Der TSV Mönchröden feiert die "Rüadna Kerwa" in diesem Jahr vom 12. bis 16. Oktober.

Los geht's mit dem traditionellen Merch-Essen am Donnerstag, 12. Oktober 2017. Daneben werden im Alfred-Wöhner-Sportheim im Wildpark Mönchröden noch Eisbein mit Merch, Roulade mit Klößen und Schnitzel mit Pommes angeboten.

Am Freitag, 13. Oktober, treffen sich die Senioren des TSV Mönchröden mit den Sportfreunden aus Effelder-Rauenstein zu einem Freundschaftspiel. Anpfiff ist dabei um 18:30 Uhr. Das Sportheim ist ab 18:00 Uhr geöffnet und bietet Raum für ein gemütliches Beisammensein bei dem das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt.

Am Samstag, 14. Oktober, steht ab 16:00 Uhr in der Fußball Bezirksliga Oberfranken West das Lokalderby der "Mönche" gegen den 1.FC Mitzwitz auf dem Programm. Auch an diesem Tag werden diverse Speisen und Kirchweihspezialitäten im Sportheim angeboten. Die "Ständalä" werden ihren musikalischen Abschluss im Wildpark finden.

Am Sonntag, 15. Oktober, ist der TSV Mönchröden auf dem Rödentaler Gewerbemarkt in der Domäne Oeslau vertreten und die Mannschaften der Spielgemeinschaft TSV Mönchröden/SG Rödental treten in der A-Klasse (13:00 Uhr) und Kreisklasse (15:00 Uhr) im Johann-Walter-Stadion in Oeslau gegen den SV Meilschnitz an.

Am Montag, 16.Oktober, öffnet das Sport heim ab 10:30 Uhr zum Frühschoppen mit Karteln und bietet nochmals warme Mahlzeiten an.

Der TSV Mönchröden freut sich auf regen Besuch und wünscht eine schöne "Kerwa".