Beim 38. Waldstein-Berglauf am Sonntag, 8.Oktober 2017, durchgeführt vom WSV Weißenstadt stellten sich über 120 Teilnehmer dem Starter. Der Lauf wurde dabei auch für dem Nordbayern-Cup (NBC) gewertet. Am Start waren 11 Läufer des TSV Mönchröden. Im Berglauf stellten die TSVler einmal mehr ihre Klasse unter Beweis und holten in stark besetzten Altersklassen mit Läufer aus Oberfranken und der Oberpfalz, 5 Gold- und 3 Silbermedalien.

Den Nordbayern-Cup gewannen auf der 1,8km Strecke mit 95 Meter Höhendifferenz in der Altersklasse WU11 Angelina Steblau und in der Altersklasse WU12 Katrin Schäfer.
Auf der mittleren Strecke über 2,5km mit 140 Meter Höhendifferenz siegte in der Altersklasse MU14 Hendrik Herrmann.
Auf der lange Strecke über 4km mit 220 Meter Höhendifferenz siegten in der Altersklasse MU18 Valentin Herrmann sowie in der Altersklasse Herren46 Viktor Renner.
Valentin Herrmann war mit 18:52 Minuten der Schnellste aller einheimischen Läufer.

Wetere Platzierungen des TSV Mönchröden:
Ann-Elen Barocke, WU12, 2. Platz
Niklas Hübner, MU18, 2. Platz
David Schäfer, H51, 2. Platz
Lea Renner, WU9, 4. Platz
Rober Schäfer, MU14, 6. Platz
Julian Pomme, MU14, 8. Platz

Bilder: TSV Läufer & TSV Mädels v.l : Katrin Schäfer,Angelina Steblau,Ann-Elen Barocke,Lea-Viktoria Renner