• Niedermennig: Schwerer Verkehrsunfall zwischen zwei Autos
  • Beide Fahrer kamen verletzt ins Krankenhaus
  • Es entstand ein erheblicher Sachschaden

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Montagmorgen (19. September 2022) gegen 8.35 Uhr auf der B268 in Höhe der Abfahrt Niedermennig (Landkreis Trier-Saarburg). Nach Informationen der Polizei wollte eines der Autos von Niedermennig kommend auf die B268 abbiegen.

Verkehrsunfall bei Niedermennig: Beide Fahrer wurden verletzt ins Krankenhaus eingeliefert

Wie die Agentur SIKO berichtet, übersah einer der Autofahrer vermutlich den anderen Pkw. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Fahrer eines Autos wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Beide Fahrer wurden verletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten blieb die Strecke Richtung Niedermennig voll gesperrt. Im Einsatz waren die Polizeiinspektion Trier, die Berufsfeuerwehr Wache eins und zwei sowie der Rettungsdienst mit Notarzt der Berufsfeuerwehr Trier.