zurück zur Startseite

vereine.lokale Nachrichten aus Bamberg Coburg Kulmbach Forchheim Haßberge Erlangen-Höchstadt Kronach Rhön Grabfeld Schweinfurt Bayreuth Kitzingen Bad Kissingen

Neues über Rahat und Bergrad

 
von mail@hohlstein.info (Leserbeitrag)

Es läuft nicht immer alles nach Plan im Leben. Das ist unser täglich Brot in der Arbeit mit den Pferden. Sie stellen uns immer wieder vor neue Herausforderungen.

Wir haben ganz tolle Pferde und Ponys. Und trotzdem kommt es vor, dass das ein oder andere mit dem Schulbetrieb nicht so gut zurecht kommt und lieber von einzelnen wenigen Menschen geritten werden möchte. Wenn dieses Situation länger anhält und das Tier unmotiviert ist im Schulbetrieb, dann wissen wir, dass es sich nicht eignet. Im vorneherein kann man das nicht klar sagen.

Homer und China waren solche Pferde. Die wollten zu festen Besitzern. Beide konnten wir gut vermitteln und sie sind in guten Händen. Rahat ist auch so einer. Er ist bei uns seit er ein Fohlen war. Wir haben ihn groß gezogen und er ist nicht einfach. Er ist ein starkes Charakterpferd und nur bedingt einsetzbar. Wir Ausbilder haben viel Spaß an ihm weil er fleißig und eifrig mitmacht. Doch im Schulbetrieb stößt er an seine Grenzen. Nun haben wir auch ihn vermitteln können. Er kommt in hervorragende Hände die mit ihm umgehen können und ihn fördern werden. Darüber sind wir sehr glücklich.

Damit unser Schulbetrieb jetzt nicht die anderen Pferde überlastet, müssen wir uns neue Schulpferde kaufen. Eines haben wir schon gefunden. Ein Großpferd – Bagrad „Geschenk des Himmels“ bedeutet der Name aus dem Armenischen abgeleitet. Ein großer braver Oldenburger Wallach, der sich jetzt separiert von der Herde einleben darf. Tägliche Arbeit und die direkte Nähe bei der Herde machen die Integration harmonisch möglich. Morgen schaut gleich die Osteopathin auf das Pferd um eventuelle Blockaden gleich zu lösen und er wird an uns Menschen gewöhnt damit er entspannt ankommen kann.

Nun fehlt uns noch ein Pony und dann wären wir wieder auf einem schönen Mitarbeiter-Level für unsere Schulpferde. Wir freuen uns für Rahat, der am 30.10. zu seiner neuen Besitzerin wechselt und begrüßen Bagrad, der nun unser Vereinsleben bereichern wird.

(FOTOS)


Eine fröhliche Woche wünscht
Michaela Hohlstein 0179-5237550
mail@hohlstein.info
www.pferdepartner-franken.de

Zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden






Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:
Benutzer     Passwort    

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.