Der Winter ist normalerweise eine Zeit der Freude und des Zusammentreffens im Innern des Hauses. Aber für Obdachlose kann er zur schwierigsten Zeit des Jahres werden, besonders bei Extremtemperaturen. 

Im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit verfügt die Stadt Koblenz über mehrere Angebote zum Schutz von Obdachlosen bei niedrigen Temperaturen. Nicht nur die Stadt und Polizei können dabei helfen, sondern auch die Bürger*innen der Stadt Koblenz. 

Hilfe kann jeder für seinen Mitmenschen leisten

Mit dem Winter verschärft sich die ohnehin schon schwierige Situation obdachloser Menschen erheblich. Im Rahmen ihrer präventiven Arbeit achten das Ordnungsamt sowie die Polizeidirektion Koblenz bei eisigen Temperaturen besonders auf Obdachlose.

Aufmerksamkeit ist aber auch von den Bürgern und Bürgerinnen der Stadt Koblenz gefragt. Wenn es darum geht, für obdachlose Menschen in erkennbaren Notsituation Hilfe zu rufen oder Hinweise auf die nachfolgenden Hilfsangebote zu geben, sollen die Bürger- und Bürgerinnen der Stadt Koblenz wissen, was zu tun ist. 

Die folgenden Angebote stehen für Obdachlose im Winter zur Verfügung 

Zur Obdachlosenhilfe in Koblenz stehen mehrere Angebote und Hilfseinrichtungen in der Stadt zur Verfügung. Wir fassen alle Angebote kurz für dich zusammen, falls du jemanden kennst, der Hilfe im Winter benötigt: 

  • Ordnungsamt: Sollte der/die Obdachlose offenkundig einer Unterbringung bedürfen, soll das Ordnungamt angerufen werden. Telefonnummer: 0261/129-4567
  • Notrufnummern: Bei dem Bedarf von dringender medizinischer Hilfe stehen alle bekannten Notrufnummern zur Verfügung. 
  • AWO Kreisverband Koblenz-Stadt: Betreiber des städtischen Übernachtungsheims in der Herberichstraße 153. Hier besteht für Obdachlose eine Übernachtungsmöglichkeit mit Tagesaufenthalt. Telefonnummer: 0261/84651
  • Der Caritasverband Koblenz: Der Verband verfügt neben den Räumlichkeiten zur Sozialberatung über ein Wohnungslosencafé, eine ärztliche Kontaktstelle, eine Kleiderkammer sowie über einen ausgebauten Sanitärbereich. Telefonnummer: 0261/9144078
  • Die Schachtel: In Form von Streetwork nimmt der Verein auf den Straßen und Plätzen von Koblenz Kontakt zu Wohnungslosen auf. Durch den "Kältebus" können Obdachlosen warme Getränke, Decken, Schlafsäcken und Bekleidung jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag bekommen. Telefonnummer: 0261/16992
  • Die Koblenzer Interessengemeinschaft für Obdachlose: An jedem ersten und dritten Wochenende werden gespendete Lebensmittel, Hygieneartikel und sonstige Güter am Hauptbahnhof verteilt. 

Weitere Informationen findest du hier