• Nach zwei Jahren Corona-Pause findet das Koblenzer Oktoberfest wieder statt 
  • Bayerischer Flair im klassischen Festzelt, VIP-Wiesnbox und "After Wiesn Clubbing" 
  • Diese Top-Acts sind unter anderem dabei: Mia Julia, VoXX Club, Brings und Höhner

Trotz über 500 Kilometer Entfernung zur bayerischen Hauptstadt startet am Freitag (9. September 2022) die Oktoberfest-Saison in Koblenz. Das Messe-Gelände am Wallersheimer Kreisel verwandelt sich dann für einen Monat in eine Feierlocation mit Wiesn-Charakter und Gaudi.-Versprechen. Geboten ist bei der beliebten Veranstaltung so einiges. 

Das 8. Koblenzer Oktoberfest findet wieder statt: Darauf kannst du dich freuen 

Die offizielle Eröffnung der Oktoberfest-Hommage mitsamt des traditionellen Fassanstichs und Wiesn-Einmarsch findet am Freitag (9. September 2022) um 19 Uhr statt. Dann heißt es auf dem Koblenzer Messe-Gelände für fünf Wochen: "O' zapft is". An insgesamt 10 Veranstaltungsabenden laden hochkarätige Live-Acts zum ausgiebigen Feiern und Trinken ein.

Zu den bekanntesten Künstler*innen, die in dem blau-weiß geschmückten Festzelt auftreten, gehören die Kult-Bands Brings, Höhner und VoXX Club. Aber auch die Mallorca-Ikone Mia Julia dürfte den Party-Gästen ordentlich einheizen. Tickets zu den einzelnen Veranstaltungen gibt es hier. In der Koblenzer Diskothek Agostea findet im Anschluss noch ein "After Wiesn Clubbing" statt. 

Neben musikalischen Highlights gehören bayrischen Schmankerl definitiv zum kulinarischen Oktoberfest-Erlebnis. Dabei sind Klassiker wie Brathendl, Weißwürstl, Käsespätzle und natürlich die obligatorische Brezn. 1 Liter Festbier im Maßkrug kostet11 Euro.