Auf RTL geht ab dem 22. Januar die Kuppel-Show "Der Bachelor" in die nächste Runde. Auch dieses Jahr werden 22 Kandidatinnen Woche für Woche auf eine Rose vom Junggesellen hoffen. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, soll es sich bei ihm dieses Mal angeblich um den 32-jährigen Christian aus München handeln. Der mutmaßliche neue Bachelor wäre demnach kein unbeschriebenes Blatt im TV: Bereits im Jahr 2011 war er Kandidat der Blind-Date-Show "Die perfekte Minute" und gewann damals 25.000 Euro.

Die Suche nach dem Traummann liefert Stoff für zahlreiche Filme - hier können Sie "Der Junggeselle" mit Renée Zellweger kaufen

Der Wahlberliner ist den Angaben zufolge Inhaber einer Firma für Energy-Drinks und stand bereits letztes Jahr in der Endauswahl für den Bachelor. Damals habe er jedoch Jan Kralitschka den Vortritt lassen müssen. Ob es für ihn dieses Jahr geklappt hat, werden die Zuschauer endgültig wohl erst am 22. Januar erfahren. RTL wollte auf Anfrage von spot on news kein Statement zu dem Bericht der "Bild"-Zeitung abgeben.