Eine 80-Jährige aus Dunzweiler (Kreis Kusel) ist am Donnerstagabend (4. Oktober 2022) von einer Nachbarin als vermisst gemeldet worden. Trotz intensiver Suche konnte die Dame nach Angaben der Polizei Westpfalz nur noch tot aus einem Teich geborgen werden. 

Feuerwehr und Polizei suchten nach der dementen und orientierungslosen Seniorin. Die Einsatzkräfte wurden dabei von einem Polizeihubschrauber und einem Suchhund unterstützt.

Feuerwehren aus Dunzweiler und der Region suchen nach 80-jähriger Seniorin

Die Spur führte in ein Waldgebiet, einem Jäger war die Vermisste dort am Abend aufgefallen. Gegen 22 Uhr fanden Rettungskräfte die Frau leblos in einem Teich. Die Ermittlungen zu ihrem Tod dauern an. Aktuell bestehen keine Hinweise auf eine gewalttätige, fremde Einwirkung.

Im Einsatz waren nach Angaben der freiwilligen Feuerwehr Dunzweiler Kamerad*innen aus Dunzweiler, Waldmohr, Schönenberg-Kübelberg und Glan-Münchweiler sowie Polizei, Polizeihubschrauber, Rettungshundestaffel und Rettungsdienst.