Ford in Franken

Ford in Franken

Ford Gebrauchtwagen Franken

Angebote von Autoscout24 in Franken

Die Marke Ford

Ford ist der Firmenname der US-Amerikanischen Ford Motor Company, die 1903 gegründet wurde und ihren Sitz in der Stadt Dearborn hat. Das Unternehmen zählt neben anderen Automobilherstellern wie Toyota, Volkswagen oder Hyundai zu den erfolgreichsten Firmen der internationalen Autoindustrie.

1899 gründete Henry Ford sein erstes Unternehmen: die Detroit Automobile Company. Drei Jahre später übernahm Henry Leland diese Firma, nachdem Henry Ford sie wegen Konflikten in der Führungsebene verließ. Die Detroit Automobile Company konzentrierte sich daraufhin besonders auf Luxus-Fahrzeuge der Oberklasse. Heutzutage ist das Unternehmen unter dem Namen Cadillac bekannt. Henry Ford gründete nach seinem Austritt eine neue Automobil-Firma: die Ford Motor Company.

Der Unternehmer verfolgte das Ziel nicht nur für den gutbetuchten Bevölkerungsteil, sondern für die breite Masse Fahrzeuge zu fertigen. Zu Beginn hatte seine Unternehmung nur mäßigen Erfolg und die Ford Motor Company stellte nur geringe Mengen von Autos her. Der Durchbruch gelang der Firma dann schließlich durch das Ford Modell T, welches noch heute eines der meistverkauften Autos der Welt ist.

Die beliebtesten Ford-Modelle

Heutzutage stellt die Ford Motor Company Fahrzeuge der Typen Kleinst- und Kleinwagen, Minivans, Kompaktklasse-, Mittelklasse- und obere Mittelklasse-PKWs sowie Cabrios, Hochdachkombis, Vans, Geländewagen und SUVs her. Zu den Kleinstwagen gehören Modelle wie der Ford Ka oder der Ford Streetka. Ein von Ford vertriebener Kleinwagen ist zum Beispiel der Ford Fiesta.

Die Minivan-Modelle des Herstellers sind der Ford Fusion und der Ford B-Max. Die Baureihen Ford Escort, Ford Orion und Ford Focus sind der Kompaktklasse zuzuordnen. Vertreter der Mittelklasse und oberen Mittelklasse sind Modelle wie der Ford Taunus, der Ford Sierra, der Ford Consul, der Ford Granada, der Ford Scorpio oder der Ford Mondeo.

Das wohl bekannteste Coupé-Modell ist der Ford Mustang. Auch der Ford Puma und der Ford Cougar gehören zur Fahrzeugklasse Coupé. Geräumige Hochdachkombis des Herstellers werden in den Modellreihen Ford Tourneo Connect und Ford Transit Courier gebaut. Zu den Vans der amerikanischen Firma zählen der Ford Galaxy, der Ford C-MAX, der Ford Windstar und der Ford S-MAX.

Auch wenn man nach einem robusteren Auto für Strecken in der Stadt oder Natur sucht, wird man bei Ford fündig. Die Ford-Geländewagen werden vertreten durch den Ford Maverick `93, den Ford Explorer und den Ford Ranger. Das Angebot der Geländelimousinen des Autoherstellers besteht unter anderem aus dem Ford EcoSport, dem Ford Kuga und dem Ford Edge.

Ford EcoSport

Der Mini-SUV bietet wie kaum ein anderer Kleinwagen der SUV-Klasse einen Allradantrieb. Dabei hat er eine Leistung von bis zu 125 PS und beschleunigt in 14,1 Sekunden auf 100 km/h. Angelehnt an den Ford Fiesta, wurde das Armaturenbrett während des umfangreichen Updates 2017 komplett erneuert. Mit der letzten Generation wurde der SUV wahlweise mit einem Park-Pilot-System vorne und hinten inklusive Rückfahrkamera, Sitzheizung, elektronisches Schiebedach und andere Ausstattungen hinzugefügt.

Ford Fiesta

Der mehrfach ausgezeichnete und verkleinerte Benzinmotor 1.0 EcoBoost fand auch seinen Weg in die Fiesta Modellreihe. Der Dreierzylinder holt aus wenig Hubraum viel Leistung und wird in 100, 125 und 140 PS angeboten. Seit 1976 wird der Fiesta stets weiterentwickelt und befindet sich bereits in der achten Generation. Er zeichnet sich durch sein agiles Fahrverhalten sowie der Sicherheitsausstattung aus.

Ford Focus

Das meistverkaufte Auto der Welt befindet sich seit 2018 in der vierten Generation. Seine aufgebesserte Federung lässt holprige Strecken mit Gelassenheit überqueren. Die Geräuschdämmung macht den Focus, abgesehen von den Dreizylinder-Röhren, erfreulich leise. Mit dem Assistenzsystem hält der Focus die Spuren und regelt den Abstand zu anderen Verkehrsteilnehmern.

Ford Kuga

Mit der dritten Generation, die 2019 erscheint, wird der Kuga auch erstmals als Hybrid angeboten. Das erste Auto von Ford mit klassischer SUV-Optik orientiert sich an dem Design des Ford-Iosis-X-Konzeptfahrzeug aus dem Jahr 2006. Bei dem Benziner mit fünf Zylindern besitzt der SUV einen Allradantrieb mit Sechsgang-Handschaltung. Für eine größere Motorenbandbreite bieten die Kuga13 Modelle.

Ford Mondeo

Als Nachfolger des Ford Sierra konnte sich der Mondeo mit ständigen Verbesserungen in der Verkaufsspitze beweisen. Mit dem Bi-Turbo gelangt der Mittelklassenwagen eine Leistung von 210 PS. Die fünfte Generation des Mondeo wurde mit den wichtigsten Assistenzsystemen ausgestattet. Besonders beliebt sind die Modelle ab 2015. Ihre Basisversion beinhalten unter anderem ein Park-Pilot-Sytsem, beheizbare Vordersitze und eine 2-Zonen-Klimaautomatik.

Ford Mustang

Seit 1964 schreibt der Mustang Geschichte und ist seit dem mit einem V8-Motor ausgestatten. Für die Amerikaner galt dieser Wagen als bezahlbarer Traumwagen, doch auch in Deutschland schrieb Ford mit seinem Modell Erfolgszahlen. Das Modell befindet sich bereits in der fünften Generation und ist für Liebhaber schneller, wuchtiger und leistungsstarker Sportwagen zu empfehlen.

Ford Ranger

Bei diesem Modell ist für genügen Stauraum auf der Ladefläche gesorgt. Egal ob ein Großeinkauf, Warentransport oder ein Umzug: Hier gibt es genügend Platz um noch zusätzlich auf der Rückbank Personen unterzubringen. Der Pick-Up vereinte 2015 sein Nutzen mit hohem Leistungspotenzial. Mit dem Allradantrieb weisen die Modelle bis zu 200 PS auf.

Ford Turneo

Die etwas anderen Kleintransporter lassen sich bei den Modellen des Turneo wiederfinden. Hier wird die Ladefläche bevorzugt für den Personentransport genutzt. Hier haben, je nach Modell, bis zu acht Personen Platz. Ausreichend Stauraum für das Reisegepäck kommt hier nicht zu kurz. Mit einer Länge von bis zu 4,55 Meter verspricht der Hersteller genügend Platz für eine Großfamilie, die in der Urlaub fährt.

Welches Ford-Modell ist Ihr persönlicher Favorit? Finden Sie jetzt Ihren Ford Neu- oder Ford Gebrauchtwagen in Franken.