Ein Auto ist am Montagabend (24. Oktober 2022) auf einem Feldweg zwischen Edenkoben und Venningen ausgebrannt. Wie die Polizei Landau berichtet, konnte das Feuer durch die Freiwilligen Feuerwehren der Verbandsgemeinde Edenkoben zügig gelöscht werden.

Zu einem Personenschaden kam es nicht. Wieso der Pkw brannte, ist bisher nicht bekannt. An dem Pkw waren keine Kennzeichen mehr angebracht.

Auto brennt bei Venningen aus: Zeuge macht wichtige Beobachtung

Ein Zeuge konnte beobachten, wie zwei männliche Personen von dem brennenden Pkw wegrannten. Ob der Pkw vorsätzlich in Brand gesetzt wurde oder ob es sich um einen technischen Defekt handelte, ist bisher noch Gegenstand der Ermittlungen.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Edenkoben, entweder telefonisch unter der 06323 955-0 oder per Mail: piedenkoben@polizei.rlp.de, zu melden.