Das Model Franziska Knuppe und der Schauspieler Hendrik Duryn haben die Promi-Durchläufe des Schlittenhunderennens «Baltic Lights» auf Usedom gewonnen. Das teilte eine Sprecherin des Veranstalters mit.

An den Start gegangen waren am Samstag unter anderem der Entertainer Wolfgang Lippert, die Schauspielerinnen Anja und Gerit Kling, Susan Sideropoulos und Nina Ensmann sowie ihre Kollegen Antoine Monot Jr. und Bernhard Bettermann.

Das Event zugunsten der Welthungerhilfe wurde von Schauspieler Till Demtrøder organisiert. Die Hälfte des Geldes soll in diesem Jahr den Menschen in der von Russland angegriffenen Ukraine zugutekommen. Wie viel Spenden gesammelt wurden, war am Sonntag zunächst unklar.