springen 13 Meter in die Tiefe.

5. Boulder-Paradies Blockhelden

In einem denkmalgeschützten Gebäude erwartet Besucher eine einzigartige Boulderhalle auf einer Fläche von 1200 Quadratmetern. Dabei kann bei den Blockhelden jeder auf Absprunghöhe und ohne Seil klettern. Es genügen gute Laune und Sportklamotten. Die Halle bietet auf zwei Kletterebenen spannende nachgebaute Felsformationen mit Kletterparcours in unterschiedlichen Anspruchsstufen. 

Für die kleinen Blockhelden ab drei Jahren gibt es einen extra Kinderbereich, wo gespielt, getobt und die ersten kindergerechten Boulderwände bezwungen werden können. Erfahrene Kinder dürfen auch an den großen Wänden bouldern.

  • Adresse: Memmelsdorferstraße 211, 96052 Bamberg
  • Öffnungszeiten: Montag & Mittwoch 9 bis 23 Uhr, Dienstag & Donnerstag 11 bis 23 Uhr, Freitag & Samstag & Sonntag 9 bis 23 Uhr
  • Preise

6. Franky-Land Kinderspielparadies

Für Regentage ist für Familien mit Kindern ein Indoor-Spielplatz das perfekte Ausflugsziel. Im Franky-Land-Kinderspielparadies können sich die Kleinen so richtig austoben. Auf Hüpfburgen, im Bällebad, an Kletterwänden und noch vielen weiteren Spielgeräten können die Kleinen stundenlang spielen.

Währenddessen können die Erwachsenen gemütlich ihren Sprösslingen beim Herumtoben zuschauen und sich dabei mit einem Kaffee ausruhen. Nach einem so anstrengenden Spiel-Nachmittag fallen dann sicher auch die wildesten Rabauken müde und erschöpft ins Bett.  

  • Adresse: Bürgermeister-Günther-Straße 6, 96173 Oberhaid
  • Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag: 14.30 bis 19 Uhr, Samstag und Sonntag: 11 bis 19 Uhr
  • Preise: Erwachsene: 2,50 Euro, Kinder von 2 bis 16 Jahren: 5,50 Euro, Familienkarte: 14 Euro (für Kinder unter 2 Jahren ist der Eintritt frei)

7. Feuerwehrmuseum Bamberg

Von Feuerwehrautos über Feuerlöscher bis zu Schutzanzügen können Kinder im Feuerwehrmuseum alles rund um die Feuerwehr bestaunen. Außerdem lassen sich Modelle aus der langjährigen Geschichte der Bamberger Feuerwehr begutachten. Das Museum eignet sich für Kinder ab dem Vorschulalter.

Wer alternativ dazu die Feuerwehr hautnah erleben möchte, kann eine Führung durch die Feuerwehrwache Bamberg am Margarethendamm machen.

  • Adresse: Siechenstraße 75, 96052 Bamberg
  • Öffnungszeiten: von Mai bis Oktober: jeden ersten Sonntag im Monat von 10 bis 12 Uhr, in den bayerischen Sommerferien: jeden Sonntag von 10 bis 12 Uhr
  • der Eintritt ist frei

8. Walderlebnispfad Erlebe-Bruder-Wald

Am Stadtrand von Bamberg liegt der Walderlebnispfad Erlebe-Bruder-Wald. Zwischen der Regnitz und der Aurach gelegen, wird der Bruderwald von schönen Wander- und Spazierwegen durchzogen. Der Walderlebnispfad besteht aus 19 Stationen. Dabei eröffnet der Pfad nicht nur Kindern den Zugang zum Wald und seinen Bewohner*innen, sondern auch Erwachsenen, die sich noch weiterbilden möchten zum Ökosystem Wald. 

Der Erlebnispfad ist eine Art pädagogisches Konzept, das über Nachhaltigkeit und die hiesige Forstwirtschaft informieren will. Mit verschiedenen Formen der Stationen wird dabei zum Mitmachen engagiert. 

  • Adresse: der Eingang befindet sich direkt hinter dem Klinikum Bamberg an der Wendeschleife der Buger Straße in 96049 Bamberg
  • Öffnungszeiten: je nach Witterung ganzjährig begehbar
  • der Eintritt ist frei

9. Freizeitpark für Baggerfans - der Monsterpark

Der Monsterpark Rattelsdorf  ist der Freizeitpark für kleine und große Baggerfans. Mit Monsterbaggern, Quads und Amphibienfahrzeug bietet der Park einen Tag voller Abenteuer. Die kleinen großen Bauarbeiter können dabei auf der Minibaustelle einen echten Arbeitsalltag nachspielen.

Auch für viele junge Erwachsene hat der Park einige Attraktionen und Bagger in petto. Im dazugehörigen Baumaschinenmuseum können sich die Erwachsenen außerdem die rund 150 Maschinen anschauen und darüber informieren.

  • Adresse: Im Stock 11, 96179 Rattelsdorf
  • Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag von 11 bis 17 Uhr
  • Preise

10. Erba-Park

Mit der Landesgartenschau 2012 entstand auf der Erba-Insel ein Park für die ganze Familie. Quer durch den Park schlängelt sich ein angelegter Seitenarm der Regnitz, der für die Kinder als Wasserspielplatz ausgebaut wurde.

Amazon-Buchtipp: 111 Orte für Kinder in und um Bamberg, die man gesehen haben muss

Auf dem Kletterturm mit Rutsche, mit großem Klettergerüst und einem Sandkasten direkt neben dem Wasserspielplatz können sich die Kleinen ordentlich austoben. Die Erwachsenen können sich derweil im an den Park angrenzenden Café Zuckerl entspannen.

  • Adresse: An der Spinnerei 27, 96047 Bamberg
  • ganzjährig zugänglich 
  • der Eintritt ist frei

Du möchtest Franken entdecken? Hier findest du weitere Ausflugstipps für die ganze Familie: 

Artikel enthält Affiliate Links

*Hinweis: In der Redaktion sind wir immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser - nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegenzulassen. Es handelt sich bei den in diesem Artikel bereitgestellten und mit einem Einkaufswagen-Symbol beziehungsweise einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn du auf einen dieser Links klickst und darüber einkaufst, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für dich ändert sich dadurch nichts am Preis. Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.