• Kind wird in Katzweiler auf Hauptstraße von Auto angefahren 
  • Fahrerin des Autos flüchtet - sie hat keinen Führerschein
  • Die Polizei konnte die Frau inzwischen ermitteln

Am Mittwoch (13. Juli 2022) ist in der Hauptstraße von Katzweiler ein Kind von einem Auto angefahren worden. Der Junge wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Gegen eine Autofahrerin ermittelt jetzt die Polizei Westpfalz wegen des Verdachts der Fahrerflucht und weil sie keinen Führerschein hat.

Unfall mit 3-jährigem Jungen in Katzweiler: Vater versucht noch Jungen wegzuziehen

Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen trat der Junge kurz nach 14 Uhr auf die Straße, gibt die Polizei Westpfalz bekannt. Er wurde von einem vorbeifahrenden Auto erfasst. Der Vater des Kindes habe noch versucht seinen Sohn wegzuziehen, konnte den Unfall aber nicht mehr verhindern. Der Dreijährige wurde angefahren. Die Fahrerin des Wagens flüchtete. Sie konnte von der Polizei ermittelt werden.

Wie sich herausstellte ist die Frau nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Die Polizei Westpfalz beschlagnahmte den Unfallwagen. Ein Gutachter soll das Fahrzeug untersuchen. Das Kind kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Sanitäter und ein Notarzt kümmerten sich um den Jungen.