Nürnberg
Spaß und Aktion

Ausflüge für Kinder: 10 Tipps für Familientrips in Bamberg

Klettern, wandern, schwimmen oder doch lieber ins Spieleparadies? Das sind unsere 10 Tipps für Ausflüge mit Kindern, bei denen auch die Großen Spaß haben.
Artikel drucken Artikel einbetten

Ausflugsziele für die ganze Familie zu finden ist gar nicht so einfach. Wir haben 10 Vorschläge für Bamberg zusammengestellt, bei denen die ganze Familie Spaß hat.


1. Baumwipfelpfad Steigerwald

Auf dem Baumwipfelpfad Steigerwald kann die ganze Familie durch Baumkronen spazieren und dabei eine ansonsten nicht erreichbare Ebene des Waldes erleben. Dabei bietet der über einen Kilometer lange Weg in ungefähr 26 Metern Höhe viele neue Eindrücke mitten im Lebensraum Wald. Durch eine Mischung aus abenteuerlichen Wegabschnitten und verschiedenen Informationstafeln vermittelt der Baumwipfelpfad Steigerwald der ganzen Familie ein Bild über die ökologischen Zusammenhänge oben in den Baumkronen.
Höhepunkt des Baumwipfelpfades ist ein sich nach oben öffnender kelchförmiger Holzturm. Der Weg windet sich an der Außenseite des Turm hinauf. Oben angekommen kann die ganze Familie auf einer Höhe von 42 Metern den Rundumblick über die Landschaft des Naturparks Steigerwald genießen.
Der gesamte Pfad sowie der Turm ist Kinderwagen geeignet.

Adresse:
Radstein 2
96157 Ebrach

Öffnungszeiten:
Montag bis Sonntag: 9 bis 18 Uhr

Preise:
Eine Tageskarte für Erwachsene kostet 10 Euro. Für Kinder von sechs bis 16 Jahren fällt ein Preis von 6,50 Euro an. Ein Familienticket kostet 22 Euro, während Singles mit Kindern 13 Euro zahlen. Für Schüler, Studenten, Auszubildende und Senioren kostet das Erlebnis in den Baumkronen 9 Euro.


2. Kinder- und Jugendtheater Chapeau Claque

Gutes Kindertheater muss auch Erwachsene begeistern - ganz nach diesem Motto erleben Eltern mit ihren Kindern und auch mit Oma und Opa liebevoll inszenierte Theaterstücke des Chapeau-Claque-Theaters. Seit mehr als einem Jahrhundert begeistern Schauspieler dort mit Stücken von Astrid Lindgren bis Otfried Preußler die ganze Familie.
Das Theater ist Kulturpreisträger der Stadt Bamberg und des Freistaates Bayern und wurde für die beste Inszenierung bei den Bayerischen Theatertagen ausgezeichnet.

Adresse:
Alte Seilerei 9-11
96052 Bamberg

Preise:
Ticketsfür Erwachsene 9,50 Euro und für Kinder bis 14 Jahre 6,50 Euro. Studenten und Kinder ab 15 Jahren zahlen 8 Euro.


3. Erlebnisbäder und Freibäder

Erlebnisbad Frankenlagune in Hirschaid
Mit verschiedenen Rutschen, einem Planschbecken für die ganz Kleinen, einer Sportschwimmbahn und dem dazugehörigen Wellnessparadies ist das Erlebnisbad Frankenlagune ein perfektes Ausflugsziel für die ganze Familie. Während die Kinder beschäftigt sind, können sich die Erwachsenen in der Sauna, im Whirlpool oder bei einer Hot Stone Massage entspannen.

Adresse:
Georg-Kügel-Ring 5-6
96114 Hirschaid

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 12 bis 21 Uhr
Samstag: 13 bis 21 Uhr
Sonntag: 10 bis 21 Uhr

Preise:
Erwachsene zahlen für eine Stunde 3 Euro, für zwei Stunden 4,50 Euro und für drei Stunden 6 Euro. Für Kinder von vier bis 17 Jahren kostet der Badespaß für eine Stunde 2 Euro, für zwei Stunden 2,50 Euro und für drei Stunden 3 Euro.

Freibad Aquarena in Zapfendorf
Das Warmwasserfreibad Aquarena lädt im Sommer die ganze Familie zum Schwimmen, Rutschen, Sonnen und Saunieren ein. Die einzigartige Wasserrutsche mit einer Länge von 120 Metern bietet ein besonderes Erlebnis für die Kinder. Die Eltern können sich im Wellnessbecken mit seinen Massagedrüsen, Nackenduschen und Schwallbrausen entspannen.

Adresse:
Laufer Straße 49
96199 Zapfendorf

Öffnungszeiten:
Von Mitte April bis Anfang Oktober: täglich von 9 bis 20.30 Uhr

Preise:
Für Erwachsene kostet der Badespaß 3,50 Euro, für Kinder 2 Euro.

Weitere Erlebnisbäder in Franken finden Sie hier. Wenn Sie den Sommer lieber in der Natur genießen wollen, finden Sie hier Tipps für die schönsten Badeseen in Franken.

 


4. Kletterwald Veilbronn

Mitten in der fränkischen Schweiz können Besucher Abenteuer im Kletterwald Veilbronn erleben. Der von Profis geführte Kletterwald bietet der ganzen Familie Spiel, Spaß und Grenzerfahrungen mitten in der freien Natur. Durch unterschiedliche Parcours ist für jeden etwas dabei. Der leichteste Parcours ist bereits für Kinder ab fünf Jahren geeignet. Die größten Abenteurer sollten den Rittersprung ausprobieren, bei dem man 13 Meter in die Tiefe springt.

Adresse:
Veilbronn 17
91332 Heiligenstadt

Öffnungszeiten:
Mittwoch bis Freitag: 13 bis 19 Uhr
Samstag und Sonntag: 9.30 bis 19 Uhr
In den bayerischen Sommer- und Herbstferien täglich von 9.30 bis 19 Uhr

Preise:
Erwachsene zahlen 19 Euro, Kinder bis elf Jahre 11 Euro. Für Jugendliche von zwölf bis 17 Jahre kostet der Kletterspaß 15 Euro und für Studenten und Auszubildende 17 Euro.

Hier finden Sie weitere Klettergärten in Franken.

 

 


5. Blockhelden: Klettern und Toben

In einem denkmalgeschützten Gebäude erwartet Besucher eine einzigartige Boulderhalle auf 1200 Quadratmeter Fläche. Dabei kann bei den Blockhelden jeder auf Absprunghöhe und ohne Seil klettern. Es genügen gute Laune und Sportklamotten. Die Halle bietet auf zwei Kletterebenen spannende Felsformationen und die besondere Atmosphäre, die nur ein Altbau bieten kann.
Für die kleinen Blockhelden ab drei Jahren gibt es einen extra Kinderbereich, wo gespielt, getobt und die ersten kindergerechten Boulder bezwungen werden können. Erfahrene Kinder dürfen auch an den großen Wänden bouldern.

Adresse:
Memmelsdorferstraße 11
96052 Bamberg

Öffnungszeiten:
Montag, Mittwoch und Freitag bis Sonntag: 9 bis 23 Uhr
Dienstag und Donnerstag: 11 bis 23 Uhr

Preise:
Von Montag bis Freitag vor 15 Uhr zahlen Erwachsene 7,90 Euro, Kinder bis 13 Jahre 5,90 Euro und Kinder bis fünf Jahre 2,90 Euro. Nach 15 Uhr und am Wochenende kostet der Kletterspaß für Erwachsene 9,90 Euro, für Kinder bis 13 Jahre 6,90 Euro und für Kinder bis fünf Jahre 3,90 Euro.

 

 


6. Franky-Land Kinderspielparadies

Wenn draußen mal nicht die Sonne scheint, können sich Familien im Franky-Land Kinderspielparadies austoben. Auf Hüpfburgen, im Bällebad, an Kletterwänden und noch vielen weiteren Spielgeräten können die Kleinen stundenlang spielen. Die Erwachsenen können entweder mitmachen oder sich im Restaurant ein bisschen Ruhe gönnen.

Adresse:
Bürgermeister-Günther-Straße 6
96173 Oberhaid

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag: 14.30 bis 19 Uhr
Samstag und Sonntag: 11 bis 19 Uhr

Preise:
Für den Spieletag bezahlen Erwachsene 2,50 Euro und Kinder von zwei bis 16 Jahren 5,50 Euro. Eine Familienkarte kostet 14 Euro. Für Kinder unter zwei Jahren ist der Eintritt frei.

 

 


7. Feuerwehrmuseum Bamberg

Von Feuerwehrautos über Feuerlöscher bis zu Schutzanzügen können Kinder im Feuerwehrmuseum alles rund um die Feuerwehr bestaunen. Außerdem lassen sich Modelle aus der langjährigen Geschichte der Bamberger Feuerwehr begutachten. Das Museum eignet sich für Kinder ab dem Vorschulalter.
Wer alternativ dazu die Feuerwehr hautnah erleben möchte, kann eine Führung durch die Feuerwehrwache Bamberg am Margarethendamm machen.

Adresse:
Siechenstraße 75
96052 Bamberg

Öffnungszeiten:
Von Mai bis Oktober: Jeden ersten Sonntag im Monat von 10 bis 12 Uhr
In den bayerischen Sommerferien: Jeden Sonntag von 10 bis 12 Uhr

 

 

 


8. Walderlebnispfad "Erlebe-Bruder-Wald"

Am Stadtrand von Bamberg liegt der Walderlebnispfad "Erlebe-Bruder-Wald". Zwischen der Regnitz und der Aurach gelegen, wird der Bruderwald von schönen Wander- und Spazierwegen durchzogen. Der Walderlebnispfad besteht auf 20 Stationen. Dabei eröffnet der Pfad Kinder den Zugang zum Wald und seinen Bewohnern.

Adresse:
Der Eingang befindet sich direkt hinter dem Klinikum Bamberg an der Wendeschleife der Buger Straße.
96049 Bamberg

Öffnungszeiten:
Je nach Witterung ganzjährig begehbar.

Preise:
Eintritt frei.

 

 

 


9. Monsterpark: Freizeitpark für Baggerfans

Der Monsterpark Rattelsdorf ist der Freizeitpark für kleine und große Baggerfans. Mit Monsterbaggerns über Quads und Amphibienfahrzeug bis zur Minibaustelle bietet der Park einen Tag voller Abenteuer. Im dazugehörigen Baumaschinenmuseum können sich die Erwachsenen rund 150 Maschinen anschauen und darüber informieren.

Adresse:
Im Stock 11
96179 Rattelsdorf

Öffnungszeiten:
Samstag und Sonntag: 10 bis 17 Uhr
Das Bauchmaschinenmuseum öffnet täglich von 10 bis 18 Uhr

Preise:
Eine Tageskarte inklusive aller Fahrgeschäfte der Miniklasse kostet 20 Euro. Eine Tageskarte für alle Fahrgeschäft inklusive der großen Maschinen kostet 50 Euro.

Weitere Freizeitparks in Franken finden Sie hier.

 

 


10. Erba-Park

Mit der Landesgartenschau 2012 entstand auf der Erba-Insel ein Parkfür die ganze Familie. Quer durch den Park schlängelt sich ein angelegter Seitenarm der Regnitz, der für die Kinder als Wasserspielplatz ausgebaut wurde. Auf dem Kletterturm mit Rutsche, mit großem Klettergerüst und einem Sandkasten direkt neben dem Wasserspielplatz können sich die Kleinen ordentlich austoben. Die Erwachsenen können sich derweil im an den Park angrenzenden Café Zuckerl entspannen.

Adresse:
An der Spinnerei 27
96047 Bamberg

Weitere Ausflugstipps für Franken finden Sie hier.

 



Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren