• Am 27. und 28. August: Parkfest an der Oberen Burg in Rheinbreitbach
  • Buntes Programm: Live-Musik, Flohmarkt und vieles mehr
  • Großes kulinarisches Angebot

Nach zweijähriger Corona-Pause ist es endlich so weit: Das Parkfest an der Oberen Burg in Rheinbreitbach (Landkreis Neuwied) findet wieder statt. Am letzten Augustwochenende (27. und 28. August 2022) dürfen sich die Festbesucher*innen auf ein buntes Programm freuen.

Parkfest an der Oberen Burg in Rheinbreitbach: Am 27. und 28. August wird gefeiert

Das beliebte Parkfest an der Oberen Burg in Rheinbreitbach gibt es in diesem Jahr bereits zum 41. Mal. "Wir freuen uns alle auf das Parkfest 2022", teilen die Veranstalter*innen mit. Sie würden hoffen, dass alle Festbesucher*innen bis zum lang ersehnten Festauftakt gesund bleiben.

Los geht es am letzten Samstag im August (27. August 2022), wenn ab 17 Uhr die Fachwerkbuden eröffnet werden. Außerdem wird es von Anfang an Live-Musik geben. Um 19 Uhr erfolgt dann der Fassanstich durch Oberbürgermeister Roland Thelen. Am Abend legen dann noch zwei DJs auf und sorgen für Stimmung bis in die Nacht.  Am Sonntag stehen mit einem Flohmarkt und Kinderunterhaltung in Form von Stockbrot, einer Hüpfburg und Kletterwand weitere Highlights an.

Auch für das leibliche Wohl der Gäste ist gesorgt. So laden an den Festtagen drei Bierpavillons zum Verweilen ein. Neben Bier gibt es auch Wein, Sekt und alkoholfreie Getränke. Schmecken lassen können sich die Besucher*innen zum Beispiel Pommes, Reibekuchen, verschiedene Fisch-Spezialitäten, Spießbraten oder Kaffee und Kuchen. Zudem wird am Sonntag ein Frühstücksservice angeboten.